Bands der 90er
Foto: Andrea Raffin/ Shutterstock

15 Bands, die uns alle durch unsere Jugend begleitet haben!

Die 90er Jahre waren musikalisch keine einfache Sache, da viele Bands die damalige Weltlage reflektierten, und entsprechend düstere Songs schrieben – Easy Listening war das nicht gerade. Die „Generation X“ fühlte sich verloren, unverstanden und durch Kult-Figuren wie Nirvana-Frontman Kurt Cobain repräsentiert. In der Mode machte sich der „Heroin-Chic“ breit, und irgendwie hatte man das Gefühl, dass der Weltuntergang kurz bevorstünde. In den Grunge-Sound der 90er mischten sich jedoch Euro-Dance und Techno-Acts, die ein anderes Lebensgefühl verkörperten.

Hier sind 15 Bands, die die 90er Jahre maßgeblich geprägt haben und deren Poster du im Zimmer hängen hattest!

#1 Nirvana

Quelle: pinterest.com
Nirvana war DIE Speerspitze der 90er Bands und feierte mit Hits wie „Smells Like Teen Spirit“ Erfolge. Der Selbstmord von Frontman Kurt Cobain, der sich im April 1994 das Leben nahm, schockte eine ganze Generation. Er war 27 Jahre alt.

#2 Pearl Jam


Auch Pearl-Jam gehörten zu den Grunge-Pionieren und schafften es mit den meisten ihrer 90er-Alben in die Top 3 der US-Album-Charts. Pearl Jam schreiben sozialkritische Texte und setzen sich in ihren Songs für eine bessere Gesellschaft ein. Ihr Debütalbum „Ten“ gilt immer noch als Meilenstein der Rockmusik.

#3 Foo Fighters

Quelle: pinterest.com
„Aufgeben gibt es nicht“ – dachte sich der ehemalige Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl. Mit seiner Band „Foo Fighters“ ist er bis heute erfolgreich und schaffte unvergessene Klassiker wie „Everlong“, „I’ll Stick Around“ und „Monkey Wrench“.

#4 Stone Temple Pilots

Quelle: pinterest.com
Auch die Stone Temple Pilots waren eher grunge-lastig, brachten jedoch zusätzlich Glam-Rock-Elemente in ihre Musik und ihren Look ein. Das erste Album der Band, „Core“ schaffte es gleich auf Platz 3 der Chars. Songs wie „Wicked Garden“ oder „Creep“ sind Rock-Geschichte vom Feinsten.

#5 R.E.M.


Die Band um Leadsänger Michael Stipe war bereits in den 80ern im Kommen, doch ihre größten Erfolge feierten sie in den 90ern mit Songs wie „Everybody Hurts“ oder „Losing my Religion“. Die Band trennte sich 2011.

#6 Red Hot Chili Peppers

Quelle: pinterest.com
Auch die Red Hot Chili Peppers waren schon seit den 80ern aktiv, schafften ihren großen, internationalen Durchbruch jedoch erst in den 90ern. Songs wie „Under the Bridge“, „Otherside“ und „Californication“ wurden zu weltweiten Superhits.

#7 Radiohead

Quelle: pinterest.com
1992 veröffentlichten Radiohead ihr Debütalbum und galten seitdem als große britische Hoffnung. Zu Recht – denn Radiohead gehören seit den 90er Jahren zu den wichtigsten Bands weltweit und setzen mit ihren Alben jedes Mal neue Maßstäbe. „Creep“ oder „Karma Police“ sollte jeder einmal gehört haben.

#8 Beastie Boys

Quelle: pinterest.com
Dass weiße Jungs rappen können, haben die Beastie Boys zur Genüge gezeigt. Hits sie „Sabotage“ oder „Pass the Mic“ werden bis heute auf jeder guten Hip Hop-Party gehört. Die Texte der Jungs sind nicht nur tiefsinnig, sondern auch gesellschaftskritisch.

#9 Oasis

Quelle: pinterest.com
Auch, wenn die erste Single der britischen Bad Boys nur auf Platz 31 kam, sollte dies den späteren Erfolg der Brit-Popper nicht beeinflussen. Die Band der Gallagher-Brüder wurde bisweilen mit Beatles gleichgesetzt und schrieb mit „Wonderwall“ einen zeitlosen Superhit. Das Album „(What’s The Story) Morning Glory?“ verkaufte sich weltweit 22 Millionen Mal.

#10 TLC

Quelle: pinterest.com
Drei sexy Mädels, die rappen und singen konnten – das waren „TLC“. Ihr Megahit „Waterfalls“ wird wohl jedem 90er Kind ein Begriff sein. Tionne „T-Boz“ Watkins, Rozonda „Chilli“ Thomas und Lisa „Left Eye“ Lopez sprachen in ihren Songs viele Tabu-Themen an und wurden zum Vorbild für zahllose Frauen und Mädchen.

#11 Metallica

Quelle: pinterest.com
In den 80ern gegründet schafften Metallica ihren Durchbruch ebenfalls erst in den 90ern und gelten als die Metallband schlechthin. Lieder wie „Nothing Else Matters“ oder „Enter Sandman“ werden wohl auch in 50 Jahren noch gehört werden.

#12 Smashing Pumpkins


Die Band um Lead-Sänger Billy Corgan definierte den amerikanischen Alternativrock neu. Ihr Album „Melon Collie And The Infinite Sadness“ verkauften in den 90er Jahren 21 Millionen Exemplare weltweit. Nach einer langen Schaffenspause kehrte die Band 2006 zurück.

#13 Blur

Quelle: pinterest.com
Blur waren die größten Konkurrenten von Oasis und spalteten das Vereinigte Königreich. Mit Songs wie „Boys and Girls“ oder „Country House“ eroberten sie immer wieder die Charts. Ihr Megahit „Song 2“ darf bis heute auf keiner Studi-Party fehlen und wurde auch von der Werbeindustrie entdeckt.

#14 Backstreet Boys


Ok, jetzt wird es etwas poppiger: Die „Backstreet Boys“ waren Mitte bis Ende der 90er die größten Mädchenschwärme und toppten mit Songs wie „As Long As You Love Me“ oder „Quit Playing Games“ die weltweiten Charts.

#15 No Doubt


Als Sängerin von No Doubt erhielt Gwen Stefani die ganze Aufmerksamkeit der männlichen und auch weiblichen Fans. Das Album „Tragic Kingdom“ aus dem Jahr 1995 brachte ganze Teeniescharen um den Verstand. Komm‘ schon – zu „Don’t Speak“ aus dem Album hast du doch auch schon ein Paar Tränchen vergossen, oder?

Welche Bands haben deiner Meinung nach die 90er geprägt? Teile es uns in den Kommentaren mit!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren