Nickelodeon Theorien
Foto: chrisdorney/ Shutterstock

15 verrückte Verschwörungstheorien, die unsere Kindheit ruiniert haben!

Für viele Kinder in den 90ern und 200ern gab es nichts besseres, als den Nachmittag vor dem Fernseher zu verbringen und Nickelodeon zu gucken. Viele tolle Sendungen wie SpongeBob Schwammkopf, Hey Arnold! und Rugrats bereiteten Spaß und versprachen beste kindgerechte Unterhaltung. Auch wenn diese Zeit schon etwas her ist, denken wir noch immer nostalgisch an unsere Lieblingsserien zurück und sehen sie uns im Internet an. Und wie es im Internet nun mal so ist, kommen automatisch auch zahlreiche Verschwörungstheorien auf. Also schnallt euch an, denn hier kommen 15 verrückte Nickelodeon-Theorien, die noch im Nachhinein eure Kindheit ruinieren können!

#1 Mr. Krabs ist ein Kannibale

Quelle: imgflip.com

Mr. Krabs, der Chef von SpongeBob Schwammkopf, macht ein großes Geheimnis aus dem Rezept für seine Krabbenburger. Einem Twitter-User zufolge ist der Grund dafür ziemlich eklig: Die geheime Zutat der Krabbenburgerformel sollen – Krabben sein! Das würde Mr. Krabs zu einem waschechten Kannibalen machen.

#2 Barry Benson aus „Bee Movie – Das Honigkomplott“ ist Freddie Bensons Vater

Quelle: twitter.com

Wer erinnert sich nicht an „Bee Movie“ und an die Nickelodeon-Serie iCarly?! Die beiden haben vielleicht mehr gemeinsam, als ihr dachtet, denn einer Fantheorie zufolge ist Barry Benson der Vater von Freddie Benson! Freddies Helikoptermutter soll sich demzufolge mit der Biene Barry eingelassen und diesen versehentlich getötet haben – und angeblich sieht Freddie deswegen auch ein bisschen wie ein Insekt aus!

#3 Der echte Grund, warum Stoop Kid nie seine Treppe verlässt

Quelle: imgflip.com

Stoop Kid ist ein Charakter in Hey Arnold!, an den sich viele erinnern werden. Er hat sich immer geweigert, seine Treppe zu verlassen – einer Fantheorie zufolge lag der Grund darin, dass Stoop Kid als kleines Kind verlassen wurde und sich nur auf seiner Treppe wirklich sicher fühlte. Traurig, oder?!

#4 Angelicas Wahnvorstellungen

Quelle: imgflip.com

Die Rugrats waren auch für die kleinsten Zuschauer geeignet – oder vielleicht doch nicht?! Einer Fantheorie zufolge litt Angelica unter schweren Wahnvorstellungen und hat sich die Babys nur eingebildet. Tommy war demnach eine Totgeburt, Chucky starb bei der Geburt zusammen mit seiner Mutter und die Zwillinge repräsentieren ein abgetriebenes Baby mit unbekanntem Geschlecht.

#5 Amanda Bynes wurde von Penelope umgebracht

Quelle: imgflip.com

Diese Theorie ist etwas absurd: Ein Fan behauptet, dass Amanda Bynes Nervenzusammenbruch im Jahr 2010 darauf zurückzuführen war, dass Penelope Amanda in „The Amanda Show“ ermordete und ihren Platz einnahm. Hier verschmelzen Fiktion und Realität – eine gruselige Vorstellung!

#6 Bikini Bottom ist das Resultat eines Atomunglücks

Quelle: imgflip.com

Im Bikini Atoll wurden in den 40er und 50er Jahren Atomtests durchgeführt. Ein Reddit User behauptet nun, Bikini Bottom sei durch diese entstanden, was erklären würde, warum alle Bewohner etwas merkwürdig sind… Eine bessere Erklärung für sprechende Schwämme und böses Plankton gibt es wohl kaum.

