Diese Eltern berichten von den absurdesten Momenten bei Kindergeburtstagen!
Quelle: Dmytro Zinkevych/Shutterstock.com

Diese Eltern berichten von den absurdesten Momenten bei Kindergeburtstagen!

Könnte ihr euch noch daran erinnern, wie Kindergeburtstage früher so abliefen, zum Beispiel in den 90ern? Eine Horde Gleichaltriger wurde zusammen im Garten abgesetzt und mit ein paar Wasserpistolen versorgt. Irgendwann gabs dann ne Wurst mit Brötchen, dazu Apfelsaft. Die Erwachsenen zischten ein Bierchen und unterhielten sich ebenfalls blendend. So weit, so unkompliziert.

Heutzutage laufen Kindergeburtstage ein Stück, hm – professioneller ab. Um es wertfrei auszudrücken. Es gibt sogar „Reserveplätze“ für Nachrücker, sollte ein Spielkamerad ausfallen! Topfschlagen als Spiel für Zwischendurch? Vergiss es, zu banal!

Hier kommen 6 Twitter-Dialoge zum Thema Kindergeburtstage, bei denen sich dir die Nägel aufrollen!

#1 Aus Trotz in den Puff

Antworten auf diesen Tweet:

#2 Rechnung bitte aconto begleichen

Antwort auf diesen Tweet:

#3 Glückwunsch, dein Kind ist Nachrücker

Antworten auf diesen Tweet:

#4 Professionelle Pool-Aufstellung

Antworten auf diesen Tweet:

#5 Kindergeburtstage – Entspannung pur!

#6 Kindergeburtstage haben auch Vorteile…

Hast du ähnlich traumatische Erfahrungen mit Kindergeburtstagen gemacht? Berichte uns davon auf Facebook!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren