GZSZ
AEDT / WENN.com

Unser Schwarm: So sieht „Nico“ aus GZSZ heute aus!

In diesem Artikel verraten wir euch, wie Raphaël Vogt, einer der ehemaligen GZSZ-Darsteller (Nico Weimershaus), heute aussieht!

Uns hat es brennend interessiert, wie einer unserer ehemaligen GZSZ-Darsteller heute aussieht! Die Rede ist von Raphael Vogt, der damals den süßen Nico Weimershaus spielte. Er war von 1996 bis 2005 bei Gute Zeiten Schlechte Zeiten und hat den Mädels in den 90ern die Köpfe verdreht!

Der Artikel als Video:

GZSZ in den 90ern

Schon damals galt Gute Zeiten Schlechte Zeiten als die erfolgreichste Seifenoper Deutschlands. Wir vermissen die Darsteller von damals! Einige von ihnen sind bis heute nicht von der Bildfläche verschwunden.

Quelle: pinterest.com

Na – habt ihr den süßen Nico erkannt? Er kam damals als „Umweltfreak“ in die Serie. Mit seinem moralisch bewegten Stinkbombenattentat auf eine Redaktion und dem Farbbombenattentat auf den Fasan mischte er sich damals unter die GZSZ-Familie.

Nico und Cora

Lange Zeit war Nico mit der von Schauspielerin Nina Bott gespielten Cora Hinze zusammen, mit der er in der Serie zwei Kinder zeugte. Die beiden führten eine turbulente Beziehung, in der sie nach Coras Seitensprung und einer vorübergehenden Trennung schließlich wieder zueinander fanden.

Zusammen gingen sie durch Gute Zeiten…

Quelle: pinterest.com

…und Schlechte Zeiten. 😉

Quelle: pinterest.com

Raphaël Vogt mit seinen GZSZ-Kollegen Marco Ströhlein, Nina Bott und Nadine Dehmel

Quelle: pinterest.com

Raphaël Vogt nach seiner Zeit bei GZSZ

Nachdem der deutsch-französische Schauspieler durch seine Rolle bei GZSZ Bekanntheit erlangte, standen ihm die Türen sämtlicher deutscher Fernsehformate offen. So spielte er zunächst von 2006 bis 2007 die männliche Hauptrolle in der Sat.1-Telenovela „Schmetterlinge im Bauch“.

Danach führte Raphaël seine Schaupsielkarriere mit Rollen in unzähligen deutschen Fernsehsendungen fort, darunter „Alarm für Cobra 11“ und „Alles was zählt“. Auch in mehreren Kurz- und Kinofilmen war er zu sehen. Noch bis heute ist Raphaël schauspielerisch erfolgreich aktiv. Im folgenden Video könnt ihr ihn in Aktion, u.a. bei „Alarm für Cobra 11“ sehen.

Raphaël Vogts Demoband

So sieht Raphaël Vogt heute aus

Quelle: pinterest.com

Raphaël als Kampfsportler

Neben der Schauspielerei ist Raphaël leidenschaftlicher Kampfsportler. Er übt Thaiboxen, Kickboxen, MMA (Mixed Martial Arts) und Grappling aus. Dafür veranstaltete er sogar 2013 zusammen mit Roundhouse MMA seinen ersten eigenen MMA-Event in Berlin.

„So krass ist Mixed Martial Arts!“

…und er macht noch mehr:

Über seine schauspielerischen und kampfsportlichen Aktivitäten hinaus verrät Raphael Vogt in diesem Interview, was er beruflich sonst noch so treibt:

Unser Fazit: Raphaël Vogt ist heute wie damals schön anzusehn!

Quelle: pinterest.com

Wenn euch der Artikel gefallen hat, schaut doch öfters bei uns vorbei! Zum Beispiel könnt ihr euch hier durchlesen, was aus den anderen GZSZ-Darstellern aus den 90ern geworden ist.