willsmith
Foto: Denis Makarenko/Shutterstock

Künftig ohne Will Smith? Das musst du über das Bad Boys Spin-Off wissen:

Bad Boys, Bad Boys, what you gonna do? Nach Men in Black soll jetzt auch die Bad Boys-Reihe um den nicht alternden Will Smith ein Spin-Off bekommen! Das solltest du über das Bad Boys Spin-Off wissen:

Quelle: pinterest.com

Das ist geplant

Laut „Deadline“ plant Sony das Projekt gemeinsam mit Jerry Bruckheimer. Dieser war bereits für Bad Boys – Harte Jungs und Bad Boys II verantwortlich. Statt eines dritten Films will das Team allerdings ein Serien Spin-Off auf die Beine stellen. Das Konzept der noch namenlosen Serie wird zurzeit mehreren US-amerikanischen TV-Sendern vorgestellt. Diese seien aber von der Idee bereits hellauf begeistert.

Quelle: pinterest.com

Was passiert mit Will Smith?

Höchstwahrscheinlich wird die Serie ohne die beiden beliebten Cops Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) auskommen müssen. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Burnetts kleine Schwester und Lowreys Flamme, Sydney Burnett (Gabrielle Union). Die attraktive Schauspielerin machte in Bad Boys II als knallharter Undercover-Cop Jagd auf die Russen-Mafia.

Quelle: giphy.com

Künftiges „Bad Girl“

Aktuell ist Gabrielle Union in „Being Mary Jane“ als TV-Moderatorin und Familien-Oberhaupt zu sehen. Die Drama-Serie soll aber bereits nächstes Jahr auslaufen. Damit hat Mrs. Union genug Zeit, um sich dem Bad Boys-Universum zu widmen.

Quelle: pinterest.com

Worum wird es gehen?

Es kann angenommen werden, dass sich die „Bad Boys“-Serie auch um Syds Undercover-Aktivitäten drehen wird. Genaue Details sind bisher allerdings noch nicht bekannt.

Quelle: pinterest.com

Wann kommt das Spin-Off?

Wann genau die Produktion starten wird und ob die Serie in auch in Deutschland laufen wird, ist leider noch nicht bekannt. Sobald es einen konkreten Termin gibt, werden wir darüber berichten.

Quelle: pinterest.com
Was meinst du? Ist eine Fortsetzung der Bad Boys-Reihe als Serie und ohne Will Smith vorstellbar? Teile uns in einem Kommentar deine Meinung mit.