#7 Hey Arnold! ist eigentlich die Helga-Show

Quelle: imgflip.com

Jeder glaubt, dass Arnold der Hauptdarsteller in Hey Arnold! ist – aber stimmt das wirklich? Immerhin fokussiert sich die Show nicht selten auf Helga: Helga führt Monologe, Helga ruft Arnold zu Beginn des Vorspanns,… Vieles deutet darauf hin, dass eigentlich Helga im Mittelpunkt steht!

#8 Cosmo und Wanda sind eigentlich Antidepressiva

Quelle: imgflip.com

In Cosmo und Wanda tauchen eines Tages die beiden Feen auf und helfen einem kleinen Jungen, der Probleme hat. Einer Theorie zufolge existieren diese beiden gar nicht wirklich, sondern stellen nur Metaphern für Antidepressiva dar, die Timmys Geisteszustand verbessern. Klingt gar nicht so abwegig, oder?

#9 Der verrückte Steve hat Drake und Josh ermordet

Quelle: imgflip.com

Jetzt wird es ein wenig kompliziert: Crazy Steve in Drake & Josh und Spencer in iCarly wurden beide von Jerry Trainor gespielt. Einer Theorie zufolge hatte Crazy Steve eine Schwester namens Carly, die starb. Er lernte Megan kennen, die ihr sehr ähnlich sieht und tötete ihre beiden Brüder (Drake und Josh). Daraufhin überredete er Megan, Carly zu spielen… Der Rest ist Geschichte.

#10 Mr. Dink ist ein echter Fiesling

Quelle: imgflip.com

Mr. Dink ist oft in Dougs Nähe zu finden. Das könnte einfach nett von ihm sein – oder vielleicht ist er auch ein fieser Kerl, der Doug nachstellt und ihn unter Drogen setzt, was Dougs verrückte Tagtraum-Sequenzen erklären würde…

#11 Timmy Turner und Danny Phantom sind dieselbe Person

Quelle: imgflip.com

Auch wenn die beiden aus unterschiedlichen Serien stammen, glauben manche Fans, dass Timmy Turner und Danny Phantom dieselbe Person sind. Angeblich war Timmys Leben so deprimierend, dass er sich eine neue Identität wünschte – und sich in Danny Phantom verwandelte!

#12 Alle Nickelodeon-Serien von Dan Schneider sind Reality-Shows

Quelle: imgflip.com

Wenn eine Sendung von Dan Schneider endet, beginnt direkt die nächste. Einige Fans sind der Meinung, dass es sich bei allen um Reality-Shows handelt, die jeweils einem oder mehreren Teenagern folgen, bis es ein abruptes Ende gibt und die nächste Serie losgeht.

#13 Arnolds Großeltern sind eigentlich seine Eltern

Quelle: imgflip.com

Angeblich lebt Arnold bei seinen Großeltern, weil seine Eltern in Afrika unterwegs sind. Theorien zufolge gibt es diese Eltern aber gar nicht. Stattdessen sind Gertie und Phil Arnolds richtige Eltern. Das ist auch der Grund für seinen „Football-Schädel“: Ältere Paare haben ein erhöhtes Risiko für missgebildete Kinder.

#14 Pinky ist eigentlich das Genie

Quelle: imgflip.com

Es heißt, dass einer ein Genie und der andere verrückt ist, aber wer ist eigentlich wer? Eine Fantheorie besagt, dass nicht Brain wirklich das Gehirn des Duos sei, sondern Pinky! Immerhin gibt er Brain immer gute Tipps, die dieser nicht befolgt, woraufhin seine Pläne scheitern…

#15 Die Familie Stachelbeere war auf Drogen

Quelle: imgflip.com

Die Expedition der Stachelbeeren war ein ganz schöner Trip. Kein Wunder eigentlich, dass einige Fans vermuten, dass die Familie Stachelbeere die ganze Zeit über auf Drogen war, was ihre Eigenheiten erklären würde. Acid, Crack und Kokain sollen da im Spiel gewesen sein… Nicht besonders kindertauglich, oder?

Bist du auch Nickelodeon-Fan gewesen? Welche Nickelodeon-Helden waren deine Favoriten? Sag es uns auf Facebook!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren