Sammlungen
Foto: Sundry Studio/Shutterstock

15 Dinge, die wir damals alle gesammelt haben!

Poster, Button, Kuscheltiere, das habe ich damals alles gesammelt! Ich habe euch die Top 15 meiner Sammlung herausgesucht! Erkennt ihr manches wieder?

Sammeln war damals wie ein Hobby für mich. Wenn ich daran denke, was ich in den 80ern alles gesammelt habe, fühle ich mich wie ein kleiner Messi. Ich hatte noch ganz schwach die Überraschungsei-Figuren in Erinnerung, aber ich hätte nie gedacht, dass meine Sammelleidenschaft so ausgeprägt war. Sticker, Poster, Button und selbst Kuscheltiere, das habe ich damals alles gesammelt. Ich habe euch 15 meiner gesammelten Dinge herausgesucht und bin mir sicher, ihr werdet einige wiedererkennen!

1. Hanuta-Sticker

Das ging aber nicht ohne das passende Stickeralbum! Kennt ihr die Sticker aus den Hanutas und Duplos noch? Die waren klasse!

Quelle: pinterest.com

2. Fritt-Sticker

Ich war schon alleine von der Süßigkeit begeistert, aber als dann die Sticker noch dazu kamen, war das ein Traum!

Quelle: pinterest.com

3. Kuscheltiere

In klein und groß, dick und dünn und natürlich so viele davon wie es ging. Früher habe ich nur noch knapp in mein Bett gepasst vor lauter Kuscheltieren. Und wehe da hat eines gefehlt!

Quelle: pinterest.com

4. Dosen

Was andere für Müll hielten, habe ich mir ins Regal gestellt. Und zwar so viele wie möglich!

Quelle: pinterest.com

5. Parfum Flakons

Die kleinen Flakons gab es damals als Proben mit und das waren nicht die Langweiligen durchsichtigen wie heute! Die waren so toll, viel zu schade um wegzuwerfen. Ich hatte damals sogar ein kleines Regal dafür, hehe.

Quelle: pinterest.com

6. Taschenbücher

Am liebsten die von Donald Duck! 🙂

Quelle: pinterest.com

7. Überraschungseier-Figuren

Ich glaube ich hatte 2 oder 3 Schuhkartons voll diesen kleinen Figuren. Jeder hat sie damals gesammelt. Das Ziel war, von einer Serie alle Figuren zu besitzen. Ich habe das damals leider nie geschafft!

Quelle: pinterest.com

8. Panini-Sticker

Habt ihr die auch gesammelt? Ich war total verrückt danach.

Quelle: pinterest.com

9. Aufnäher & Buttons

Sobald ich einen Neuen hatte, kam er sofort an meinen Ranzen oder an meine Jeansjacke. Ich bekam davon nie genug und war wirklich verrückt danach!

Quelle: pinterest.com

10. VHS-Kassetten

Zuerst waren es die VHS-Kassetten und danach die DVD´s. Heute braucht man nichts mehr von beidem! Eigentlich schade, denn ich hab sie wirklich gerne gesammelt. Das war ein schönes Gefühl, wenn man die Sammlung Freunden zeigen konnte. Ich war dann immer total stolz!

Quelle: pinterest.com

11. Tintenpatronen-Kügelchen

Mit der Dose bin ich immer total vorsichtig umgegangen. Eine falsche Bewegung und ein paar der “kostbaren” Kügelchen sind hinausgeflogen.

Quelle: pinterest.com

12. Süßigkeiten

Ja, ich musste meine Süßigkeiten sammeln und irgendwo bunkern. Wer Geschwister hat versteht das! Leider habe ich es nie gut genug vor meiner Schwester versteckt. Diese Bonbons hatte ich am liebsten.

Quelle: pinterest.com

13. Blätter

Ich habe es geliebt! Immer, wenn Herbstbeginn war und die Blätter langsam von den Bäumen fielen, war ich stundenlang draußen und habe die verschiedensten Blätter gesucht.

Quelle: pinterest.com

14. Kastanien

Dasselbe habe ich auch mit Kastanien gemacht! Ich mochte es am liebsten, wenn sie noch in der Schale waren. Das war dann immer wie eine Überraschung!

Quelle: pinterest.com

15. Poster

Man hat damals meine Wände vor lauter Poster nicht mehr gesehen, aber so war das eben früher. Egal ob von der Lieblingsband oder vom Lieblingsschauspieler, jeder hatte mindesten ein Poster in seinem Zimmer hängen!

Quelle: pinterest.com

Der Beitrag hat dir gefallen? Dann schau doch gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um die wunderbaren Kindheitserinnerungen.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren