Foto: Everett Collection/ Shutterstock

Rachel, Joey & Co. – das machen die Darsteller aus „Friends“ heute!

„Friends“ war natürlich nicht die erste „urbane“ Comedy-Serie; erfolgreiche Vorlagen wie „Seinfeld“ machten es von vornherein wahrscheinlich, dass die Show ein Hit werden würde. Für uns 90er-Kids war „Friends“ aber sehr wohl eine der ersten großen Serien-Offenbarungen, nachdem wir zuvor mit unseren Eltern sowas wie die „Lindenstraße“ oder „Ich heirate eine Familie“ gucken dürften.

Das Schöne: Jeder hat sich in einem der sehr unterschiedlichen Charaktere wiedergefunden. Es gab viele Chandler Bings und auch einige Rosses, ebenso wie zahllose Rachels. Nur Phoebes mit ihren verrückten Ideen sind und waren leider eher selten.

Vermisst ihr „Friends“ auch so sehr – oder zumindest den Teil eurer Jugend, in dem ihr die Serie immer geschaut habt? Dann haben wir ein kleines Update für euch: Wir sagen euch, was die Stars aus „Friends“ heute so treiben!

#1 Lisa Kudrow alias Phoebe Buffay

Zwar blieb die Rolle der ausgeflippten Phoebe auch nach dem Serien-Aus Lisa Kudrows Paraderolle, aber sie gab die Schauspielerei mitnichten auf. Immer wieder war und ist sie in Nebenrollen größerer Produktionen zu sehen, so etwa „Reine Nervensache“, „Bad Neighbours“ oder „Girl On the Train“. In der neuen Amazon-Serie „Good People“ wird sie die Hauptrolle übernehmen.

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

#2 Jennifer Aniston alias Rachel Green

Über Jennifer Aniston muss man eigentlich nicht allzu viel sagen, schließlich ist sie ein Hollywood-Star der ersten Liga. Sie etablierte sich mit Filmen wie „Bruce Allmächtig“ und „…und dann kam Polly“ als Comedy-Queen. Aktuell ist sie neben Adam Sandler in der (selbstverständlich erfolgreichen) Netflix-Produktion „Murder Mystery“ zu sehen.

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

#3 Matthew Perry alias Chandler Bing

Chandler war mit seiner hysterischen Art einer der Fan-Lieblinge der Serie. Leider verfiel er nach einer unfallbedingten OP an der Bauspeicheldrüse den Drogen in Form von Schmerztabletten und Alkohol. Nach diversen Aufenthalten in Entzugskliniken ist der Schauspieler heute vor allem in Fernsehrollen zu sehen. Seinen bisher letzten Auftritt hatte er in der US-Produktion „The Kennedys: After Camelot“.

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

#4 David Schwimmer alias Ross Geller

Seine On-/Off-Beziehung mit Rachel war eine der Plot-Triebfedern der Serie. Nach dem Ende von „Friends“ war David Schwimmer immer wieder in kleineren Filmrollen zu sehen („Band of Brothers“, „Emergency Room“). Mittlerweile arbeitet er als Regisseur für Film- und Theater-Produktionen.

Quelle: pinterest.com

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von David Schwimmer (@_schwim_) am Dez 17, 2018 um 4:26 PST

#5 Matt LeBlanc alias Joey Tribbiani

Joey war das schräge Gegenstück zu Phoebe – manchmal etwas einfältig, aber immer mit dem Herz am rechten Fleck. Er bekam mit seiner Figur zwar einen Serien-Spinoff, allerdings lief der Ableger nicht sonderlich gut. Mittlerweile moderiert er die US-Show „Top Gear“ und ist dort auch in der Sitcom „Man With A Plan“ zu sehen.

Quelle: pinterest.com

Quelle: instagram.com

#6 Courteney Cox alias Monica Geller

In Monicas Wohnung spielte ein Großteil der Serie, in Sachen Popularität stand sie immer etwas im Schatten der anderen Charaktere. Nach dem Serien-Aus war sie in verschiedenen kleineren Filmrollen zu sehen, ihr größtes Projekt der letzten Jahre war die Comedyserie „Cougar Town“ von 2009 bis 2015. 2018 spielte sie in der US-TV-Serie „Shameless“ mit.

Quelle: instagram.com

Quelle: instagram.com

Wer war deine Lieblingsfigur in der Serie? Sag es uns in den FB-Kommentaren!