Foto: ra2studio/ Shutterstock

20 Eltern berichten: Vor diesen verrückten Dingen haben ihre Kinder angst.

Als Kind Angst zu haben, ist nun wirklich nicht schwer. Sicherlich kennst auch du noch Nächte, in denen du dir als Kind fast in die Hosen gemacht hast, weil du dir vorgestellt hast, dass sich „Freddie Krüger“ unter einem Bett eingenistet hat? Tja, auch die Kinder von heute haben so ihre irrationalen Ängste – die zum Teil jedoch sehr lustig sind. „Buzzfeed“ hat seine User gefragt, wovor deren Kinder Angst haben. Die Ergebnisse sind zum Teil wirklich erstaunlich! Aber lies selbst… und versuch‘ nicht zu lachen …

#1 Winnie Puuh

Quelle: pinterest.com

„Mein Vierjähriger hat immer wieder Alpträume, in denen er von Winnie verprügelt wird. Er wacht weinend auf und berichtet, von dem Bären gebissen, geschlagen und getreten worden zu sein!“

– EllieGriffis

#2 Schaufensterpuppen

Quelle: pinterest.com

„Mein Dreijähriger hat Angst vor Schaufensterpuppen. Wenn er eine in einem Laden sieht, wiederholt er immer wieder: ‚Sie ist nicht real. Ich habe keine Angst.'“

– bt242

#3 Sandwiches

Quelle: pinterest.com

„Meine Tochter hat Angst vor Sandwiches. Sie kann eine Scheibe Brot essen, aber wenn sie zwei Scheiben mit Belag dazwischen sieht, läuft sie weg und beginnt zu schreien, als wäre es eine Spinne.“

-heathercremeens625

#4 „Straßenlaternen“

Quelle: pinterest.com

„Mein vierjähriger Sohn hat Angst vor dem ‚orangenen Mann, der ihn nachts beobachtet‘. Der ‚orangefarbene Mann‘ ist eine Straßenlaterne, die er aus dem Fenster sehen kann. Wir müssen seine Vorhänge zuziehen, denn sonst sieht der ‚Orange‘ ihm beim Schlafen zu.“

—Lisam81

#5 „E.T.“, der Außerirdische

Quelle: pinterest.com

„Meine Tochter schwor viele Jahre lang, dass ‚E.T.‘ in unserer Garage lebte und weigerte sich, selbst hineinzugehen.“

– marcypilandm

#6 Sticker

Quelle: pinterest.com

„Mein Sohn hat Angst vor Aufklebern. Seine Schwestern kleben ihm Aufkleber auf den Rücken – an Stellen, die er nicht erreichen kann, und ihm dann zu sagen, dass sie da sind. Er gerät dermaßen in Panik, dass es unglaublich ist.“

– cassiea4a67c4f51

#7 Meerjungfrauen

Quelle: pinterest.com

„Ich sagte zu meiner dreijährigen Tochter, dass, wenn sie nicht ihren kleinen Meerjungfrau-Pyjama tragen würde – wir hatten keine anderen sauberen Pyjamas mehr -, die Meerjungfrau kommen und sie in eine Meerjungfrau verwandeln würde. Seitdem hat sie Angst vor Meerjungfrauen.“

– hollyf414233232b3

#8 „Mini-Me“

Quelle: pinterest.com

„Meine kleine Schwester hatte absolute Angst vor ‚Mini-Me‘ von ‚Austin Powers‘. Sie war überzeugt, dass er unter dem Bett lebte.“

– kristenh4758486b9

#9 Wassermelonen

Quelle: pinterest.com

„Mein Sohn hat Angst vor Wassermelonen. Jedes Mal, wenn wir im Supermarkt sind, beginnt er zu zittern.“

– adriennem47d9d9d971919

#10 Das „Happy Birthday“-Lied

Quelle: pinterest.com

„Mein Sohn war jedes Mal verängstigt, wenn er das Lied ‚Happy Birthday‘ hörte. Wir konnten es an seinem Geburtstag mehrere Jahre lang nicht singen. Er schlug immer vor, dass wir stattdessen Cartoon-Lieder singen.“

– jodig43a583f5cc

#11 Knöpfe

Quelle: pinterest.com

„Mein vierjähriger Sohn hat Angst vor Knöpfen. Mein Mann und ich müssen ihn beide festhalten, um ihm ein Hemd anzuziehen.“

– kristenkelekian

#12 Streusel

Quelle: pinterest.com

„Als meine Tochter drei Jahre alt war, wachte sie schreiend auf und sagte mir, dass sie Angst vor Streuseln hätte“

– rhondav4a92ddb4c

#13 Schmetterlinge

Quelle: pinterest.com

„Meine Tochter hatte einige Jahre lang Angst vor Schmetterlingen. Ich hatte sie eines Nachmittags in ein Schmetterlingsreservat gebracht. Noch heute spricht sie von der Schmetterlingshölle, die sie vor all den Jahren durchlitten hat.“

– Teamelm427

#14 Blätter

Quelle: pinterest.com

„Ich habe dreijährige Zwillinge, die beide Angst vor Blättern haben. Wenn ein Blatt auf dem Boden liegt, tun sie alles, um in die andere Richtung gehen zu dürfen. Meine Tochter würde nicht einmal in die Nähe eines Blattes gehen. Sie bleibt davor stehen und weint, bis ich sie abhole.“

– cheechj04

#15 Adam Sandler

Quelle: pinterest.com

„Mein dreijähriger Sohn hat Angst vor Adam Sandler. Ich kann nur den Kopf schütteln…“

– Marcosmomie

#16 Ballons

Quelle: pinterest.com

„Als mein Sohn etwa 18 Monate alt war, suchte er sich einen Folierballon mit ‚Smiley‘-Gesicht als Belohnung aus. Als er in dieser Nacht ins Bett ging, stellte ich den Ballon in sein Zimmer, damit er nach dem Aufwachen genau wüsste, wo sein Ballon war. Plötzlich, mitten in der Nacht, hörte ich einen Schrei aus seinem Zimmer und rannte zu ihm. Der Kleine saß voller Panik auf seinem Bett – der Wind hatte den Ballon direkt in sein Gesicht geweht. Da der Ballon nicht mehr ganz aufgepumpt war, zeigte er statt eines Lächelns heruntergezogene Mundwinkel…“

— Katherine Handcock, Facebook

#17 Der Geist von Michael Jackson

Quelle: pinterest.com

„Mein damals achtjähriger Sohn hatte Angst vor Michael Jacksons Geist, der laut meinem Sohn nur kleine Kinder heimsuchte.“

– Caroline Horspool Brockes, Facebook

#18 Puppen

Quelle: pinterest.com

„Meine Kinder hatten Angst vor Puppen. Ich fand das eines Tages heraus, als ich (zum x-ten Mal) eine Puppe aus dem Keller mitbrachte und mein Sohn mit besorgter Stimme fragte: ‚Mami? Wie kommt diese Puppe immer wieder hierher zurück?'“

– Ilse Nightwalker, Facebook

#19 Shia LeBeouf

Quelle: pinterest.com

„Meine Tochter hat absolute Angst vor Shia LaBeouf. Wir können nicht einmal seinen Namen in ihrer Nähe sagen.“

– Jordan Wilson, Facebook

#20 Motten

„Meine Tochter hat solche Angst vor Motten, dass sie sich auf den Boden fallen lässt, ihren Kopf bedeckt und aus dem Raum kriecht. Ich habe keine Ahnung, warum.“

– Sarah Scott Blankenship, Facebook

Und wovor haben deine Kinder Angst? Sag‘ es uns in den Kommentaren!