Foto: Yuganov Konstantin/ Shutterstock

16 Erinnerungen, die wirklich jeder an die Schulzeit hat!

Wenn wir erwachsen sind, erwischen wir uns ab und zu mal bei Aussagen wie „Nochmal einen Tag in der Schule sein, das wär toll!“ Als Kinder waren wir uns aber sicher alle einig, dass die Schulzeit auch ganz schön nervig sein konnte. Lehrer, Lernen und Stillsitzen sind bei den wenigsten Kindern beliebt, und meistens haben wir nur darauf gewartet, dass es endlich läutet und wir nach Hause konnten. Aber natürlich gab es auch in der Schule schöne und lustige Erlebnisse und Dinge – die folgenden Erinnerungen aus der Schulzeit kommen uns doch allen bekannt vor, oder?

#1 Finger

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von DIBSY (@dibsyonlineshop) am Dez 27, 2017 um 6:55 PST

Es gab in der Klasse immer einen, der einen Kreis aus Zeigefinger und Daumen geformt hat – wer den Fehler machte, reinzugucken, bekam einen Schlag auf dem Oberarm.

#2 Mülleimer

Wenn der Lehrer der Klasse den Rücken zugedreht hat, haben alle versucht, den Mülleimer mit Papierkügelchen zu treffen: Das war Schulsport Nummer Eins!

#3 Spickzettel

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Maik Schnabel (@der_mitfahrer) am Apr 11, 2019 um 12:39 PDT

Deine Spickmethoden wurden immer besser und ausgeklügelter, bis du das Spicken perfektioniert hattest…

#4 Flugzeuge

Quelle: pinterest.com

Wer nicht aus dem Füller und dem Geodreieck ein Flugzeug gebastelt hat, war wahrscheinlich nie in der Schule…

#5 Defektes Flugzeug

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von GRAFIKDESIGN | Jasmin Schauer (@designschauer) am Jan 21, 2019 um 10:20 PST

…und wenn du ein Flugzeug gebastelt hattest, ist dir sicher mehr als einmal entweder das Geodreieck oder der Stift abgebrochen.

#6 Unterschriften

Quelle: pinterest.com
Auf deinem Etui haben so viele deiner Freunde unterschrieben und sich mit kleinen Zeichnungen verewigt, dass man die ursprüngliche Farbe desselben nicht mehr erkennen konnte.

#7 Sportmatten

Quelle: pinterest.com
Wenn in der Sporthalle die großen Matten geholt werden sollten, hätten vier Leute dafür ausgereicht. Ihr seid aber mit gefühlten zwanzig Mann losgegangen und habt die Matte anschließend mit einem großen BANG auf den Boden knallen lassen.

#8 Ungeliebte Matten

Quelle: pinterest.com

Und niemand, wirklich niemand, mochte diese dünnen Matten. Die waren einfach nur hart und unangenehm!

#9 Lichtschalter

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Lichtschalter im Gäste-WC ? . . . #darkside #lightside #starwars #darthvader #yoda #starwarsfan #interior #dunkleseitedermacht #dunkleseite #lichtschalter #aufkleber Ein Beitrag geteilt von Marina (@marry_285) am Mai 18, 2019 um 4:06 PDT

Du hast doch sicher auch versucht, den Lichtschalter genau in die Mitte zu balancieren, um zu sehen, was dann passiert…

#10 Kreative Pausen

Quelle: flickr.com
Um möglichst wenig vom Unterricht mitzukriegen, bist du regelmäßig zum Mülleimer oder aufs Klo gegangen… und dann aufs Klo und noch mal zum Mülleimer… und so weiter…

#11 Collegeblock

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Christina Schels (@chschels) am Jun 13, 2019 um 10:39 PDT

Die gewellte Seite deines Collegeblocks musste abgerissen werden. Das war eine Art ungeschriebenes Gesetz im Klassenzimmer.

#12 Dosen

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sir Axl von Dope IX. • NTG (@d0pecr4wler) am Mai 9, 2018 um 9:55 PDT

Wenn auf dem Schulhof eine Dose rumlag, musste diese zertreten werden. Alternativ konnte sie auch erst eine Weile herumgekickt und dann zerstampft werden – oder umgekehrt.

#13 Käsekästchen und Co.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sandra (@minohchi_mami) am Feb 3, 2019 um 4:47 PST

Um die langweiligen Unterrichtsstunden rumzukriegen, waren Spiele wie Schiffe versenken oder Käsekästchen an der Tagesordnung – aber möglichst unauffällig, damit der Lehrer nichts merkte!

#14 Falsches Datum

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von autorin.valdes.lopez (@autorin.valdes.lopez) am Sep 10, 2018 um 8:36 PDT


Im neuen Jahr hast du garantiert noch mindestens bis Mitte Februar die alte Jahreszahl in deine Schulhefte geschrieben.

#15 17… was?!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von veggiemonti (@veggiemonti) am Jun 19, 2019 um 12:45 PDT

Wer kennt es nicht aus dem Matheunterricht: „Na, was kommt raus?“ – „17.“ – „17 was? Äpfel? Bananen? Jahre?“ Da sind doch irgendwie alle Mathelehrer gleich…

#16 Kann ich? Oder kann ich nicht?

Quelle: giphy.com

Und noch so ein Spruch, den garantiert jeder Lehrer gebracht hat: „Kann ich aufs Klo gehen?“ – „Das weiß ich doch nicht, ob du das kannst!“ Ein echter Klassiker aus der Schulzeit, oder?

Was ist dir aus deiner Schulzeit besonders in Erinnerung geblieben? Sag es uns in den Facebook-Kommentaren!