Perfekte Dinge der 80er
Foto: stockcreations/ Shutterstock

17 Dinge, die deine Kindheit in den 80ern perfekt gemacht haben

Diese 17 Dinge haben mir mein Aufwachsen in der 80er perfekt gemacht.

Nach heutigen Sicherheitsstandards und Regeln hätten wir unsere Kindheit nicht Überleben dürfen! Gefährliche bleihaltige Farben, wir tranken Wasser aus dem Gartenschlauch und vieles mehr… Wir besaßen eine fast grenzenlose Freiheit, wir hatten Erfolge und Misserfolge. Da unsere Eltern nicht so Vorsichtig waren wie die heutigen Eltern, mussten wir auf unsere eigene Verantwortung leben – und wir lernten daraus! Diese 17 Dinge haben mir mein Aufwachsen in der 80er perfekt gemacht.

1. Lieblingsessen: Fischstäbchen
Mein absolutes Lieblingsessen waren damals Fischstäbchen – natürlich mit Ketchup.

Quelle: pinterest.com

2. Kommunikation
Wir hatten unsere Augen nicht die ganze Zeit auf unserem Handy – so was hatten wir einfach nicht. Wir nahmen die Umwelt noch in vollen Zügen in uns auf. Wenn wir telefonierten, dann so kurz wie möglich und auch nur wenn es wirklich wichtig war.

Quelle: giphy.com

3. Mit Freunden spielen
Die Zeit mit unseren Freunden war ein großer Luxus. Langeweile? – Kannten wir nicht! Ob wir Brettspiele spielten, gemeinsam am Computer saßen oder nach Draußen gingen zum spielen… gemeinsam haben wir jeden Tag neue Abenteuer erlebt.

Quelle: giphy.com

4. Lego
Oft habe ich Meisterwerke aus Lego erschaffen und neue Gebäude gebaut. Ich konnte nie Verstehen warum ich diese Kunstwerke „aufräumen“ musste. Ich glaube meine Eltern konnten meine Meisterwerke einfach nicht Wertschätzen…

Quelle: giphy.com

5. Spielzeugpistolen
Wir hatten keine Pistolen mit Geschossen oder digitalen Geräuschen. Wir besaßen Gewehre und Revolver mit Platzpatronen und fühlten uns mit diesen Knarren wie echte Cowboys! Ich liebte den Geruch der Patronen und der Sound war auch Klasse!

Quelle: pinterest.com

6. Seifenkisten
Eines Tages kam mein bester Freund mit 2 Sätzen kleiner Reifen zu mir. Uns war direkt klar was damit zu tun war: Ein Rennauto zu bauen. Wir fragen Papa nach Holz und fingen an unser eigenen Flitzer zu erschaffen. Rot hatten wir ihn gemalt und wir waren verdammt stolz. Jedoch besaß unser Auto keine Bremsen und natürlich keine Lenkung….

Quelle: giphy.com

7. Treppenläufer
Oh Mann! Eine lange Zeit hat mich diese Spirale begleitet. Ich habe es zwar nie auf den ersten Versuch geschafft aber nach ein paar Anläufen lief sie endlich!

Quelle: giphy.com

8. Marienkäfer
Wenn man einen Marienkäfer gefunden hatte wusste man direkt wie Alt dieser war. Man konnte ja sein Alter an seinen Punkten ablesen 😉

Quelle: giphy.com

9. Gänseblümchen
Man zupfte so viele Blütenblätter vom Gänseblümchen bis Sie/ Er sich in uns Verliebte. Im Notfall wurde der erste Versuch nicht gezählt und man fing mit einer neuen Blume noch mal an.

Quelle: giphy.com

10. Ahoj-Brause!
Auch erinnere ich mich gerne an Brausepulver. Ob im Wasser aufgelöst oder pur – Ahoj-Brause hat mich begleitet und lässt mich im Supermarkt manchmal noch schmunzeln.

Quelle: pinterest.com

11. YPS-Hefte
Die YPS-Hefte mit den genialen Gimmicks. Für mich waren die YPS-Hefte immer ein Highlight! Meinst kaufte ich dazu noch eine Tüte Süßigkeiten – natürlich selbst zusammengestellt.

Quelle: pinterest.com

12. Wetten das…
Die ganze Familie sitzt vor dem Fernseher und schaut zusammen „Wetten das…?“. Das war Unterhaltung für die ganze Familie auch wenn ich immer eingeschlafen bin…

Quelle: pinterest.com

13. Spielautomaten
Ein Hotspot um alle seine Freunde zu treffen war nicht das Internet, sondern die „Arcade Halle“. Dort ging man hin, spielte die neusten Spiele auf den Automaten und legte sein Taschengeld „sinnvoll“ an.

Quelle: giphy.com

14. Freiheit
Wenn wir draußen spielen waren, dann waren wir nicht erreichbar! Ohne Handy hatte man keine Verpflichtungen. Nur eine Sache mussten wir Beachten:“Wenn es dunkel wird, kommt ihr nach Hause!“

Quelle: giphy.com

15. Fernsehen
Wenig Sender und wenige Serien. Doch damals wurde man noch richtig Unterhalten bzw. konnte wirklich was lernen. Ich denke gerne daran zurück wie ich mit meinem Freunden vor dem Fernseher saß und wir gemeinsam Serien geschaut haben!

Quelle: giphy.com

16. Mode
Es musste bunt und individuell sein! Für uns waren knallige Farben wichtig und verrückte Frisuren. Der Blick zurück lässt mich aber im Boden versinken 😉

Quelle: giphy.com

Habt ihr Anmerkung, Verbesserungen oder fehlt eure Erinnerung? Dann lasst es mich wissen & schreibt es in die Kommentare!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren