Stars Karriereknick
Foto: Nata Sha/ Shutterstock

Ist der Stern dieser 6 Schauspieler untergegangen?

Leider hat nicht jeder Hollywood-Schauspieler das Glück, eine Karriere zu haben, die mehrere Dekaden umspannt. Manchmal gibt es auch unter Schauspielern „One-Hit-Wonder“, oder eben Stars, die nur eine Zeit lang „in“ sind. Manchmal sind die Betreffenden selbst dran schuld, und manchmal ist einfach ihr „Typ“ nicht mehr gefragt.

Weißt du noch, wie cool es war, sich „Der Pate“ mit Robert de Niro reinzuziehen oder sich über Eddie Murphy totzulachen? Wir haben uns einmal angeschaut, welche Hollywoodstars heute leider passé sind…

#1 Eddie Murphy

Quelle: pinterest.com

In den 80ern war „Beverly Hills Cop“ Eddie Murphy aus kaum einer Komödie wegzudenken… doch schon in den 90ern fing seine Karriere an, an Schwung zu verlieren. Um 2000 rum lockte er kaum noch einen Fan hinter dem Ofen hervor. Seine Filme „Noch Tausend Worte“ und „Mr. Church“ floppten komplett an den Kinokassen – mit zum Teil erschreckenden Einspielergebnissen.

#2 Jim Carrey

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com
Jim Carrey galt einmal als DER Comedy-Star schlechthin. Wer erinnert sich nicht gerne an „Dumm und Dümmer“ oder „Ace Ventura?“ Seinen letzten Hit hatte er 2009 mit „Disneys Weihnachtsgeschichte“. Die Filme, die er danach drehte, waren an den Kinokassen relativ erfolglos – so wie beispielsweise seine letzten Streifen „The Bad Batch“ und „Dark Crimes“.

#3 Mike Myers

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com
Mit „Waynes World“ landete Mike Myers in den 90ern einen Superhit, ebenso wie mit „Austin Powers“ an der Seite von Heather Graham. Sein nächster Film, der „Love Guru“ von 2008, war hingegen ein großer Flop. Seitdem hat man nicht mehr viel von dem Comedy-Star gehört.

#4 John Travolta

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com
John Travoltas Karriere war schon immer eine große Achterbahnfahrt. In den 70ern und 80ern war er durch „Grease“-Filme ganz oben, danach folgte eine große Pause. Durch „Pulp Fiction“ gelang ihm in den 90er Jahren das große Comeback. „Face/ Off“ untermauerte seinen Ruf als Actionstar. Sein letzter Film „Gotti“ kam allerdings weder beim Publikum noch bei den Kritikern gut an.

#5 Cameron Diaz

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com
Mit „Verrückt nach Mary” hatte Cameron Diaz Ende der 90er Jahre ihren großen Durchbruch. Ihren Erfolg konnte sie mit „3 Engel für Charlie“ oder „Shrek“ noch ausbauen. Auch in Filmen wie „Being John Malkovich“ machte sie eine gute Figur. Die letzten Filme des Stars waren keine allzu großen Hits mehr. Derzeit plant Cameron auch keine neuen Filme. Weg vom Fenster ist die Comedy-Queen aber ganz sicher nicht!

#6 Robert de Niro

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com
Robert de Niro galt als einer der besten Schauspieler Hollywoods. Aber auch seine Karriere kam ins Wanken – seit einiger Zeit spielt er nur noch in B-Movies oder Komödien wie „Dirty Grandpa“ mit. Ein Comeback wäre ihm zu wünschen.

Findest du, dass diese Stars ihre beste Zeit hinter sich haben oder würdest du sie gerne noch einmal auf der Leinwand sehen? Wir sind gespannt auf deine Meinung in den FB-Kommentaren!