Moderatoren der 90er Jahre
Foto: Anton_Ivanov/ Shutterstock

Unsere Moderatoren der 90er früher und heute!

Wir haben sie doch alle geliebt – unsere Moderatoren der 90er Jahre! Kein anderes Jahrzehnt brachte so viele Talkshows hervor.

Wir haben sie doch alle geliebt – unsere Moderatoren der 90er Jahre! Kein anderes Jahrzehnt brachte so viele Talkshows hervor, die unsere Nachmittage (und Nächte) füllten. Aber wie sehen die Moderatoren der 90er eigentlich heute aus? Wir haben für euch mal eine Liste zusammengestellt. Schaut mal rein, wen ihr noch erkannt hättet und wen nicht.

1. Hans Meiser
Hans Meiser moderierte von 1992 bis zum 2006 auf RTL die Sendung „Notruf“.
In der Show wurden 
spektakuläre Rettungsaktionen nachgestellt, wodurch Bürger zum Leisten Erster Hilfe animiert werden sollten.

Heute

Quelle: pinterest.com

2. Arabella Kiesbauer
Ab 1994 war Arabella mit ihrer werktäglichen Talkshow „Arabella“ zu sehen. Im selben Jahr veröffentlichte sie auch eine CD mit dem Titel Number One.

Quelle: pinterest.com

Heute

Quelle: pinterest.com

3. Marijke Amado
Marijke Amado moderierte von 1990 bis 1998 moderierte die „Mini Playback Show“. Dafür erhielt sie 1996 den Preis der beleidigten Zuschauer, weil sie dabei „Kinder zu Sexobjekten herausgeputzt habe“. 😮 

Heute

Ein von Özlem (@ozlem_turay) gepostetes Foto am 3. Dez 2014 um 0:18 Uhr

4. Ulla Kock am Brink
Von 1989 bis 2001 moderierte Ulla Kock am Brink verschiedene Gameshows und weitere Fernsehsendungen, wie zum Beispiel „Verzeih mir“ auf RTL.

Quelle: pinterest.com

Heute

Quelle: pinterest.com

5. Linda de Mol
Im Mai 2008 moderierte Linda de Mol eine einmalige, neue Ausgabe der „Traumhochzeit“ im Rahmen eines Pilotprojekts des ZDF. Acht Jahre (1992–2000) war sie Moderatorin der Show.

 

Quelle: pinterest.com

Heute

Quelle: pinterest.com

6. Bärbel Schäfer
1995 erhielt Schäfer beim Privatsender RTL eine tägliche Talkshow mit dem Namen „Bärbel Schäfer“, die sie bis 2002 1.500-mal moderierte.

Heute

Quelle: pinterest.com

7. Ricky Harris
 2016 nahm Ricky an der zehnten Staffel der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil und belegte den achten Platz.

Quelle: pinterest.com

Heute

8. Charlotte Roche
Charlotte Roche wurde erstmalig nach einem erfolgreichen Casting im Frühjahr 1998 durch ihre Moderatorentätigkeit bei VIVA zwei in der Musiksendung „Fast Forward“ bekannt.

Quelle: pinterest.com

Heute

Quelle: pinterest.com

9. Harry Wijnvoord
Nach „Der Preis ist heiß“ moderierte Wijnvoord „Stars gegen Stars“ (1997) und die Kochsendung „Der Reis ist heiß“ bei tm3.

Quelle: pinterest.com

Heute

Ein von Harry Wijnvoord (@harrywijnvoord) gepostetes Foto am 22. Sep 2016 um 9:00 Uhr

10. Jörg Draeger
Draegers größter Erfolg war die Spielshow „Geh aufs Ganze!“. Nach seinem Wechsel zu RTL übernahm er dann von 1999 bis 2003 erneut die Moderation der Neuauflage von „Geh aufs Ganze!“

Quelle: pinterest.com

Heute

Ein von André Schubert (@dudeview) gepostetes Foto am 6. Nov 2015 um 4:44 Uhr

11. Werner Schulze Erdel
Seine Popularität gründete sich vor allem auf die tägliche RTL -Gameshow „Familien-Duell“, von der Schulze Erdel von 1992 bis 2003 insgesamt 2275 tägliche Sendungen sowie zahlreiche Spezialausgaben moderierte.

Heute

Quelle: pinterest.com

12. Mola Adebisi
Adebisi wurde im Deutschland vor allem durch seine Moderation beim Musik-Fernsehsender VIVA bekannt, bei dem er von 1993 bis 2004 angestellt war. Sein Spitzname dort war Käpt´n Mola.

