Foto: Daria Medvedeva/ Shutterstock

So sieht der Cast von „Matrix“ heute aus!

Als der Science-Fiction-Actionfilm „Matrix“ 1999 in die Kinos kam, waren unzählige Kinofans sprachlos. Nicht nur die Story und die Besetzung des Films der „Wachowski Brothers“ waren einzigartig – besonders auch die Spezialeffekte läutete eine neue Ära in der Filmbranche ein. Zwei Fortsetzungen folgten auf den großen Erfolg, der heute als absoluter Kultfilm gilt. Seit dem ersten Teil sind aber bereits satte 20 Jahre vergangen – wir haben mal nachgespürt und sagen euch, was die „Matrix“-Besetzung heute macht!

#1 Keanu Reeves, „Neo / Thomas A. Anderson“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Star des Films „Matrix“ war Keanu Reeves in der Rolle des Hackers Neo, der mehr erfährt, als er eigentlich wissen wollte. Reeves ist auch heute noch einer der Großen in der Filmbranche und ist zudem als Musiker, Produzent und Regisseur unterwegs.

#2 Laurence Fishburne, „Morpheus“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Morpheus führt Neo in die Geheimnisse der Matrix ein. Verkörpert wurde er von Laurence Fishburne, der seine ersten Karriereschritte unter anderem in „Nightmare on Elm Street“ machte. Heute ist er in Krimiserien wie „CSI – Dem Verbrechen auf der Spur“ zu sehen, und auch als Regisseur hat er sich schon versucht.

#3 Carrie-Anne Moss, „Trinity“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Carrie-Anne Moss spielt in „Matrix“ die Rolle der sexy Trinity, die ebenfalls als Hackerin tätig ist. Der Film stellte den Durchbruch für die Schauspielerin dar: Danach wurde sie zu einer gefragten Darstellerin, die auch heute noch in der Filmbranche tätig ist.

#4 Hugo Weaving, „Agent Smith“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Agent Smith ist in „Matrix“ der Gegenspieler von Neo und Co. In die Rolle des eiskalten Agenten schlüpfte Hugo Weaving, den wir auch aus dem „Herrn der Ringe“ kennen. Auch wenn es in den vergangenen Jahren etwas still um den Schauspieler geworden ist, übernimmt er ab und zu noch Rollen in Filmen und Serien.

#5 Gloria Foster, „Das Orakel“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Gloria Foster verkörperte in „Matrix“ das mysteriöse Orakel, das Neo als Auserwählten voraussagt. Foster war Theaterschauspielerin und erlangte durch ihre Rolle in „Matrix“ weltweite Bekanntheit. Im Jahr 2001 verstarb sie an den Folgen ihrer Diabetes-Erkrankung.

#6 Paul Goddard, „Agent Brown“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Agent Brown arbeitet an der Seite von Agent Smith und macht Neo, Morpheus und Trinity das Leben schwer. Der australische Schauspieler Paul Goddard schlüpfte in die Rolle des Agenten. Heute ist er vornehmlich auch als Schauspiellehrer tätig, unter anderem für Formate wie „Australia’s Next Top Model“.

#7 Robert Taylor, „Agent Jones“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Auch Agent Jones hatte es in „Matrix“ auf die Hacker-Community abgesehen. Robert Taylor, der den coolen Agenten verkörpert, konnte auch nach dieser Rolle seine Karriere weiter ausbauen. Er ist so unter anderem in der Serie „Longmire“ zu sehen, in der er die Hauptrolle spielt.

#8 Joe Pantoliano, „Cypher“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Als der coole Cypher wurde Joe Pantoliano bekannt. Danach spielte er unter anderem in „Die Sopranos“ mit und versuchte sich auch als Produzent. Darüber hinaus engagiert er sich sehr stark sozial und hat seine eigene Wohltätigkeitsorganisation gegründet.

#9 Marcus Chong, „Tank“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

In der Rolle des Tank gehört auch Marcus Chong fest zur originalen „Matrix“-Besetzung. Seitdem konnten wir den US-Schauspieler vornehmlich in Krimiserien wie „Numbers“ oder „Criminal Intent“ bewundern. Er arbeitet außerdem als Autor und hat 2008 seinen ersten Roman veröffentlicht.

Hast du „Matrix“ damals auch so sehr geliebt? Sag es uns in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren