Foto: Petia_is/ Shutterstock

20 abgefahrene McDonalds-Filialen aus aller Welt!

Eigentlich ist bei McDonalds so ziemlich alles konfektioniert, Abweichungen sind – im Sinne von Niedrig-Preisen und „kulinarischer Konstanz“ – unerwünscht. Wenn man in Singapur in einen Burger beißt, wird das genauso schmecken wie in Berlin. Ebenso wirken die einzelnen Filialen total normiert, und dass, obwohl McDonalds als Franchise-System funktioniert, bei dem der einzelnen Filialleiter eine eigenständige wirtschaftliche Einheit leitet.

Allerdings gibt es rund um den Globus dann doch mehr Abweichungen von der verordneten Einheitlichkeit, als man annehmen würde, gerade in jenen Winkeln der Welt, auf die sich die Augen der Konzernleitung nicht regelmäßig richten. Wir haben einige Beispiele für euch: Hier kommen 20 absurde McDonalds-Filialen, die du sicher nicht für möglich gehalten hättest!

PS: Kennst du schon unseren neuen Podcast? Wir nehmen dich dort auf eine spannende Reise in deine Kindheit! Jetzt kostenlos anhören!

#1 Taupo, Neuseeland

Quelle: twitter.com

#2 Freeport, Maine (USA)

Quelle: twitter.com

#3 Independence, Ohio (USA)

Quelle: twitter.com

#4 Melbourne, Australien

Quelle: twitter.com

#5 Cambridgeshire, Großbritannien

Quelle: twitter.com

#6 St. Louis, Missouri (USA)

Quelle: twitter.com

#7 Barstow, Kalifornien (USA)

Quelle: twitter.com

#8 Dallas, Texas (USA)

Quelle: twitter.com

#9 Sedona, Arizona (USA)

Quelle: twitter.com

#10 Antigua, Guatemala

Quelle: twitter.com

#11 Brügge, Belgien

Quelle: twitter.com

#12 Bergen, Norwegen

Quelle: twitter.com

#13 Vinita, Oklahoma (USA)

#14 Hangzou, China

Quelle: twitter.com

#15 Budapest, Ungarn

Quelle: twitter.com

#16 Batumi, Georgia (USA)

Quelle: twitter.com

#17 Chicago, Illinois (USA)

Quelle: twitter.com

#18 Orlando, Florida (USA)

Quelle: twitter.com

#19 Bray, Irland

Quelle: twitter.com

#20 Kristiansand, Norwegen

Quelle: twitter.com

Welche dieser McDonalds-Filialen findest du am abgefahrensten? Sag es uns auf Facebook!