Disney Logo
Foto: alexfan32/Shutterstock

UNFASSBAR! Diese 19 Disney Geheimnisse hast du bestimmt nicht gewusst

Als 90s-Kid bist du mit Disney-Filmen großgeworden. Höchstwahrscheinlich hast du einen Großteil deiner Kindheit damit verbracht, dir die Geschichten von Hercules, Mulan, Aladdin und Co. anzusehen. In diesen Filmen stecken allerdings einige versteckte Botschaften. Du wirst deinen Augen nicht trauen. Hier die Disney Geheimnisse, aber pssst… top secret!

1. Um Kosten zu sparen, wurden die gleichen Animationen für verschiedene Filme verwendet.

Du kennst mit Sicherheit diese Szene aus dem Disney-Klassiker „Aristocats“.

Quelle: giphy.com

Und jetzt sieh dir einen Ausschnitt aus „Robin Hood“ an. Ziemlich krass, oder?

Quelle: giphy.com

2. Die Gorillas in „Tarzan“ trommeln auf dem Geschirr von „Die Schöne und das Biest“.

Augenblick mal, die beiden kennen wir doch? Tatsächlich, es handelt sich um niemand Geringeren als Mrs. Potts und Chip aus dem Film „Die Schöne und das Biest“. Aber das ist nicht der einzige Spaß, den sich die Macher erlaubt haben…

Quelle: pinterest.com

3. In einer Szene verliert der Professor ein Stofftier…

… bei dem es sich bei näherer Betrachtung um Mulans Hündchen „Kleiner Bruder“ handelt.

Quelle: pinterest.com
Wir konnten es auch nicht glauben, aber die Ähnlichkeit kann kein Zufall sein.

Quelle: giphy.com

4. Marilyn Monroe hat einen Gastauftritt in „Hercules“.

In der Szene, als das Lied „Zero to Hero“ gespielt wird, hat ein Sternbild erstaunliche Ähnlichkeit mit der Blondine.

Quelle: tumblr.com

Zur Erinnerung hier das Original:

Quelle: giphy.com

5. Hercules trägt das Fell von Scar.

„König der Löwen“-Fans dürften sich über diesen Fakt freuen. In einer Filmszene aus „Hercules“ posiert der Held mit einem Löwenfell, das Scars Fell ganz schön ähnelt.

Quelle: pinterest.com

6. Der „Cinderella“-König und sein Gefolge crashen Erics Hochzeit.

Ihr erinnert euch doch noch an die Szene in „Arielle, die Meerjungfrau“, in der Eric die böse Ursula (in Gestalt von Vanessa) heiraten will? Wenn ihr genauer hinschaut, seht ihr, dass der König und Großherzog aus „Cinderella“ als Hochzeitsgäste vorkommen.

Quelle: pinterest.com

7. Goofy, Mickey Mouse und Donald Duck haben eine Gastrolle in „Arielle, die Meerjungfrau“.

Kaum zu glauben, dass man das als Kind nicht gesehen hat! Aber seht selbst, wer rechts von Goofy steht.

Quelle: pinterest.com

8. In „Basil, der große Mäusedetektiv“ sieht man eine Figur von Dumbo.

Bei dem Spielzeug handelt es sich um unseren fliegenden Lieblingselefanten!

Quelle: pinterest.com

9. Bill die Eidechse hat einen Gastauftritt in „Basil, der große Mäusedetektiv“.

Die Eidechse aus „Alice in Wunderland“ ist mal eben nach London ins 19. Jahrhundert gereist.

Quelle: pinterest.com

10. In „Oliver & Co.“ stehen Bilder von Scooby Doo und Professor Ratigan.

Jetzt wird es richtig verrückt: In einer Szene aus „Oliver & Co.“ sieht man Fotos von Scooby Doo und dem Ratigan, dem Bösewicht aus „Basil, der große Mäusedetektiv“. Aber das sind nicht die einzigen Überraschungen in dem Film…

Quelle: pinterest.com

11. Die „Susi und Strolch“-Gang hat ebenfalls einen Gastauftritt.

Kommst du noch mit? Denn es wird noch verrückter.

Quelle: pinterest.com

12. Auch Pongo aus „101 Dalmatiner“ erscheint in „Oliver & Co.“.

Und als ob das nicht genug wäre, springen die Hunde aus „Susi und Strolch“ in „101 Dalmatiner“ rum, wie du als Nächstes sehen kannst.

Quelle: pinterest.com

13. Hier zum Beispiel die Hündin Peggy in einer Szene aus „101 Dalmatiner“.

Moment mal, die kennen wir doch aus „Susi und Strolch“?

Quelle: pinterest.com

14. Auch Susi und Strolch tauchen in dem Film auf.

Es sieht jedenfalls verdammt danach aus!

Quelle: pinterest.com

15. Eine Disney-Prinzessin hat einen kurzen Gastauftritt in „Der Glöckner von Notre-Dame“.

Bei der Prinzessin (unten rechts) handelt es sich um Belle aus „Die schöne und das Biest“.

Quelle: pinterest.com

16. Außerdem hat eine Figur erstaunliche Ähnlichkeit mit Pumbaa.

Bei dem Wasserspeier kann es sich doch nur um unseren Liebling aus „König der Löwen“ handeln!

Quelle: pinterest.com

17. Der Sultan aus „Aladdin“ hat eine Spielzeugfigur von Biest.

Ein geschultes Auge erkennt sofort: Bei der Figur handelt es sich um das Biest aus dem gleichnamigen Klassiker „Die Schöne und das Biest“.

Quelle: pinterest.com

18. Das Krokodil Tick Tack ist backstage bei einem Goofy-Konzert.

Das Krokodil aus „Peter Pan“ ist aber nicht der einzige Disney-Charakter, der in „Goofy-der Film“ zu sehen ist.

Quelle: pinterest.com

19. Auch Mickey Mouse feiert im Publikum ab.

Natürlich darf auch Mickey Mouse in „Goofy-der Film“ nicht fehlen!

Quelle: pinterest.com

In Disney-Filmen stecken so einige Geheimnisse, die wir als Kinder gar nicht bemerkt haben. Wenn ihr euch also das nächste Mal einen Klassiker anguckt, haltet die Augen offen! Für mehr tolle Erinnerungen, schaut ruhig öfter auf unserer Seite vorbei, denn hier dreht sich alles um unsere wunderbaren Kindheitserinnerungen.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren