Liebste Serien 90er
Foto: Featureflash Photo Agency/ Shutterstock

Wenn du diese 14 Serien geliebt hast, bist du in den 90ern ein Teenie gewesen!

Vielleicht erinnert Ihr Euch: In den 90ern gab es noch kein Netflix, kein Amazon Prime, kein Maxdome. Was haben wir also gemacht, wenn wir gut unterhalten werden wollten? Genau: Wir haben TV-Serien geschaut. Und irgendwie waren diese Serien auch ganz anderes gestrickt als die heutigen Produktionen für Streaming-Anbieter. Lag es am Medium Fernsehen? Ok, bevor es jetzt philosophisch wird, befassen wir uns lieber mit unseren heißgeliebten Serien-Helden- und Bösewichten.

Diese 14 Serien der 90er sorgten damals bei vielen Zuschauern für Spaß und Gelächter und heute für ganz viel Nostalgie.

#1 „Friends“

Wer hat in den 90ern nicht mit der Clique um Ross, Phoebe, Joey, Chandler, Rachel und Monica gelacht und gelitten? „Friends“ ist einer DER Klassiker aus diesem tollen Jahrzehnt.

#2 „Sex and the City“

Für viele Frauen stand „Sex and the City“ regelmäßig auf dem Programm: Männer hatten dann vor dem Fernseher nichts zu suchen, denn hier ging es auf erschreckend realistische Weise um das Leben und Lieben von Freundinnen in der Großstadt.

#3 „Ally McBeal

Auch „Ally McBeal“ zählte in den 90ern zu den Top-Sitcoms. Erzählt wurden Geschichten aus der Anwaltskanzlei „Cage & Fish“, gekoppelt mit viel Humor und einem großen Schuss Romantik: Ein todsicheres Geheimrezept für Erfolg!

#4 „Buffy – Im Bann der Dämonen“

Buffy war DAS Vorbild vieler Mädchen in den 90ern: Kein Wunder, denn sie hatte Power, Köpfchen und kämpfte mutig gegen Vampire und Dämonen. Was will man mehr?!

#5 „Charmed – Zauberhafte Hexen“

Ähnlich mysteriös ging es bei den zauberhaften Hexen in „Charmed“ zu. Hier waren es gleich drei hübsche Mädels, die es mit dem Bösen aufnahmen und natürlich auch die eine oder andere Romanze erlebten: Das ist der Stoff, aus dem Teenagerträume sind.

#6 „Dawson’s Creek“

In kaum einer Serie wurde so viel geweint und gelitten wie in „Dawson’s Creek“. Wer hier nicht mit der sympathischen Clique um Dawson, Joey, Pacey und Co. mitgefiebert hat, war in den 90ern total out!

#7 „X-Faktor: Das Unfassbare“

Viele Kinder und Jugendliche saßen regelmäßig vor dem Fernseher und sahen „X-Faktor“. Ob die Gruselgeschichten tatsächlich der Wahrheit entsprachen oder nur ausgedacht waren, spielte am Ende keine richtige Rolle – Gänsehaut war allemal vorprogrammiert.

#8 „Der Prinz von Bel-Air“

Will Smith war in den 90ern der „Prinz von Bel-Air“ und erlebte allerlei kuriose Situationen im Haus seines wohlhabenden Onkels. Aber wenn wir ehrlich sind, war der heimliche Star der Serie doch in Wirklichkeit Cousin Carlton!

#9 „Beverly Hills, 90210

Als Brenda und Brandon ins versnobte Beverly Hills ziehen, gibt es einige Anpassungsprobleme: So beginnt eine DER Kult-Serien der 90er Jahre, die von Freundschaft, Liebe und Dramen erzählte und eine riesige Fangemeinde um sich scharte.

#10 „King of Queens“

Die Abenteuer des Lieferfahrers Doug, der mit seiner Frau und deren Vater in Queens lebt, stehen im Mittelpunkt dieser Sitcom, die regelmäßig für Bauchschmerzen sorgte, denn Gelächter war hier bei jeder Folge inklusive.

#11 „Eine schreckliche nette Familie“

Wer kennt ihn nicht, den Schuhverkäufer Al Bundy, der sich durch den Alltag kämpft und dabei mit Familie, Job, Nachbarn und einfach allem auf Kriegsfuß steht? Wir wollten in den 90ern jede Woche aufs Neue sehen, wie der Pechvogel vom Leben verarscht wird – lustiger ging es kaum!

#12 „Eine himmlische Familie“

Eine Bilderbuchfamilie wie die Camdens gab es selten. Und vielleicht haben wir dem Herrn Pfarrer, seiner Frau und seinen Kindern genau deshalb so gerne zugesehen: Heile Welt funktionierte eben auch in den 90er Jahren.

#13 „Alle unter einem Dach“

Nur ein Name sorgte dafür, dass viele Serienfans in Gelächter ausbrachen: Steve Urkel! Der tollpatschige Junge mit der Hochwasserhose trieb seine Nachbarn und überhaupt alle Menschen fast in den Wahnsinn – und uns die Lachtränen in die Augen. Danke, Steve!

#14 „Full House“

„Full House“ hatte alles, was eine 90s-Sitcom brauchte: Sympathische Charaktere, gutaussehende Männer und süße Kinder, die gemeinsam lustige, traurige und romantische Situationen erlebten. Kein Wunder, dass die Serie noch heute viele Fans hat, die mittlerweile jede Folge auswendig können.

Welche Serien hast du in den 90ern rauf und runter geguckt? Verrate es uns auf FB!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren