Dinge mit denen sich 2000er Kids beschäftigt haben
Foto: M Sosnowska/ Shutterstock

Mit diesen 20 Sachen hast du dich in den 2000ern GARANTIERT beschäftigt

Als Kind hat man nichts anderes gemacht als gespielt. Hier sind 20 Sachen aufgelistet, mit denen man sich immer wieder gerne in den 2000ern beschäftigt hat.

Als Kind hat man nichts anderes gemacht als gespielt. Sei es mit Freunden gewesen oder alleine mit seinen Spielzeugen oder Computerspielen, es war immer ein Spaß. Im Folgenden haben wir für euch 20 Sachen aufgelistet, mit denen man sich immer wieder gerne in den 2000ern beschäftigt hat.

20. Nintendo DS

Der Nintendo DS war in den 2000ern die wohl coolste Konsole. Mario Kart, Super Mario Bros, Nintendogs oder Animal Crossing waren dazu die besten Spiele.

Quelle: pinterest.com

19. Uno

Mit der Familie oder den Freunden hat man immer gerne Uno gespielt, bis man verloren hat. Dann war der Spaß zu Ende.

Quelle: pinterest.com

18. Gogos

Obwohl jeder Gogos hatte, wusste eigentlich niemand genau was oder wie man mit denen spielt.

Quelle: pinterest.com

17. FurReal Friends

Die FurReal Friends waren außergewöhnlich und keine einfachen Stofftiere. Diese kleinen süßen Roboter-Baby-Tiere hat man wie richtige Haustiere behandelt.

Quelle: pinterest.com

16. Halli Galli

Da haben wir den Salat. Ein großer Fruchtcocktail mit Bananen, Erdbeeren, Limonen und Pflaumen – das ist Halli Galli!

Quelle: pinterest.com

15. Baby Born

Die Baby-Puppen haben kleinen Mädchen immer das Gefühl gegeben eine verantwortungsvolle Mutter zu sein.

Quelle: pinterest.com

14. Game Cube

Top-Spiele wie Mario Kart oder Super Mario haben mit den Freunden am meisten Spaß gemacht.

Quelle: pinterest.com

13. Beyblade

Um der Beste beim Beyblade-Duell zu sein, hat man sein Beyblade mit Metall aufgerüstet.

Quelle: pinterest.com

12. Dr. Bibber

Bei Dr. Bibber musste man echt Geduld haben und so vorsichtig wie möglich sein. Es war wahrscheinlich die größte Herausforderung, die man als Kind hatte.

Quelle: pinterest.com

11. Polly Pocket

Eine Alternative zu Barbie: Polly Pocket! Diesen kleinen Puppen hat man immer so gerne verschiedene Outfits verpasst.

Quelle: pinterest.com

10. Tamagotchi

Man hatte einfach schon als Kind eine große Verantwortung.

Quelle: pinterest.com

9. Scoubidou Bänder

Mit den Scoubidou Bändern konnte man so vieles Flechten, am Liebsten jedoch waren es Schlüsselanhänger in verschiedenen Formen.

Quelle: pinterest.com

8. Power Rangers Figuren

Wenn man schon kein echter Power Ranger sein konnte oder die echten Power Rangers nicht getroffen hat, dann hatte man wenigstens die kleinen Spielfiguren.

Quelle: pinterest.com

7. Bratz

Die Bratz-Puppen waren und sind bis heute die coolsten und stylischsten Puppen überhaupt.

6. Kroko Doc

Dieses Spiel hat immer für Nervenkitzel und Spannung gesorgt.

Quelle: pinterest.com

5. Wer ist es?

Mit diesem abwechslungsreichen Ratespiel waren detektivischer Spürsinn und geschickte Formulierungen gefragt.

Quelle: instagram.com

4. Twister

Spielmatte ausbreiten, Rad drehen, linkes Bein auf den roten Punkt und die rechte Hand auf den gelben Punkt. Achtung, Verknotungsgefahr!

3. SingStar

SingStar war der ultimative Karaoke-Spaß mit der Familie oder den Freunden.

Quelle: pinterest.com

2. Poo-Chi

Die elektronischen Hunde haben mit ihren großen Augen und ihren süßen Blicken unsere Herzen schneller schlagen lassen.

Quelle: pinterest.com

1. Sims

Sims ist und bleibt einfach das beste Spiel überhaupt.

Quelle: pinterest.com

Und was war eure Lieblingsbeschäftigung? Falls euch der Beitrag gefallen hat, dann schaut doch gerne öfter mal vorbei und lasst euch zurück in eure Kindheit versetzen.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren