Gefangen in den 80ern mit Tim Koschwitz
Foto: rbb 88.8

Gefangen in den 80ern! Schafft es dieser rbb-Moderator, aus dem Escape Room zu entkommen?

Die 80er waren ein Jahrzehnt, in dem immens viel passiert ist – auf der Weltbühne wurden Kräfte neu austariert und die digitale Revolution war in vollem Gange. Während Michail Gorbatschow Generalsekretär und Helmut Kohl Bundeskanzler wurden, saßen wir vor einem C64 und haben versucht, die Datasette an der richtigen Stelle zu stoppen, um das Spiel unserer Wahl zocken zu können. Unseren Walkman nahmen wir überall hin mit und freuten uns über die Einführung des quietschbunten Privatfernsehens als Alternative zum angestaubten Ersten und Zweiten Deutschen Fernsehen.

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Ja, die 80er waren ein Füllhorn – und damit praktisch unüberschaubar. Welches Kind dieses Jahrzehnts könnte behaupten, alles darüber zu wissen?

Einer traut sich: Radiomoderator Tim Koschwitz von rbb 88.8! Er wisse ALLES über die 80er, hat er großmäulig in „Guten Morgen Berlin“ auf rbb 88.8 verkündet.

Gefangen in den 80ern

Seine Kollegin Lydia Mikiforow von der „Früh-Früh-Show“ nimmt ihn auf jeden Fall ernst und sperrt ihn über Pfingsten in einen verschlossenen Escape Room ein.

Den Safe mit dem rettenden Schlüssel kann er nur öffnen, wenn Tim Aufgaben und Rätsel löst, die sich allesamt um die 80er Jahre drehen. Die Hörer*innen von rbb 88.8 helfen ihm dabei. Die 80er sind seine Rettung!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tim Koschwitz (@tim_koschwitz)

Los geht’s am Samstag, 22.5 um 10 Uhr – wenn alles klappt, könnte Tim dann am frühen Montagabend, 24.5. wieder freikommen.

rbb 88.8-Moderator Tim Koschwitz dazu: „Ich bin in den 80ern geboren und darum ist dieses Jahrzehnt für mich lebensentscheidend. Diese 10 Jahre zwischen friedlicher Revolution, kaltem Krieg und dieser unglaublichen Fülle an wegweisenden Büchern, Filmen und Musik. Die 80er sind oberaffengeil.“

So wird es ablaufen

Am Samstagmorgen um 10 Uhr, wird Tim Koschwitz live in einen Raum irgendwo im rbb eingeschlossen. Der Schlüssel, der den Raum öffnet, befindet sich in einem mit einem Zahlenschloss gesicherten Safe im Raum. Die Kombination für das Zahlenschloss findet Tim heraus, in dem er das gesamte Wochenende über Rätsel und Aufgaben über die 80er Jahre löst. Hilfe bekommt er dazu nur von außen durch die Hörer*innen vom rbb 88.8 und seiner Kollegin Lydia, die im Studio steht. Er hat kein Handy, keinen Internetanschluss.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tim Koschwitz (@tim_koschwitz)

Tims Raum ist ausgestattet mit einer Sendeeinheit und einem Telefon, damit er mit Hörer*innen sprechen kann, sowie zahlreichen Devotionalien aus den 1980er Jahren.

Sein Aufenthalt im Escape-Room wird die gesamte Sendezeit über via Webcam auf rbb888.de und auf Facebook live gestreamt. Die Aufgaben werden auf der Webseite und FB ebenfalls zugänglich gemacht, damit die Hörer*innen und User*innen miträtseln und Tim möglicherweise Hilfestellungen geben können. 80er-Jahre Utensilien, die im Raum verstreut sind, können ebenfalls Lösungen oder Hilfe geben.


Wir von WISST-IHR-NOCH unterstützen die Aktion natürlich uns sind gespannt, ob Tim diese Herausforderung meistert! „Gefangen in den 80ern – das große Radio Event“ wird das ganze lange Pfingstwochenende auf rbb 88.8 und auf rbb888.de übertragen. Auf der Homepage rbb888.de findet ihr auch weitere Infos!