hackfleisch
Foto: Christin Klose/Shutterstock

Dieser Typ hat Domian davon erzählt, dass er aus 60 Kilo Hack eine Frau formt und es mit ihr treibt!

Das glaubst du niemals: Bei Domian hat damals tatsächlich einer angerufen und davon erzählt, dass er es sich monatlich mit einer Frau aus Hackfleisch besorgt. Klingt absurd, ist es auch! Alle Infos sowie das ganze Gespräch, findest du in diesem Artikel! Vielleicht erinnerst du dich ja noch?

Wer war Domian nochmal?

Quelle: pinterest.com
Jürgen Domian hat von 1995 bis 2016 die Sendung „Domian“ geleitet. Es handelte sich dabei um eine nächtliche Talkshow, bei der verschiedenste Leute den Moderator anrufen konnten und sich ihre Seele vom Leib sprachen. Manchmal waren die Sorgen klein. Andere waren allerdings schon wieder so skurril, dass man sie erst gar nicht glauben konnte! Eine Story ist eben die, mit der Mettfrau!

Was steckt hinter diesen skurrilen Geschichte?

shutterstock_1068611318 hackfleisch
Edwin, 26 Jahre alt, offenbart am Telefon seine Vorliebe für Hack. Einmal im Monat, so erzählte er selbst, kaufe er beim Metzger seines Vertrauens 60 Kilo Hackfleisch, um es damit zu treiben. Der Metzger selbst habe zu dieser Riesen-Maße keine Frage gestellt. Schließlich habe er damals auch bei jedem Mal 800 D-Mark kassiert. Domian hat bei dem Gespräch etwas erschrocken gewirkt und selbst gefragt, ob er „verarscht wird“. Der Anrufer sowie die Redaktion bestätigt aber bis heute, dass es sich hierbei um eine wahre Geschichte handelt.

Schaut euch hier das ganze Video an und überzeugt euch selbst von dieser verrückten Geschichte:

Gibt es noch mehr verrückte Geschichten von Domian, die du nie wieder vergessen wirst? Erzähle es uns in den Kommentaren und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren