Foto: noppasit TH/ Shutterstock

20 Dinge, die die Kids von heute nie verstehen werden!

Die Kids von heute hatten es von Geburt an doch ziemlich leicht: Sobald sie aufrecht stehen konnten, hatten sie funktionierendes Internet, WhatsApp und Netflix. Im Gegensatz zu uns, die wir mühselig zur Videothek im Nachbarort stapfen mussten, um uns „Titanic“ auszuleihen, haben sie alles direkt vor der Nase. Und verfügbar. Immer.

Sie wissen auch nicht, wie es ist, wenn man gerade dabei war, mit seinem Schwarm auf ICQ zu schreiben, und Mutti ausgerechnet dann telefonieren wollte… ja, liebe Kinder, das ging früher nicht gleichzeitig! Auch, wenn du dir wahrscheinlich vorkommen wirst wie der schlimmste „Boomer“ der Nation: Hier sind 20 Dinge, die die Kids von heute nie verstehen werden – denn sie waren nicht dabei!

#1 So ging unser „Spotify“. Wenn du „Linkin Park“ nach stundenlanger Wartezeit endlich runtergeladen hattest und zu deiner Freude stattdessen die „Wildecker Herzbuben“ bekamst

Quelle: pinterest.com

#2 Statt bösen „Egoshootern“ gab es bei uns das „Moorhuhn“. Ebenfalls gut gegen Aggressionen!

Quelle: pinterest.com

#3 Statt mit „Wikipedia“ bildeten wir uns mit „Encarta“ weiter

Quelle: pinterest.com

#4 Manchmal gab es Platzprobleme

Quelle: pinterest.com

#5 „Solitaire“ hast du früher stundenlang am Computer gespielt

Quelle: pinterest.com

#6 Na, erinnerst du dich an DAS hier?

Quelle: pinterest.com

#7 Du warst täglich auf MSN – und wartetest darauf, dass dein Schwarm endlich online ging

Quelle: pinterest.com

#8 Wenn jemand „Minesweeper“ verstanden hatte, dann du

#9 Das Gefühl, das erste Mal eine mp3 auf „Winamp“ zu hören …

Quelle: pinterest.com

#10 Mit „Netscape“ surfen war noch richtig aufregend

Quelle: pinterest.com

#11 Wer hat „Hearts“ je richtig kapiert?

Quelle: pinterest.com

#12 Ihr hattet nur einen Computer, den die ganze Familie genutzt hat

#13 Ja, auch vor „Google“ gab es Suchmaschinen!

Quelle: pinterest.com

#14 Liebe Kids von heute – das war unser „WhatsApp“

Quelle: pinterest.com

#15 Mit „Paint“ konnten wir uns kreativ austoben

Quelle: pinterest.com

#16 Unser „Snapschat“ war „Kais Power Goo“

Quelle: pinterest.com

#17 „Pinball“ war einfach der beste Zeitvertreib

Quelle: pinterest.com

#18 „Earthworm Jim“ hat dich zum Regenwurmschützer gemacht. Praktisch über Nacht!

#19 Du hast immer gebetet, dass „WinZip“ es schaffen würde, deine Dateien zu „extrahieren“. Was auch immer das genau hieß…

Quelle: pinterest.com

#20 Hast du den Computer damals je richtig ausgemacht?

Quelle: pinterest.com

Findest du, dass die Kids von heute es besser haben? Sag‘ es uns in den FB-Kommentaren!