Stars deren Karriere vorbei ist
Foto: Featureflash Photo Agency/ Shutterstock

Diese 10 Stars sieht man kaum noch in Filmen – die Gründe werden dich überraschen!

Manche Hollywood-Stars sind so berühmt und omnipräsent, dass sie für uns so etwas wie kosmische Hintergrundstrahlung geworden sind. Und gerade weil wir sie für selbstverständlich halten, fällt es uns manchmal gar nicht auf, wenn sie plötzlich nicht mehr in Filmen auftauchen.

Hier kommen 10 Stars, die aus den unterschiedlichsten Gründen kaum noch in aktuellen Produktionen zu sehen sind.

#1 Jack Nicholson

Die Schauspiel-Ikone wirkt kaum noch in Filmen mit – Nicholson weiß einfach, wann man abtreten sollte. Der „Sun“ sagte er: „Ich werde nicht arbeiten bis ich sterbe, deshalb hab ich nicht hiermit angefangen. Ich meine, ich bin kein Getriebener. Ich war ein Getriebener – jetzt aber nicht mehr, ich muss da draußen nicht mehr präsent sein. Tatsächlich gibt es einen Teil von mir, der das nie gemocht hat.“

Quelle: instagram.com

#1 Cameron Diaz

Die Comedy-Queen ist seit 2015 mit Benji Madden von der Band „Good Charlotte“ verheiratet. Insgesamt steht für sie mittlerweile das Private im Vordergrund. Bei einem Branchen-Event sagte sie: „Ich habe einfach gedacht: ‚Ich kann nicht mehr wirklich sagen, wer ich eigentlich bin‘, und das ist eine harte Einsicht. Ich hatte das Gefühl, dass ich mich selbst wieder vervollständigen muss.“

Quelle: instagram.com

#3 Sean Connery

Michael Caine erzählte einst, Connery habe ihm gesagt, dass er nach 2003 keinen Film mehr machen wolle – Hollywood biete dem Star nur Rollen für alte Männer an und keine Hauptrollen in romantischen Filmen mehr.

Quelle: pinterest.com

#4 Gene Hackman

Hackman hat sich still und würdevoll von der Schauspielerei verabschiedet. „Reuters“ sagte er 2008: „Mir fehlt die eigentliche Schauspielerei, das habe ich fast 60 Jahre lang gemacht, und ich habe es wirklich geliebt. Aber das Business stresst mich zu sehr.“

Quelle: pinterest.com

#5 Freddie Prinze Jr.

In den späten 00er Jahren verschwand der Star von der Bildfläche. Der Grund dafür? Kiefer Sutherland! Die Dreharbeiten zur Serie „24“ müssen derart schrecklich gewesen sein, dass Prinze Jr. nicht mehr wollte – 2014 sagte er „ABC News: „Es war furchtbar. Ich hasste jeden einzelnen Moment. Kiefer war der unprofessionellste Typ der Welt. Ich lästere nicht. Ich hab’s ihm in’s Gesicht gesagt. Ich glaube, jeder, der schon mal mit ihm gearbeitet hat, sagt das. Ich wollte danach einfach nur aussteigen. Also hab ich wohl irgendwie aufgehört.“

Quelle: pinterest.com

#6 Jack Gleeson

Den Star kennt man eher als die verhasste Figur des „Joffrey Baratheon“ aus „Game of Thrones“. Gleeson verlor schlicht den Spaß an der Schauspielerei – und schrieb sich stattdessen am Trinity College in Dublin ein, um Theologie und Philosophie zu studieren!

Quelle: pinterest.com

#7 Rip Torn

Die bislang letzte größere Produktion des Schauspielers war „Men in Black 3“ im Jahr 2012. Sein Problem: Er versuchte, eine Bank zu überfallen. Eine Haftstrafe von zweieinhalb Jahren hat seine Karriere dann praktisch beendet.

Quelle: pinterest.com

#8 Geena Davis

In den 90ern war Geena Davis einer der größten Stars in Hollywood. In den 2000ern verabschiedete sie sich von der Schauspielkarriere, um im Hintergrund für mehr Geschlechtergerechtigkeit im Filmbusiness zu kämpfen.

Quelle: instagram.com

#9 Renée Zellweger

Zellweger erhielt für „Unterwegs nach Cold Mountain“ einen Oscar – legte aber trotz ihres großen Erfolgs 2010 eine sechsjährige Pause ein. Der „Vogue“ sagte sie: „Ich war erschöpft und nahm mir nicht die Zeit, um mich zwischen den Projekten zu erholen. Das hat mich eingeholt. Ich konnte meine eigene Stimme nicht mehr ertragen.“

Quelle: pinterest.com

#10 Nick Stahl

Mit der Rolle des John Connor in „Terminator 3“ war Stahl eigentlich auf dem aufsteigenden Ast. Leider wurde er drogenabhängig. Heute hat er Hollywood abgeschworen, um sich auf seine Familie und seine Gesundheit zu konzentrieren.

Quelle: pinterest.com

Haben dich die Schicksale dieser Stars überrascht? Erzähl es uns auf Facebook!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren