Foto: MonkeyTeam.ru/ Shutterstock

10 Folgen, in denen die „Simpsons“ die Zukunft vorhergesagt haben!

Zeichentrickserien wie die „Simpsons“ sind doch nur harmloses Entertainment, oder? Nicht so voreilig! Denn egal, wie unheimlich das Ganze nun klingen mag – die liebenswerten, gelben Cartoon-Figuren haben in der Serie schon Dinge vorhergesagt, die damals unmöglich klangen – und damit sogar jedes Mal recht behalten. Hier eine Auswahl von Folgen, in denen die „Simpsons“ die Zukunft vorhergesagt haben – und damit richtig lagen!

#1 Donald Trump als Präsident – Staffel 11, Episode 17

Quelle: pinterest.com

Ja, es ist wahr – die „Simpsons“ wussten es noch vor „The Donald“ selbst.

#2 iPhones und Autokorrektur – Staffel 6, Episode 8

Quelle: pinterest.com

Die Episode „Lisa auf dem Eise“ wurde 1994 ausgestrahlt und zeigte ein Gerät namens „Apple Newton PDA“, das wie ein iPhone aussieht. Das Marken-Logo des Telefons scheint eine Parodie auf ein Apple-Gerät zu sein – allerdings war dies 13 Jahre vor der Veröffentlichung des ersten iPhones. Auch sieht man in dieser Folge die Verwendung der Autokorrektur – nur wurde diese erst im Jahr 2005 eingeführt…

#3 Smartwatches – Staffel 6, Episode 19

Quelle: pinterest.com

1995 sah man bei den „Simpsons“ in einer Episode mit dem Titel „Lisas Hochzeit“ ein Gerät, das eine Mischung aus einem Telefon und einer Uhr darstellte – ganze 20 Jahre vor dem Verkaufsstart der „Apple Watch“.

#4 „FarmVille“ – Staffel 9, Episode 12

Quelle: pinterest.com

In der Episode „Die armen Vagabunden“ aus dem Jahr 1998 lachten die Cartoon-Charaktere über Kinder, die an einem Bauernhof-Simulator spielten. Zu dieser Zeit schien die Idee völlig lächerlich. Doch 2009, elf Jahre nach der Premiere der Episode, waren die Menschen auf der ganzen Welt von einem Spiel namens „FarmVille“ besessen, in dem sie pflügen, pflanzen und ernten konnten.

#5 Defekte Wahlautomaten – Staffel 20, Episode 4

Quelle: pinterest.com

In der Halloween-Sonderfolge „Horror-Halloween“ ändert ein manipulierter Wahlautomat Homers Stimmen für Barack Obama mehrmals in Stimmen für seinen Kontrahenten John McCain. Die Episode wurde 2008 veröffentlicht: Vier Jahre später, im Jahr 2012, manipulierte ein elektronischer Wahlautomat in Philadelphia tatsächlich Stimmen dahingehend, dass Menschen, die Obama wählen wollten, nur auf Mitt Romney klicken konnten. Zufall?

#6 Lady Gagas Super Bowl Halbzeit-Show – Staffel 23, Episode 22

Quelle: pinterest.com

Im Jahr 2012 zeigten die Simpsons in einer ihrer Folgen Lady Gaga, die während einer Show in der Luft hängend performt. 2017, während der Super Bowl Halbzeit-Show, ließ sich Lady Gaga tatsächlich an einem Seil hängend in das Stadion fallen. Hat sich die Lady etwa inspirieren lassen?

#7 „Game of Thrones“ – Staffel 29, Episode 1

Quelle: pinterest.com

In der Episode „Die Sklavsons“ aus dem Jahr 2017 führt Homers Geplänkel dazu, dass ein Drache ein ganzes Dorf verbrennt. Im Jahr 2019, zwei Jahre nach der Ausstrahlung der Simpsons-Episode, wurde eine „Game of Thrones“-Folge gesendet (Staffel 8, Episode 5) in der Daenerys und ihr Drache Tausende unschuldiger Menschen durch Feuer töteten.

#8 Disney kauft 20th Century Fox – Staffel 10, Episode 5

Quelle: pinterest.com

In einer Episode von 1998, „Kennst du berühmte Stars?“, verrät ein Schild vor dem 20th Century Fox-Studio, dass es sich um eine Abteilung von „Walt Disney Co.“ handelt, was damals nicht stimmte… Im Jahr 2017, 19 Jahre später, kaufte Disney die 21st Century Fox-Studios.

#9 Siegfried und Roy: der fatale Tiger-Angriff – Staffel 5, Episode 10

Quelle: pinterest.com

In der Folge „$pringfield“ von 1993 werden zwei Zauberer, die in einem Casino auftreten, von einem weißen Tiger angefallen. Im Jahr 2003, 10 Jahre nach der Ausstrahlung der Episode, wurden Siegfried und Roy tatsächlich von einem ihrer weißen Tiger attackiert.

#10 Und schließlich ein Brief von einem der Beatles-Mitglieder – Staffel 2, Episode 18

Quelle: pinterest.com

In der Episode „Marges Meisterwerk“ von 1991 beantwortet Ringo Star alte Fanpost von Marge, die sie ihm zu High-School-Zeiten geschickt hatte. Im Jahr 2013, 22 Jahre später, passierte etwas ähnliches, allerdings mit Paul McCartney.

Zwei Fans hatten McCartney vor 50 Jahren einen Brief geschickt, der ihn aber leider nie erreichte. Dieser wurde Jahrzehnte später beim Kaufs eines Gebrauchtwagens entdeckt. In einer Folge der BBC-Reality-Tv-Serie „The One“ sah man die beiden Fans, die ihren alten Brief wieder in der Hand hielten. Und das Beste: Sie bekamen eine Antwort von Paul McCartney persönlich!

Schaust auch du gerne die „Simpsons“? Findest du es auch ein bisschen erschreckend, wie genau die Macher der Serie die Zukunft vorhersehen konnten? Sag‘ es uns in den Kommentaren!