Wir alle lieben Disney-Filme und werden sie immer lieben, egal wie alt wir auch sind. Was jedoch viele nicht wissen ist, dass das Disney-Universum voller Überraschungen steckt. Heute haben wir für euch 18 geheimnisvolle Fakten, die du über Disney unbedingt wissen musst. Viel Spaß!

18. Der Gründer Walter Elias Disney verstarb im Jahre 1966 und war Legastheniker.

Quelle: pinterest.com

17. In fast jedem Disney-Film ist mindestens ein Elternteil einer Figur tot oder alleinerziehend. Es gibt nur 4 Filme, in denen beide Elternteile vorkommen oder überleben.

Quelle: pinterest.com

16. In der allerersten Folge der Serie „Tom und Jerry“ hießen die Katze und die Maus noch Jasper und Jinx. Nachdem jedoch der Animator John Carr die Namen Tom und Jerry vorschlug wurden diese endgültig umgeändert.

Quelle: pinterest.com

15. Mitarbeiter von Disney behaupten 6.469.952 Flecken auf die Hunde von „101 Dalmatiner“ gemalt zu haben.

Quelle: pinterest.com

14. Micky Maus´ Ohren richten sich immer direkt zum Zuschauer. Sie drehen sich nie mit seinem Körper, egal wie er sich wendet.

13. Der Prinz von Dornröschen wurde nach dem Ehemann von Königin Elizabeth II., Prince Philip Herzog von Edinburgh, benannt.

Quelle: pinterest.com

12. Aladdin ist kein Araber. Er ist gebürtiger Chinese.

Quelle: pinterest.com

11. Die Zeichner von Aladdin haben sich von Tom Cruise´s Aussehen inspirieren lassen. Die charakteristische Hose sowie Aladdin´s Bewegungen stammen hingegen von MC Hammer.

Quelle: pinterest.com
Weiter zur 2. Seite!

Tolle Empfehlungen der Redaktion