Foto: Angela Rohde/ Shutterstock

So oder ähnlich würden Grundschul-Matheaufgaben im wahren Leben aussehen!

Matehaufgaben – der Horror! Zumindest alle, die in Mathe ab der siebten Klasse aufwärts gelöst werden mussten. Das Schlimme an diesem Höllenfach war nicht nur, dass es deinen Notenschnitt regelmäßig in den Keller gezogen hat. (Und ok, zugegeben, in Physik und Chemie stand es auch nicht viel besser um dich.) Nein, Mathe war auch ein Problem für dein Ego. Denn es gab kaum einen schulischen Kontext, in dem du dich derart dämlich gefühlt hast – intellektuell vielleicht gerade mal in der Lage, eine Schraube in ein Brett zu bohren. Das war vor allem dann der Fall, wenn Matheaufgaben besonders simple Situationen schilderten, die dich anschrieen: „Das musst du doch gelöst bekommen! Das ist Alltagswissen!“ Dabei hatten es eben diese Matheaufgaben wirklich in sich. Kein Grund, dich zu schämen (sagst du dir heute).

In der Grundschule dagegen hast du Mathe noch geliebt. Einfach weil es viel greifbarer war. Erinnerst du dich noch an die bunten Bausteine, mit denen Zahlenmengen vermittelt wurden? Das war richtig sinnlich!

Wir bringen dich gerne zurück in diese Zeit: Hier siehst du, wie Grundschul-Matheaufgaben im wahren Leben aussehen würden!

#1 Das ist der Typ mit den Melonen, von denen in den Mathebüchern immer die Rede war

Quelle: reddit.com

#2 Wenn mein Kumpel 28 Großhandels-Säcke voller Flips für je 65 Euro kauft – wie viel hat er insgesamt bezahlt?

Quelle: reddit.com

#3 Noch besser als die bunten Mengenlehren-Steinchen von damals

Quelle: reddit.com

#4 Auch Kassierer kommen manchmal in den Genuss von Grundschul-Mathematik

Quelle: reddit.com

#5 „Ich denke jeden Tag an ihn. Wozu brauchte er die Bananen? Wozu brauchte er die Milch?“

Quelle: reddit.com

#6 Was sollte er tun? Darauf gab’s eben Rabatt

Quelle: reddit.com

#7 Manchmal können einen Matheaufgaben auch erschlagen

Quelle: reddit.com

#8 Ein Auto voller mathematischer Probleme

Quelle: reddit.com

#9 Dieser Mann hat mehr als mathematischen Ärger

Quelle: reddit.com

#10 Wenn Max 1.500 Bananen isst, wie viele bleiben ihm noch, um daraus Bananenbrot zu machen?

Quelle: instagram.com

#11 Grundschul-Mathematik on the road

Quelle: imgur.com

#12 Das ist der Typ aus den Schulbüchern, der euch Mengenlehre beibringt

Quelle: reddit.com

#13 …oder ist es dieser Typ?

Quelle: reddit.com

#14 Hier ist noch einer von denen unterwegs

Quelle: reddit.com

Konntest du diese kniffligen Matheaufgaben lösen? Sag es uns in den FB-Kommentaren!