Foto: chuckchee/ Shutterstock

Dieser Streetart-Künstler „verschandelt“ Straßen mit seiner großartigen Pixel-Kunst!

Streetart ist schon seit langem eine wichtige Ausdrucksform, und bevor sie ins Schaufenster der „Hochkultur“ gestellt wurde, war sie die Stimme der Rebellion. Nicht, dass sie heute inhaltslos wäre. Koryphäen wie Banksy beweisen immer wieder auf’s Neue, dass Streetart – oder zumindest der Streetart-Spirit – immer noch radikal und gesellschaftskritisch sein kann.

Und auch, wenn die Städte weltweit voll sind von Streetart-Werken und man so vielleicht etwas überfrachtet ist: Schöner wären die grauen Betonbauten ohne sie auch nicht unbedingt, oder?

Johan Kalgren gehört zu den besten seiner Zunft – seine Werke, die Popkultur auf die Straße bringen, sind einfach witzig und liebenswert. Hier kommen 40 Beispiele für seine Pixel-Streetart, die jedem ein Lächeln auf’s Gesicht zaubert!

#1 Bart Simpson mit wilder Mähne

Quelle: instagram.com

#2 Wer so viel in der Kanalisation unterwegs ist, muss auch mal duschen

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Johan Karlgren (@pappasparlor) am Mai 29, 2019 um 12:04 PDT

#3 Sonic reitet die Welle

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Johan Karlgren (@pappasparlor) am Mai 29, 2019 um 7:23 PDT

#4 Und tschüß!

Quelle: instagram.com

#5 Fehlen eigentlich noch die Fragezeichen-Steine

Quelle: instagram.com

#6 Ab in die Unterwelt

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Johan Karlgren (@pappasparlor) am Mai 22, 2019 um 7:54 PDT

#7 Mario meets Nirvana

Quelle: instagram.com

#8 Ist das der schönste Mülleimer der Welt? Bestimmt!

Quelle: instagram.com

#9 R.I.P., Grumpy Cat

Quelle: instagram.com

#10 Die Turtles treffen auf die Beatles

Quelle: instagram.com

#11 Slam Dunk!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Johan Karlgren (@pappasparlor) am Mai 12, 2019 um 6:56 PDT

#12 „Grüß dich, Homer“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Johan Karlgren (@pappasparlor) am Mai 10, 2019 um 5:52 PDT

#13 Eine anspruchsvolle Strecke

Quelle: instagram.com

#14 Moe hat Spaß

Quelle: instagram.com

#15 Crazy – alles 3D auf einmal!

Quelle: instagram.com

#16 Kurze Abkühlung?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Johan Karlgren (@pappasparlor) am Apr 13, 2019 um 5:47 PDT

#17 Schlaf schön, Pikatchu

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Johan Karlgren (@pappasparlor) am Mär 31, 2019 um 11:00 PDT

#18 Auch Robocop ist auf Insta und muss Selfies machen

Quelle: instagram.com

#19 Da hat sich Nemo aber sowas von verirrt

Quelle: instagram.com

#20 Zurück in die 90er!

Quelle: instagram.com

#21 Ein wenig kalifornisches Flair

Quelle: instagram.com

#22 Summer Games

Quelle: instagram.com

#23 Hommage an Bob Ross

Quelle: instagram.com

#24 „E.T. nach Hause telefonieren“

Quelle: instagram.com

#25 Der Mann aus Stahl in Aktion

Quelle: instagram.com

#26 Darf man mitzocken?

Quelle: instagram.com

#27 Mega-Man zu guten alten NES-Zeiten

Quelle: instagram.com

#28 Streetfighter-Streetart

Quelle: instagram.com

#29 Tingeltangel-Bob mit neuem Hairstyle

Quelle: instagram.com

#30 Ronald McDonalds klare Empfehlung

Quelle: instagram.com

#31 Esst mehr Cerealien!

Quelle: instagram.com

#32 Nicht so schnell, Cowboy!

Quelle: instagram.com

#33 Sehnsucht…

Quelle: instagram.com

#34 Neeeeiiiin, Yoshi!

Quelle: instagram.com

#35 Michael weist den Weg

Quelle: instagram.com

#36 Kleines Päuschen

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Johan Karlgren (@pappasparlor) am Jan 6, 2019 um 1:19 PST

#37 Ass im Ärmel

Quelle: instagram.com

#38 Gleich geschafft!

Quelle: instagram.com

#39 Beam‘ mich wieder rauf, Imperator!

Quelle: instagram.com

#40 In Deckung!

Quelle: instagram.com

Was hältst du von dieser Pixel-Kunst und von Streetart im Allgemeinen? Sag es uns in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren