TV Serien Quiz
Foto: jamesteohart/Shutterstock

Spannend! Das machen die Darsteller von „Trio mit vier Fäusten“ heute

Was glaubt ihr machen die Darsteller von Trio mit vier Fäusten heute? Alle drei sind dem Filmgeschäft erhalten geblieben, aber nicht jeder als Schauspieler.

Was glaubt ihr machen die Darsteller von Trio mit vier Fäusten heute? Die Serie war in den 80ern besonders beliebt, weil sie zum einen mit Klischees spielte und zum anderen auch den Typus des “Nerd” in den Vordergrund stellte. Fäuste konnten zwar einige Probleme lösen, aber eben nicht alle. Die Serie war stark auf die drei Charaktere Cody, Nick und Murry zugeschnitten, alle anderen Nebendarsteller war eher Beiwerk. Wenn Schauspieler sehr erfolgreich in einer Serie sind, muss dies nicht bedeuten, dass es auch nach der Serie erfolgreich weitergeht.

Der Vorspann zur Serie

Handlung der Serie

Cody, Nick und Murray sind drei Vietnamkriegsveteranen und betreiben auf ihrem Kabinenkreuzer mit dem Namen “Riptide” eine Privat-Detektei in King Harbor, Redondo Beach südlich von Los Angeles an der kalifornischen Küste. Murry ist das Gehirn des Trios, er und sein oranger Roborter Roboz übernehmen die Recherche Arbeit und somit die Arbeit im Hintergrund. Cody und Nick sind da anders, als ehemalige Frontsoldaten gehen sie den “direkten” Weg. Zusammen sind die Drei ein großartiges Team und lösen jeden Fall. Gelegentlich werden die drei von ihren Assistenten Kirk Dooley, Mama Jo und ihrer weiblichen Besatzung unterstützt.

Cody Allen – Charakter

Cody ist der Anführer des Trios. Die Riptide ist sein Boot auf dem die Privat-Detektei gegründet wird. Durch den Vietnamkrieg hat er gelernt Situationen “direkt zu lösen”. Sein gutes Aussehen hilft ihm besonders bei den Frauen an Informationen zu gelangen.

Quelle: pinterest.com

Perry King – Früher

Perry King wurde durch seine Rolle in dem Film “Die Klasse von 1984” bekannt. Seine Bekanntheit bescherte ihm auch die Rolle des Cody Allen in der Serie “Trio mit vier Fäusten”. Die Rolle bekleidete er bis zur Absetzung der Serie 1986. Danach hatte er Auftritte in TV Filmen und Serien.

Perry King – Heute

Der letzte Film in dem er mitwirkte war 2004 “The Day After Tomorrow”, dort spielte er die Rolle des fiktiven US-Präsidenten Blake. Allerdings ist er weiter in Serien zu sehen. Seit 2015 spielt er in der Serie “River Raft Nightmare” den Sheriff Lee Decker.

Quelle: pinterest.com

Nick Ryder – Charakter

Nick ist Codys bester Kumpel, sie kennen sich aus dem Vietnamkrieg und beschließen zusammen auf Codys Boot eine Privat-Detektei zu gründen. Er hat einen ähnlichen Charakter wie Cody und die beiden harmonieren wie eine Einheit. Auch er ist ein Frauenheld.

Joe Penny – Früher

Sein Durchbruch gelang ihm 1981 mit der Serie „The Gangster Chronicles“. Dann schlüpfte er in die Rolle des „Nick Ryder“ und konnte nach Ende der Serie “Trio mit vier Fäusten” an seinen vorherigen Erfolg anknüpfen. Er spielte von 1987 bis 1992 in der Serie „Jake und McCabe – Durch dick und dünn“.

Joe Penny – Heute

Inzwischen sind es mehr als 40 Film- und Fernsehproduktionen in denen Joe zu sehen war. Die bekanntesten waren die „Die Sopranos“, „Nemesis – Der Angriff“, CSI: Miami und “Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen”. Auch aktuell arbeitet er als Schauspieler und ist im Film “The Last Night Inn“ zu sehen. Dort spielt er den Sam. Wenn er nicht schauspielert ist der Rock ’n‘ Roll seine Leidenschaft.

Dr. Murray „Boz“ Bozinsky – Charakter

Als Cody und Nick merken, dass zum Detektiv-Dasein auch Recherche, Zahlen und Rechnungen gehören, erinnern sie sich an „Boz“. Murray Bozinsky hat die beiden in Vietnam kennengelernt und ist ein hochintelligenter Wissenschaftler und Computer-Experte. Er ergänzt das Team und liefert einen anderen Blickwinkel auf die Fälle.

Quelle: pinterest.com

Thom Bray – Früher

Seine große Bekanntheit in den 80ern erreichte er durch die Rolle des Nerd „Murray Bozinsky” in der Serie “Trio mit vier Fäusten”. Auch war er als Schauspieler in mehreren Produktionen dabei. Zu nennen wären da, „Die diebische Elster“, der Horrorfilm „Deep Star Six“ und „Die Fürsten der Dunkelheit“.

Thom Bray – Heute

Nach 2002 verschwand Thom erst einmal von der öffentlichen Bühne und arbeite mehr Hintergrund als Drehbuchautor und TV Produzent. Erst 2012 ist er wieder als Darsteller in der Serie “Leverage” zu sehen. Dort spielte er die Rolle des “Bartholomew” eine Folge lang. Heute arbeitet er als Synchronsprecher und Drehbuchautor und hat sich von der Schauspielerei verabschiedet.

Interessante Fakten zu „Trio mit vier Fäusten“

1) Perry King und seine Verbindung zu „Star Wars“

Perry King hatte erfolglos für die Rolle des Han Solo im Film Star Wars von 1977 vorgesprochen. Die Rolle bekam aber ein gewisser Harrison Ford.

2) Das Besondere am Vorspann der ersten beiden Staffeln

Der Vorspann in den ersten beiden Staffeln zeigt eine Vielzahl an Ausschnitten der verschiedenen Folgen als kurze Sequenzen. Um dies so hinzubekommen wurde alle direkt hintereinander gedreht. In der dritten Staffel änderte sich das Konzept, hier wurden Computergenerierte Übergänge in Form von farbigen Übergängen und Palmenähnlichen Figuren benutzt.

3) Diese heutigen Stars hatten eine Nebenrolle in der Serie

Viele heutige große Stars haben eine Nebenrolle in der Serie gehabt, als sie noch in den Anfängen steckten. Da wären zum Beispiel zu nennen Geena Davis, Steven Keats, Lynn Herring und George Clooney.

4) Die Probleme des Hubschraubers „Screaming Mimi“

Während in anderen Serien zu dieser Zeit Hightech Hubschrauber eingesetzt wurden, war der “Screaming Mimi” (Typ Sikorsky S-58T) ein schrottreifer, rosafarbenen und interessant verzierten Hubschrauber. Dieser Hubschrauber hatte immer wieder Probleme in der Luft zu bleiben.

Quelle: pinterest.com

Hat euch der Beitrag gefallen? Dann schaut gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um unsere wunderbaren Kindheitserinnerungen.