Quelle: pinterest.com

Heute

Ein von SMS AUDIO GERMANY (@smsaudiogermany) gepostetes Foto am 26. Jun 2014 um 12:24 Uhr

13. Heike Makatsch
Ihre Fernsehkarriere begann 1993 ebenfalls bei VIVA. Dort moderierte Makatsch unter anderem die Sendungen „Interaktiv“ und „Heikes Hausbesuch“. Von August 1995 bis zum Sommer 1996 war sie Moderatorin von „Bravo TV“ bei RTL II.

Heute

Quelle: pinterest.com

14. Margarethe Schreinemakers
1992 bekam Schreinemakers beim Privatsender Sat1 ihre eigene Talkshow „Schreinemakers Live“. Die Show gehörte zu den quotenstärksten Sendungen ihrer Zeit und wurde mit zahlreichen Preisen unter anderem „Bambi“ und der „Goldenen Kamera“ ausgezeichnet.

Heute

Quelle: pinterest.com

15. Vera Int-Veen
Vom 22. Januar 1996 bis zum 13. Januar 2006 moderierte Vera Int-Veen insgesamt 2.064 Folgen der täglichen  Talkshow „Vera am Mittag“ bei Sat1.

Quelle: pinterest.com

Heute

Quelle: pinterest.com

16. Sonja Zietlow
Ab 1989 erwarb sie die Verkehrspilotenlizenz (ATPL) und arbeitete von 1991 bis 1993 als Erste Offizierin im Cockpit einer Boeing 737. Als Kandidatin bei der Fernsehsendung „Herz ist Trumpf“ auf Sat1 wurde sie für das Fernsehen entdeckt.

Heute

Quelle: pinterest.com

17. Oliver Geissen
Neben seiner täglichen Talk-Show „Die Oliver Geissen Show“, die vom 23. August 1999 bis 2009 bei RTL lief, moderiert Geissen regelmäßig erfolgreiche Samstag-Abend-Shows des Senders.

Quelle: pinterest.com

Heute

Quelle: pinterest.com

18. Andreas Türck
Nachdem Türck bis 1996 eine Neuauflage der Sendung Dalli Dalli präsentierte, wurde er 1997 bei der ARD als Co-Moderator die Sendung „Ein Herz für Kinder“. 1998 wechselte er zu ProSieben und moderierte dort bis 2002 die tägliche „Talkshow Andreas Türck“.

Quelle: pinterest.com

Heute

Ein von Andreas Türck (@atuerck) gepostetes Foto am 29. Feb 2016 um 0:58 Uhr

19. Jörg Pilawa
Pilawa startete  seine Fernsehkarriere 1994 beim Privatsender ProSieben mit der Moderation der Show „2 gegen2“. 1996 wechselte Pilawa zu Sat1., wo er unter anderem die Talkshow „Jörg Pilawa“, sowie „Die Quiz Show“ moderierte.

Heute

Quelle: pinterest.com

20. Sabrina Staubitz
1999 bekam Staubitz auf „RTL“ ihre eigene Talkshow „Sabrina“, die jedoch bereits im Jahr darauf wieder abgesetzt wurde. Ab Januar 2001 moderierte sie die Talkshow „Unter 4 Augen“ im „Bayrischen Fernsehen“.

Heute

Quelle: facebook.com

21. Tobias Schlegl
1995 wurde er unter 4000 Bewerbern zum neuen Moderator für VIVA „Interaktiv“ ausgewählt.
Ab Januar 1998 war er in seiner ersten eigenen Live-Show kEwL zu sehen. kEwL wurde dann im Mai 2000 von Schlegl, übernehmen Sie abgelöst. In dieser Sendung mit Live-Publikum kommentierte er das aktuelle Tagesgeschehen.

Heute

Quelle: pinterest.com

22. Günther Jauch
1990 unterzeichnete er einen Vertrag bei „RTL“. Vom 4. April 1990 bis zu seiner Abschiedssendung am 5. Januar 2011 moderierte er das von RTL ausgestrahlte Fernsehmagazin „sternTV“. Heute sehen wir ihn unter anderem als Moderator der Show „Wer wird Millionär?“

Quelle: pinterest.com

Heute

Quelle: pinterest.com

23. Stefan Raab

Einer unserer Lieblingsmoderatoren des deutschen Fernsehens! Viele coole Shows wie „Schlag den Raab“ oder „TV Total“ werden bzw. wurden durch Raab präsentiert. Was viele aber nicht wissen – Raab machte sich 1990 als Produzent von Werbejingles selbständig.

Quelle: pinterest.com

Heute

Quelle: pinterest.com