Schwarm Gemeinsamkeiten Liebe
Foto: VGstockstudio/Shutterstock

12 Dinge, die du mit deinem ersten Schwarm von damals verbindest

Es gibt Dinge, die man nur schwer vergisst. Unter anderem seinen ersten Schwarm. Gleichgültig was er getan hat, man hat sie/ihn bewundert. Um in Kontakt zu kommen, hat man so Einiges auf sich genommen.Wir haben die 12 Dinge, die du mit deinem ersten Schwarm von damals verbindest, aufgelistet.

1. Die Sitzordnung in der Schule

Wenn es nach den Ferien eine neue Sitzordnung gab, hat man alles in seiner Macht stehende getan, um neben seinem Schwarm platziert zu werden. War dem nicht so, fiel es schwer, die Enttäuschung zu verbergen.

Quelle: giphy.com

2. Küssen am Spiegel üben

Für alle Fälle, hat man das Küssen schon mal geübt. Der Gedanke, dass es zu einem Kuss kommt und man versagt, hat einen sehr unter Druck gesetzt.

Quelle: giphy.com

3. Man ist zufällig immer da, wo sein Schwarm auch ist

Es verlangt einem eine Menge organisatorisches Denken ab, immer da zu sein wo er/sie ist, ohne das man auffällig ist!

Quelle: giphy.com

4. Man beginnt, sich zu schminken

Man versucht, um jeden Preis auf sich aufmerksam zu machen. Auch wenn die Vorstellungen vom perfekten Make Up meist nicht mit der Realität einhergingen, aber: Übung macht den Meister!

Quelle: giphy.com

5. Man hat versucht, in jeder Projektgruppe zusammen zu sein

Auch hier hat oft das Schicksal entschieden und man konnte nur hoffen, in einer Gruppe zu landen.

Quelle: giphy.com

6. Man hat alles getan, um sich nicht zu blamieren

Dieser Versuch ist meistens nach hinten losgegangen.

Quelle: giphy.com

7. Man hat sich neue Frisuren überlegt

Die ein oder andere kann man als Experiment abstempeln.

Quelle: giphy.com

8. Man hat die selbe Musik gehört.

Auch wenn die Musik gar nicht dem eigenen Geschmack entsprochen hat, man hat sie gehört, um mitreden zu können.

Quelle: giphy.com

9. Man hat den ganzen Tag gewartet, bis er on kam

Sobald man sich bei MSN, ICQ und Co. geaddet hat, war Geduld gefragt.

Quelle: giphy.com

10. Man hat stundenlang gechattet

Kam man ins Gespräch, hat man krampfhaft versucht, die Unterhaltung stundenlang aufrecht zu erhalten.

Quelle: giphy.com

11. Zusammen mit Freunden, hat man sein Verhalten analysiert

Jede Bewegung, jedes Wort, jeder Blick – alles wurde bis ins kleinste Detail analysiert.

Quelle: giphy.com

12. Wenn er auf dich stand

Dein Leben war perfekt, wenn die Schwärmerei auf Gegenseitigkeit beruhte!

Quelle: giphy.com

Kennt ihr noch mehr Dinge, die du damals mit deinem ersten Schwarm verbunden hast? Schreibt uns gerne eure besten Erinnerungen und besucht uns gerne wieder

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren