Foto: patat/ Shutterstock

Wenn du 8/10 Hörspiele kennst, hattest du eine geniale Kindheit!

Werbung
Wer in den 80ern oder 90ern aufgewachsen ist, der hat nachts unter der Bettdecke nicht gechattet oder gesurft. Stattdessen haben wir 80’s Kids damals heimlich im wackligen Schein der Taschenlampe gelesen – oder leise auf unserem Walkman Hörspiele gehört. Manchmal war das Quietschen der Kassette beim Abspielen fast lauter als die Stimme des Sprechers. Und immer haben wir mit einem Ohr gelauscht, ob wir Mamas knarzende Schritte im Flur hören, damit wir rechtzeitig ausschalten konnten, bevor sie die Tür öffnete, um nach uns zu sehen…

Für alle, die sich auf eine kleine Zeitreise begeben wollen, hätten wir hier etwas: 10 Hörspiele, die unsere Jugend geprägt haben! An wie viele davon kannst du dich noch erinnern?

Und das Tollste: All diese Hörspiele kannst du in der Europa Hörspiel Player App jetzt wieder anhören und neu entdecken!

#1 „Die Biene Maja“

Maja ist mit ziemlicher Sicherheit die neugierigste Biene auf der Klatschmohnwiese. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Willi erlebt sie Tag für Tag neue Abenteuer – sehr zum Leidwesen ihrer Lehrerin, der lieben Fräulein Kassandra…

Quelle: pinterest.com

#2 „Black Beauty“

Diese Geschichte der Freundschaft zwischen einem Mädchen und einem ungestümen schwarzen Hengst hat Heranwachsende auf der ganzen Welt berührt – und Mamas und Papas dazu gebracht, viele, viele Reitstunden zu spendieren.

Quelle: pinterest.com

#3 „Die drei ???“

Nicht wenige Erwachsene brennen heute noch für die spannenden Geschichten von Bob, Justus und Peter. Schon seit 40 Jahren löst das Ermittlerteam Fälle mit Scharfsinn und Kombinationsgabe.

#4 „Die Schlümpfe“

Wer von euch hatte auch Mitleid mit Gargamel? Der Arme hat ja nie irgendwas auf die Reihe bekommen! Aber so konnten wir wenigstens von Folge zu Folge wieder dem fröhlichen Gesang der blauen Schlümpfe lauschen.

Quelle: pinterest.com

#5 „Fünf Freunde“

Julian, Dick, Anne, George und Timmy, der Hund hatten nicht nur ein tolles Titellied, sondern nahmen uns immer mit auf die spannendsten Ferienabenteuer. Schon über 150 Fälle haben sie bis heute gelöst!

Quelle: pinterest.com

#6 „Heidi“

Noch ein waschechter Klassiker, der ganze Generationen von Kids in seinen Bann gezogen hat – wie gerne sind wir mit Heidi über Bergwiesen gelaufen und haben uns gefreut, wenn der grummelige
Alm-Öhi unserer Heldin einmal mehr zeigte, wie lieb er sie hat.

#7 „Michel“

Michel aus Lönneberga war die Art Lausbub, die wir uns alle als besten Freund gewünscht haben. Nie bösartig, aber immer einfallsreich, machte er die Welt zu seinem (und damit auch zu unserem) Spielplatz.

#8 „Tim und Struppi“

Natürlich hatten wir auch die Comic-Hefte, aber mit geschlossenen Augen den Hörspielen zu lauschen und so mit Tim, Struppi und Kapitän Haddock auf große Fahrt zu gehen, das war schon eine ganz besondere Erfahrung – waschechtes Kopfkino!

Quelle: pinterest.com

#9 „Wickie und die starken Männer“

Wickie hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, findig zu sein und kreativ zu denken – mit seinen pfiffigen Einfällen („ich hab’s!“) hat er ein ums andere Mal die Wikingertruppe rund um Papa Halvar aus brenzligen Situationen gerettet.

Quelle: pinterest.com

#10 „TKKG“

„…die Profis in spe“ (wer von euch hat das früher im Song auch nie verstanden?). Das dritte unverzichtbare Ermittlerteam in unserer Kassettensammlung. Von den Meisterdetektiven Tim, Karl, Klößchen und Gaby haben wir nie genug bekommen!

Quelle: pinterest.com

Wenn du jetzt auch mal wieder die guten alten Hörspiele von damals hören möchtest, dann schau doch mal bei der Hörspiel Player App vorbei!