Full Haus Stephanie damals und heute
Foto: Vicki L. Miller/ Shutterstock

So sahen die Stars von „Full House“ in ihrer ersten Rolle aus!

Wer erinnert sich nicht an „Full House“? Die ungewöhnliche TV-Serie mit der beliebten „Patchwork“-Familie flimmerte in den 90er Jahren über unsere Bildschirme und brachte uns regelmäßig zum Lachen. Stephanie Tanners Kult-Spruch „Wie unhöflich!“ und die süße Michelle waren zwei Highlights der Hit-Sendung. Du möchtest wissen, was die Stars der Serie vor ihrem „Full House“-Erfolg so getrieben haben? Dann lies weiter – du wirst auf jeden Fall erstaunt sein!

#1 John Stamos alias Onkel Jesse

„Onkel Jesse“ war der Schwarm vieler Mädchen und Frauen – und das nicht ohne Grund, denn der gutaussehende Schauspieler gilt nicht nur als talentiert, sondern auch als sehr charmant. Doch wusstest du, dass seine Karriere nicht mit „Full House“, sondern 1983 in der Serie „General Hospital“ begann?

Quelle: pinterest.com

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von John Stamos (@johnstamos)

#2 Bob Saget alias „Danny Tanner“

Als liebevoller Vater gab Danny Tanner alles, um seine Töchter perfekt zu erziehen. Dass er sich dabei der einen oder anderen Herausforderung stellen musste, ist klar – doch die Hilfe von Jesse und Joey war ihm dabei stets gewiss. In der Realität ist Danny Tanner-Darsteller Bob Saget mittlerweile ein bekannter Comedian, Regisseur und Moderator. Seine erste Rolle hatte das Multitalent 1981 in „Ein Werwolf beißt sich durch“.

Quelle: pinterest.com

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bob (@bobsaget)

#3 Dave Coulier alias Onkel Joey

Onkel Joey war der Witzbold der Truppe – doch hatte er stets ein offenes Ohr für die Probleme seiner Ziehtöchter. Interessanterweise war die erste Schauspielrolle, die Dave Coulier jemals hatte, die des Onkel Joey in „Full House“!

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

#4 Lori Loughlin alias „Tante Becky“

Als verständnisvolle Tante Becky und Verlobte von Jesse gehörte Lori Loughlin zu den beliebtesten Figuren der Serie. Ihren ersten TV-Auftritt hatte Lori allerdings nicht bei „Full House“, sondern in der Fernsehserie „The Edge of the Night“ im Jahr 1981.

Quelle: pinterest.com

#5 Candace Cameron alias D.J. Tanner

Die 1976 geborene Candace spielte bereits im Alter von fünf Jahren in vielen Werbespots mit. Ihre erste richtige Rolle ergatterte sie allerdings 1982 in der Serie „Chefarzt Dr. Westphall“. Die Figur der D.J. Tanner verhalf der jungen Schauspielerin zum großen Durchbruch.

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

#6 Jodie Sweetin alias Stephanie Tanner

Auch, wenn Jodie Sweetin mit nur fünf Jahren bei „Full House“ einstieg, handelte es sich hierbei nicht um ihr erstes TV-Engagement – zuvor hatte sie nämlich in der US-Serie „The Hogan Clan“ mitgespielt.

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

#7 Mary-Kate & Ashley Olson alias Michelle Tanner

Wie die meisten „Full House“-Fans wissen, wurde die kleine Michelle von zwei Schauspielerinnen, den „Olson-Zwillingen“, dargestellt. Selbstverständlich handelte es sich hierbei um den ersten TV-Auftritt der Kinder-Darstellerinnen, denn schließlich waren die beiden gerade einmal ein Jahr alt, als der Seriendreh begann.

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

#8 Andrea Barber alias „Kimmy Gibbler“

Wer erinnert sich nicht an D.Js. nervige Freundin Kimmy? Die zum Drehstart 11-jährige Andrea Barber war bereits zum damaligen Zeitpunkt ein „alter Hase“ im Filmgeschäft – so hatte sie zuvor unter anderem in der Serie „Zeit der Sehnsucht“ sowie in einigen Filmen mitgewirkt.

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Warst du früher Fan von „Full House“? Wer war dein Favorit – oder deine Favoritin? Sag‘ es uns in den Kommentaren!