Mit Pokemon aufgewachsen
Foto: TK Kurikawa/ Shutterstock

Krass! Dieser Künstler bemalt alte Pokémonkarten

Jeder hat früher Pokémon geliebt. Besonders die Pokémonkarten waren ein wichtiger Teil des Franchise Unternehmens. Obwohl man nicht wusste, wie man mit den Karten spielt, haben wir sie alle gesammelt und getauscht. Der Slogan „Schnapp‘ sie Dir alle“ hat wirklich bei uns funktioniert! Die Sammlungen sind gewachsen und immer größer geworden, aber was soll man mit diesen ganzen Karten heute anfangen? Dieser Künstler hat ein Schritt weiter gedacht und fing an diese zu bemalen. Hier sind die 16 besten Ergebnisse:

In diesen Verpackungen konnte man die Karten früher kaufen

Quelle: pinterest.com

1.Knuddeluff

Knuddelluff war die Weiterentwicklung von Pummelluff. Krass, wie die Karte nun aussieht.

Quelle: pinterest.com

2. Dragonair

Das Pokémon war immer so elegant und durch die Bearbeitung wirkt es noch charmanter.

Quelle: pinterest.com

3. Relaxo

Mit diesem faulen Pokémon hatte ich immer eine gute Verbindung. Es hat den lieben langen Tag nur geschlafen und gegessen! Mein Seelenverwandter!

Quelle: pinterest.com

4. Tragosso

Ich frag mich nur, wie das Gesicht von diesem Pokémon aussieht!

Quelle: pinterest.com

5. Gengar

Dieser Geist war immer ein bisschen unheimlich und der Künstler hat dies gut getroffen!

6. Schiggy, Bisasam und Glumanda

Es war immer die schwerste Entscheidung, welches Pokémon man am Anfang seines Abenteuers nimmt. Auf diesen Karten will ich sie alle haben!!!

Quelle: pinterest.com

7. Abra

Dieses Pokémon war immer so schwer zu fangen, aber auf diesem Bild ist es sehr niedlich.

8. Kicklee

Gegen dieses Pokémon würde ich nicht kämpfen wollen.

Quelle: pinterest.com

9. Arktos

Das ist mein Lieblingspokémon und dieses Bild ist phänomenal!

Quelle: pinterest.com

10. Nidoran

So kommt das Pokémon richtig in Geltung.

Quelle: pinterest.com

11. Evoli, Flamara, Aquana und Blitza

Welchen Entwicklungsstein nehme ich bloß? Ich mag alle drei Entwicklungen und Karten!

Quelle: pinterest.com

12. Pikachu

Natürlich dürfen wir nicht das bekannteste Pokémon vergessen. Hieß bei euren Eltern auch jedes Pokémon Pikachu?

Quelle: pinterest.com

13. Raichu

Pikachu‘s großer Bruder wirkt sehr angsteinflößend.

Quelle: pinterest.com

14. Karpardor

Das wohl schwächste Pokémon wirkt hier atemberaubend.

Quelle: pinterest.com

15. Smettbo

Dieses Pokémon und die bemalte Karte sind so schön!

Quelle: pinterest.com

16. Mewto und Mew

Die Karten waren so selten, aber der Künstler halt hier außergewöhnliches geleistet.

Quelle: pinterest.com

Wieso konnten die Pokémonkarten nicht so aussehen?! Wenn euch diese Karten gefallen haben, dann teilt und kommentiert doch diesen Beitrag.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren