Wissen Kinder mit 10 Jahren
Foto: Monkey Business Images/ Shutterstock

10 wichtige Dinge, die jedes Kind mit 10 Jahren wissen sollten!

Als Eltern versucht man immer sein Bestes, um seine Kinder zu eigenständigen, selbstbewussten, ehrlichen, einfühlsamen und mutigen Persönlichkeiten zu erziehen. Das ist definitiv ein ganz schönes Stück Arbeit, vor allem, weil wir selbst ja nicht unbedingt immer die perfekten Vorbilder sind, die wie gerne wären. Das Gute ist aber, dass man seinem Kind ja nicht alles auf einmal beibringen muss, sondern es Stück für Stück in die richtige Richtung erziehen kann. Hier ist ein kleiner Leitfaden mit 10 wichtigen Dingen, die man seinem Kind mit 10 Jahren beigebracht haben sollte:

#1 Man sollte Mädchen und Jungen gleich behandeln, denn sie sind einander ebenbürtig

Respekt gegenüber anderen Menschen ist eines der wichtigsten Dinge, die man seinem Kind beibringen sollte. Besonders auch, dass Mädchen und Jungen beide gleich viel wert sind und auch so behandelt werden müssen.

Quelle: imgflip.com

#2 Man braucht keine Angst vor Fehlern zu haben

Wir alle machen Fehler, in der Schule, mit anderen Menschen, mit Entscheidungen, das ist normal und man kann aus allen Fehlern auch etwas lernen und an ihnen wachsen.

Quelle: imgflip.com

#3 Wissen ist wichtiger als Schulnoten

Manchmal ist man als Elternteil sauer auf sein Kind, weil es nicht ausreichend gelernt hat und eine schlecht benotete Arbeit mit nach Hause bringt. Aber man sollte dabei im Hinterkopf behalten, dass Schulnoten nicht immer etwas über die Intelligenz und das Wissen des Kindes aussagen – und seinen Kindern dies auch zeigen bzw. vermitteln.

Quelle: imgflip.com

#4 Man kann seine Eltern immer um Hilfe bitten

Der beste Freund seines Kindes zu werden ist oft nicht so einfach, vor allem, weil es ja auch gleichaltrige Freunde hat, mit denen es seine Probleme teilen kann. Trotzdem sollte man seinem Kind zeigen, dass es den Eltern zu 100 % vertrauen und mit allen Problemen immer zu ihnen kommen kann, um gemeinsam eine Lösung dafür zu finden.

Quelle: imgflip.com

#5 Man sollte immer für sich selbst einstehen

Manche Eltern haben vor anderen Menschen oft mehr Respekt als vor ihrem eigenen Kind. Das kann ganz schön am Selbstwertgefühl des Sprösslings kratzen. Deshalb sollte man immer darauf achten, seinem Kind den nötigen Respekt als menschliches Individuum entgegen zu bringen und ihm zeigen, wie man damit umgeht, wenn es ein anderer nicht tut. Ein Kind sollte immer genügend Selbstwertgefühl mitbekommen, um für sich selbst einstehen zu können.

Quelle: imgflip.com

#6 Man sollte nie etwas tun, nur um jemandem zu gefallen

Kinder glauben leider oft, das Wichtigste sei es, bei anderen Kindern beliebt zu sein – und dass man alles dafür tun müsse, um auch beliebt zu bleiben. Man sollte seinem Kind aber auf jeden Fall beibringen, dass es wichtiger ist, man selbst zu sein und nur das zu tun, was man selbst für richtig hält, anstatt sich zu verbiegen und alles dafür zu tun, um bei anderen Menschen Eindruck zu schinden.

Quelle: imgflip.com

#7 Wenn man eine Frage hat, einfach fragen

Etwas nicht gleich zu verstehen ist überhaupt nicht schlimm – und vor allem nicht peinlich. Deshalb sollte man seinem Kind beibringen, lieber immer noch einmal nachzufragen, wenn es etwas nicht verstanden hat, statt so zu tun, als wisse man alles. Das kann nämlich auch schnell mal nach hinten losgehen.

Quelle: imgflip.com

#8 Man sollte seinem Lehrer immer mitteilen, wenn es einem nicht gut geht

Manchen Kindern ist es peinlich, wenn es ihnen mal gesundheitlich nicht gut geht – vor allem in der Schule. Deshalb sollte man seinem Kind unbedingt beibringen, dass es total wichtig ist, auf seinen Körper zu achten und es dem Lehrer mitzuteilen, wenn es einem mal nicht gut geht.

Quelle: imgflip.com

#9 Umweltschutz ist wichtig

Man kann alleine nicht die Welt retten, aber man kann im Kleinen anfangen und darauf achten, dass man seinen Müll immer und überall vernünftig entsorgt, versucht, umweltbewusst zu leben und der Natur mit all ihren Lebewesen immer den nötigen Respekt entgegen bringt. Umweltschutz fängt immer zuerst zu Hause an und es ist super wichtig, seinen Kindern dies schon früh beizubringen – denn dieser Planet ist der einzige, den wir haben, und das Erbe an unsere Kinder und Kindeskinder.

Quelle: imgflip.com

#10 Man sollte auch mal „Nein“ sagen können

Man sollte seine Kinder zu starken und eigenständig denkenden und fühlenden Persönlichkeiten erziehen, die auch mal „Nein“ sagen dürfen, wenn ihnen etwas nicht passt. So richtige „Ja-Sager“ mag auch eh niemand.

Quelle: imgflip.com

Welche Dinge sollten Kinder in dem Alter noch gelernt haben? Teilt eure Meinungen in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren