16 Filme 90er
Foto: Anton_Ivanov/Shutterstock

16 Filme der 90er, die auf keinen Fall ein Remake brauchen

Wie ihr ja vielleicht schon bemerkt habt, werden momentan sehr viele Remakes unserer geliebten Filme der 90er und Serien herausgebracht.

Wie ihr ja vielleicht schon bemerkt habt, werden momentan sehr viele Remakes unserer geliebten 90er-Filme und Serien herausgebracht. Doch an die Originale kommen die Remakes irgendwie nie ran. Wir haben für euch mal eine Liste mit den Filmen zusammengestellt, die definitiv kein Remake brauchen!

1. Pulp Fiction 1994

Ein Remake eines Quentin Tarantino Films ist das selbe wie das Remake eines Alfred Hitchcock Films – einfach eine schwachsinnige Idee!

2. Ghost 1990

„Ghost“ ist einfach ein einmaliger Film und wir können uns in einem Zeitalter der Smartphones und zahlreicher Geistershows nicht vorstellen, dass ein Remake noch einmal so lustig und herzergreifend wäre. Er würde Molly heute vermutlich einfach vom Grab aus eine SMS schreiben.

3. Und täglich grüßt das Murmeltier 1993

Es ist einfach zu ironisch. „Und täglich grüßt das Murmeltier“ wurde zahlreich in TV Shows und Filmen parodiert, aber die Ehrlichkeit des Originals konnte niemals nachgestellt werden.

4. Thelma & Louise 1991

Ein Teil von uns würde sehr gerne ein Remake sehen, das nicht in einer Tragödie endet. Aber „Thelma und Louise“ war ein starkes Statement für Frauen in den frühen 90ern. Diese Message würde durch ein Remake vermutlich an Bedeutung verlieren.

5. Die Truman Show 1998

In einer Zeit, in der Leute freiwillig nahezu alles filme, was sie machen, wäre Truman’s Geschichte relevanter als je zuvor. Aber das Original ist so perfekt, dass ein Remake nicht wirklich etwas neues zu bieten hätte.

6. The Sixth Sense 1999

Ein Remake bräuchte eine komplett neue, unerwartete Handlung und würde dennoch nicht mit dem Original mithalten können.
Also Hollywood – lasst die Hände davon. Ihr habt es beim ersten Mal super hinbekommen. Das muss man jetzt nicht verderben.

7. Fight Club 1999

Die Art der Männlichkeit in „Fight Club“ ist heute eine komplett andere – und auch die Handlung ist irgendwie nur beim ersten Mal cool.

8. Ungeküsst 1999

Neben der Story (eine erwachsene Frau gibt vor, ein Teenie zu sein und der Englischlehrer verliebt sich in sie) und dem wundervollen Stil der 90er im Film, sollte Hollywood sich einfach daran freuen, dass die Geschichte damals so viel Begeisterung fand.

9. Pretty Woman 1990

Wir können uns nicht einmal ansatzweise vorstellen, wie Pretty Woman heute aussehen würde. Was wir wissen ist, dass die gewisse Art von Unschuld einer Prostituierten nur durch die Aura der jungen Julia Roberts vermittelt werden konnte.

10. Matilda 1996

Mara Wilson = Matilda. Das steht nicht zur Debatte!

11. My Girl – Meine erste Liebe 1991

Mal ehrlich: dieser Film könnte nicht noch trauriger werden, also warum versuchen?

12. Titanic 1997

Also wenn Hollywood unbedingt einen neuen Film über Titanic machen möchte, sagen wir: nur zu! Allerdings nur so lange der Film nichts mit Jack und Rose zu tun hat. Ihre Liebesgeschichte wird nie schöner sein, als sie es damals war.

13. Clueless – Was sonst! 1995

Clueless hatte damals sogar einen Einfluss darauf, wie die Teenager sprachen. Der Film verkörpert die 90er durch und durch und das macht die Idee eines Remakes komplett sinnlos.

14. Mrs. Doubtfire 1993

Von irgendeinem anderen Schauspieler gespielt, wäre Mrs.Doubtfire einfach nur unlustig und verrückt gewesen. Robin Williams verpasste der Kultfigur allerdings so viel Herz, dass man Mrs.Doubtfire einfach nur lieben konnte.

15. 10 Dinge, die ich an dir hasse! 1999

Heath Ledgers charmante, einmalige Schauspielleistung kann es nur einmal geben!

16. Das Schweigen der Lämmer 1991

Sollte jemand herausfinden, wie man Anthony Hopkins und Jodie Foster klont, sind wir dafür. Ansonsten wird es nie wieder einen Film geben, der so gruselig und schön in einem ist.


Hat euch der Beitrag gefallen? Dann schaut gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um unsere wunderbaren Kindheitserinnerungen.