Erfolgreichster Song YouTube
Foto: Antonio Scorza/ Shutterstock

Dieser Song hat mehr als 1 Milliarde Klicks bei „YouTube“ – und er ist aus den 90ern!

Ok, wir wissen es – die Stars von heute heißen nicht mehr Kurt Cobain oder Eddie Vedder, sondern Justin Bieber oder Ariana Grande. So weit, so gut (oder auch „so schlecht“, je nachdem, wie man das Ganze nun beurteilt). Wie du dir sicherlich vorstellen kannst, haben diese Acts unfassbar hohe Klickzahlen auf „YouTube“, doch interessanterweise hat ein Song aus den 90ern es geschafft, die Milliarden-Grenze zu überschreiten – und zwar „November Rain“ von „Guns N‘ Roses“.

Ja, liebe Kinder, Guns N‘ Roses waren einmal eine ziemlich scharfe Band, und ihr Leadsänger, Axl Rose, war so beliebt bei der damaligen Zahnspangen-Fraktion, dass Justin hätte einpacken können. Hier ist der Song, der alle anderen 90s-Hits vom Sockel haut:

Doch wie genau konnte das passieren? Schließlich ist der vor Pathos triefende Song der Langhaar-Rocker mehr als 26 Jahre alt und somit älter als YouTube selbst. Wir sind dem Phänomen einmal auf den Grund gegangen und haben folgende Theorien zur Erklärung des Riesenerfolgs von „November Rain“ gefunden:

1. In dem Song geht es um ein zeitloses Thema – die Liebe. Herzschmerz verkauft sich eh immer gut, und wenn man dann noch ein so eindringliches Video dreht, dann sogar umso besser.

2. Zum Herbst hin wird der Gassenhauer immer beliebter, denn wer hat Lust auf „Despacito“, wenn es draußen grau und kühl ist? Eben! So soll „November Rain“ gerade im November über 40 Prozent mehr Tagesklicks haben. Der Name scheint somit Programm zu sein.

3. „Guns N‘ Roses “ waren bereits in den 80ern Kult und werden von den unterschiedlichsten Altersgruppen „gefeiert“. Neben dem Klassiker „November Rain“ steht auch „Sweet Child O‘ Mine“ mit fast 700 Millionen Views hoch im Kurs der YouTube-Gucker und ist das erfolgreichste Video der 80er.

4. Musik ist und bleibt einfach DIE universelle Sprache schlechthin. Die Emotion, die „November Rain“ transportiert, wird von der ganzen Welt verstanden. Die meisten YouTube Views kamen übrigens aus den USA, Brasilien, Mexiko, Argentinien und Kolumbien.

5. Wusstest du, dass „November Rain“ der beliebteste Song aus der „Use Your Illusion“-Reihe ist? Die Auskopplung „Don’t Cry“ hat „nur“ knapp 470 Millionen Views, während die dritte Single der Platte, „Estranged“, auf lediglich 111 Millionen kommt. Auch in Deutschland ist „November Rain“ der am meisten gesehene „Guns N‘ Roses“-Clip.

Quelle: pinterest.com

Hmm … Du kannst den Axl und seinen Freunden nichts abgewinnen? Dann sieh dir diese 90er-Super-Hits an, die ebenfalls massiv Klicks sammeln konnten in den letzten Jahren:

#1 „Smells Like Teen Spirit“, „Nirvana“, 1991

757.343.744 Aufrufe

#2 „Zombie“, „The Cranberries“, 1994

761.139.542 Aufrufe

#3 „Barbie Girl“, „Aqua“, 1998

536.188.122 Aufrufe

#4 „What’s up?“, „4 Non Blondes“, 1992

531.113.482 Aufrufe

#5 „Losing My Religion“, „R.E.M“, 1991

499.189.177 Aufrufe

#6 „Nothing Else Matters“, „Metallica“, 1991

375.373.961 Aufrufe

#7 „I Don’t Wanna Miss a Thing“, „Aerosmith“, 1998

146.085.991 Aufrufe

Welchen Song aus den 90ern kannst du immer und immer wieder hören? Sag’s uns in den Kommentaren!