Foto: ronstik/ Shutterstock

20 Dinge, die passieren können, wenn der Post-Azubi mal wieder schnell Feierabend machen will!

Das Image der Post hat in den letzten Jahren ebenso gelitten wie das des anderen deutschen Vorzeige-Unternehmens, der Deutschen Bahn. Wer würde heute schon ironiefrei davon reden, dass DB oder Post absolut zuverlässig sind? Wobei man fairerweise dazu sagen muss, dass noch mehr Köche den (Paket-)Brei zubereiten. So sind es neben der Post auch Hermes, UPS und Co, die uns immer wieder verärgern: Weil nicht geklingelt wurde, obwohl man daheim war und die ganze Zeit brav auf sein Päckchen gewartet hatte; weil Sendungen beschädigt sind oder gar nicht erst ankommen; oder weil Abholzettel unverständlich beschriftet wurden.

Manchmal sind diese Ausfallerscheinungen so absurd, dass es schon wieder witzig ist – zumindest für Außenstehende… Hier kommen 20 Tweets, die zeigen, dass die Post die kreativsten Ideen hat!

#1 Diese sicher filmreife Verfolgungsjagd

#2 Diese Tarnung, die jedem Geheimagenten zur Ehre gereichen würde

Quelle: twitter.com

#3 „Wir konnten Ihre Sendung zustellen: Bei Ihrem Nachbarn – IM MÜLL“

Quelle: twitter.com

#4 Ein Krimi

Quelle: twitter.com

#5 Dieses fast schon existenzphilosophische Problem

#6 Einfach mal im Treppenhaus nach dem unfreundlichen Opa fragen, der das Paket angenommen hat

Quelle: twitter.com

#7 „Ihr Paket kommt… Nee, Scherz“

Quelle: twitter.com

#8 Was soll man davon bitte halten?

Quelle: twitter.com

#9 Noch so ein Meisterstück

Quelle: twitter.com

#10 Immerhin sind sie schnell

#11 Netter Vordruck

Quelle: twitter.com

#12 Diese Typologie

#13 Wenn du für die Postzustellung Antidepressiva brauchst

#14 Ätsch!

Quelle: twitter.com

#15 Hat’s funktioniert?

Quelle: twitter.com

#16 Die Verkettung der Umstände

#17 Dieser Da Vinci…

Quelle: twitter.com

#18 Die längste Nacht des Jahres!

Quelle: twitter.com

#19 Sicher ist sicher

#20 Das ist nur durch Boshaftigkeit zu erklären

Quelle: twitter.com

Was hast du so für Erfahrungen beim Warten auf die Post gemacht? Erzähl uns davon in den FB-Kommentaren!