Foto: BPTU/ Shutterstock

Das waren die 15 besten Horror-Filme der 90er Jahre!

Die 80er waren, was Filme und insbesondere das Horror-Genre angeht, ein Jahrzehnt der schrillen Selbstironie. Bei Filmen wie „Gremlins“ konnte man ebenso sehr lachen wie sich gruseln. Natürlich gilt das auch noch für viele Produktionen der 90er. Doch was neu hinzukam, war eine intelligente Doppelbödigkeit, das Spiel mit Klischees und Erwartungen. Gerade „Scream“ hat hier Maßstäbe gesetzt – auch wenn der Film eine Schwemme von belanglosem Teenie-Horror ausgelöst hat…

Wir erinnern gerne an ein paar der besten Genre-Streifen aus dieser Dekade. Hier kommen 15 unvergessene Horror-Klassiker der 90er!

#1 „Blair Witch Project“ – erstmals wurde „Found Footage“, also die authentische Ästhetik von Handkameras, zu einem eigenen Genre. Auch wenn vielen das ständige, hysterische Schreien auf den Senkel ging…

Quelle: pinterest.com

#2 „Misery“ – eine der besten Stephen King-Verfilmungen und ziemlich nervenzerfetzend obendrein

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von cinesister 🎬🍿 (@cine.sister) am Mai 10, 2020 um 6:55 PDT

#3 „Das Schweigen der Lämmer“ – der Aufstieg des Hannibal Lecter zur Horror-Ikone und ein Denkmal für Anthony Hopkins

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Oh is it Retro? (@itisretrobaby) am Jun 1, 2020 um 1:22 PDT

#4 „Candyman’s Fluch“ (jupp, der Apostroph gehört zum deutschen Originaltitel) – apropos großartige Bösewichte… Die Idee mit den Bienen im Körper ist so widerwärtig, dass man sie kaum aus dem Kopf kriegt (geschweige denn die dazugehörigen Bilder). Gedreht wurde übrigens mit echten Bienen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mile High Horror Film Festival (@milehighhorror) am Apr 29, 2020 um 11:00 PDT

#5 „Sleepy Hollow“ – keine Schockeffekte, dafür viel Atmosphäre und ein großartiger Cast

Quelle: pinterest.com

#6 „Event Horizon“ – beginnt als normaler Sci-Fi-Streifen und wird dann wirklich bestialisch, auch wenn vieles der Vorstellungswelt des Zuschauers überlassen bleibt

Quelle: pinterest.com

#7 „Alien 3“ – düster, atmosphärisch und der Durchbruch für „Fight Club“-Regisseur David Fincher

Quelle: pinterest.com

#8 „Scream – Schrei!“ – der Film etablierte sich schnell als intelligenter Genre-Klassiker und lässt den Zuschauer ständig in neue Plot-Fallen tappen

Quelle: pinterest.com

#9 „Tremors – Im Land der Raketenwürmer“ – ein Tribut an den witzigen Horror der 80er, mit einem der großen 80er Stars: Kevin Bacon

Quelle: pinterest.com

#10 „Alien – Die Wiedergeburt“ – der fulminante Abschluss der (Original-)Reihe

Quelle: pinterest.com

#11 „Nightwatch – Nachtwache“ – der Überraschungshit aus Dänemark, an den die US-Neuverfilmung trotz Ewan McGregor nicht heranreichen konnte

Quelle: pinterest.com

#12 „Frighteners“ – bestes Beispiel für den abartigen Humor von Peter Jackson, mit einem großartigen Michael J. Fox

Quelle: pinterest.com

#13 „God’s Army – Die letzte Schlacht“ – natürlich ist der Film qualitativ durchwachsen, aber der religiöse Überbau funktioniert prächtig, außerdem spielt Christopher Walken groß auf!

Quelle: pinterest.com

#14 „The Sixth Sense“ – schon klar, kein reiner Horror-Film, aber immerhin mit Elementen davon und so überwältigend, dass er hier einfach erwähnt werden muss

Quelle: pinterest.com

#15 „Braindead“ – eine Hommage an 80er-Splatterfilme, Peter Jackson in Hochform

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bloody Mottel (@bloody_mottel) am Okt 5, 2019 um 6:07 PDT

Welche dieser Horror-Filme rangieren auch auf deiner Bestenliste weit oben? Sag es uns in den FB-Kommentaren!