Foto: Jaguar PS/ Shutterstock

„The Big Lebowski“ – so sehen der „Dude“ & Co. jetzt aus!

„The Big Lebowski“ ist einer der Filme, die man auf jeden Fall gesehen haben muss. 1998 veröffentlicht, wurde das Meisterwerk der Coen-Brüder zu einem weltweiten Hit, der bei vielen Fans Kult-Status genießt – und das bis heute. Der Streifen rund um den „Dude“, gespielt vom grandiosen Jeff Bridges, ist einfach zu komisch. Du möchtest wissen, wie die Stars 21 Jahre nach Drehschluss aussehen, und was aus der hochkarätigen Besetzung geworden ist? Dann lies weiter!

#1 Jeff Bridges alias „Jeffrey Lebowski“

Quelle: pinterest.com

Nur wenige Künstler sind so vielseitig talentiert wie Jeff Bridges. Der Schauspieler, Autor und Musiker ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Hollywood-Filmwelt und machte sich mit Filmen wie „Crazy Heart“ und „Tron: Legacy“ unsterblich.

#2 John Goodman alias „Walter Sobchack“

Quelle: pinterest.com

Als „Dan Connor“ in „Roseanne“ hatte John Goodman seinen großen Durchbruch. Doch dass er noch viel mehr drauf hat, zeigt er in Filmen wie „Coyote Ugly“, „The Artist“ und „King Ralph“. Auch heutzutage ist John Goodman bestens im Geschäft.

#3 Steve Buscemi alias Theodore Donald „Donny“ Kerabatsos

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Steve Buscemi gilt bis heute als einer der großen Namen in Hollywood. Zu den bekanntesten Filmen des Mannes mit der spektakulären Physiognomie zählen „Fargo“ und „Armageddon“.

#4 David Huddleston alias Jeffrey Lebowski (The Big Lebowski)

Quelle: pinterest.com

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von prestonbj (@prestonbj) am Aug 2, 2019 um 1:58 PDT

Der 2016 verstorbene Schauspieler wirkte unter anderem bei “Raumschiff Enterprise” und der Serie „Jericho“ mit. Er wurde 85 Jahre alt.

#5 Phillip Seymour Hoffman alias „Brandt“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Phillip Seymour Hoffman galt als seiner der besten Charakterdarsteller unserer Zeit. Leider verstarb der große Schauspieler mit nur 47 Jahren nach Hits wie „Die Tribute von Panem“, „Boogie Nights“ und „Magnolia“.

#6 Sam Elliott alias „The Stranger“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Sam Elliott spielt die Erzählfigur im Film und ist weiterhin als Schauspieler („The Ranch“ mit Ashton Kutcher) und Synchronsprecher tätig.

#7 Tara Reid alias „Bunny Lebowski“

Quelle: pinterest.com

Die schöne Tara Reid war Ende der 90er und Anfang der 2000er eine Schauspielerin, an der man nicht vorbeikam. Neben „American Pie“ war auch „The Big Lebowski“ einer ihrer größten Erfolge. Seit einigen Jahren macht sie allerdings eher mit Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam.

#8 Flea alias „Der zweite Nihilist“

Quelle: pinterest.com

Was viele Fans nicht wussten: Red Hot Chili Peppers-Bassist Flea schaffte es auch als Schauspieler immer wieder, in Nebenrollen Erfolge zu feiern. Als Musiker ist er mit den „Peppers“ immer noch viel unterwegs und produziert ein Album nach dem anderen.

#9 Aimee Mann alias „Nihilstin“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Sängerin Aimee Mann brillierte zwar als „Nihilistin“, widmet sich derzeit allerdings weniger der Schauspielerei, sondern der Musik.

#10 Torsten Voges alias „Nihilist“ Franz

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Der deutsche Schauspieler Torsten Voges gehört zu den Darstellern aus “Good Old Germany”, die es tatsächlich in Hollywood geschafft haben. Bis heute ist er gut im Geschäft.

Hast du „The Big Lebowski“ geschaut? Bist du Fan des Films? Sag‘ es uns in den Kommentaren!