Tascheninhalt 90er
Foto: Alena A/Shutterstock

Wie wahr! 27 wichtige Dinge, die alle 90s Girls in ihrer Tasche hatten

90s Girls wussten ganz genau was sie wollten. Das fing bei den Buffalo-Schuhen an, über die Frisuren bis hin zum Inhalt ihrer (Schul)-Tasche.

1. Diddl-Blöcke waren der Hit auf dem Schulhof. Zum Tauschen hattest du immer einen in der Tasche.

Quelle: pinterest.com

2. Ein bisschen Taschengeld (Mark) hattest du natürlich auch immer dabei.

Quelle: pinterest.com>

3. Die Telefonkarte war auch immer am Start. Falls man mal den Bus verpasste oder so.

Quelle: pinterest.com

4. Und selbstverständlich war dein liebevoll gefülltes Stickeralbum immer mit dabei.

Quelle: pinterest.com

5. Musik hörtest du mit deinem ersten Discman. Der musste natürlich auch in die Tasche, denn in die Jacke hat er nicht gepasst.

Quelle: pinterest.com

6. Gehört hast du meistens eine Compilation oder das Album deiner Lieblings-Girlband.

Quelle: pinterest.com

7. Dabei durftest du aber nicht vergessen, dich um dein Tamagotchi zu kümmern.

Quelle: pinterest.com

8. Geschrieben hast du am liebsten mit den vielen bunten Gel-Stifte.

Quelle: pinterest.com

9. Mit denen konnte man nämlich auch super im Hausaufgabenheft malen.

Quelle: pinterest.com

10. Damit dabei die Haare nicht im Weg hingen, wurden sie mit vielen bunten Haarklammern nach hinten gesteckt.

Quelle: pinterest.com

11. Nicht zu vergessen war der rosa Glitzer-Lipgloss. Manche Firmen produzierten ihn sogar mit Erdbeergeschmack.

Quelle: pinterest.com

12. Und als du unbedingt Strähnen wolltest, aber nicht durftest, war der Haar-Mascara in der Tasche immer griffbereit.

Quelle: pinterest.com

13. Falls du mal keine Lust auf eine Haarklammer hattest, holtest du einfach eine bunte Haarspange aus deiner Tasche.

Quelle: pinterest.com

14. Oder Haargummis in allen Farben, Größen und Formen.

Quelle: pinterest.com

15. Natürlich musstest du unbedingt einen Stimmungsring haben, der leider nie die wahre Stimmung anzeigte.

Quelle: pinterest.com

16. Aber er passte einfach so gut zur Tattoo-Kette.

Quelle: pinterest.com

17. Und zu dem selbstgeknüpften Freundschaftsband.

Quelle: pinterest.com

18. Diese schönen Schnuller hattest du entweder an deine Tasche geknüpft oder trugst sie um Deinen Hals und als Schlüsselanhänger.

Quelle: pinterest.com

19. Und wer hat nicht versucht, mit allen Farben gleichzeitig zu schreiben?

Quelle: pinterest.com

20. So richtig cool fandest du natürlich auch die bunten Klaps-Armbänder!

Quelle: pinterest.com

21. Wehe jemand schrieb was gemeines in dein Freundschaftsbuch oder wollte sich nicht eintragen.

Quelle: pinterest.com

22. Dann bekam er gerne mal den hier zu spüren:

Quelle: pinterest.com

23. Für den kleinen Hunger zwischendurch durften die Koalas in der Tasche natürlich nicht fehlen.

Quelle: pinterest.com

24. Und um Langeweile auf dem Schulhof zu vermeiden, hattest du immer ein Band für dieses Spiel in deiner Tasche.

25. Kaugummi war natürlich auch ein echtes MUSS! Sah schließlich richtig cool aus.

Quelle: pinterest.com

26. Egal ob Mädchen oder Junge – den Gameboy liebten alle. Und so war er auch dein ständiger Begleiter.

Quelle: pinterest.com

27. Zu guter Letzt durfte in deiner Tasche natürlich nicht das Impulse-Deo fehlen. Besonders cool war die “Spice Girls”-Edition.

Quelle: pinterest.com

Hat euch der Artikel gefallen? Dann schaut doch öfter mal vorbei und schwelgt mit uns in wunderbaren 90er-Erinnerungen!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren