Tamagotchi 90er Jahre
Foto: omeus/ Shutterstock

27 Dinge, die Kinder von heute garantiert NICHT mehr kennen!

Wenn ich an die 90er zurückdenke, fallen mir viele Dinge ein, die es heute so nicht mehr gibt! Hier eine Liste meiner Top 27 Erinnerungen.

Die Kinder von heute kennen leider viele Dinge aus den 90ern nicht mehr. Wenn ich an meine Kindheit in den 90ern zurückdenke, dann auch an viele Dinge, die sich bis heute stark verändert haben. Über einige muss ich immer noch schmunzeln! Ich will euch an meinen schönsten Kindheitserinnerungen teilhaben lassen und deshalb habe ich eine Liste erstellt mit 27 Dingen, die es so nicht mehr gibt. Viel Spaß!

27. Gameboy

Der Gameboy ging ironischer Weise immer in den wichtigsten Momenten aus.

Quelle: pinterest.com

26. Aufklärung

Unsere Aufklärung erfolgte über die Bravo durch den guten alten Dr. Sommer. 😀 Die Kinder von heute werden auf jeden Fall ganz anders und viel früher aufgeklärt!

Quelle: pinterest.com

25. Kassetten zum Einschlafen

Wir hatten keinen Fernseher zum einschlafen, sonder Kassetten mit tollen Geschichten! 🙂

24. Alben kaufen

Wir mussten uns ein ganzes Album kaufen, obwohl wir nur ein Lied wollten.

Quelle: pinterest.com

23. Landkarten

Wir haben sie uns gekauft, oder selber ausgedruckt. Auf jeden Fall hatten wir damals noch keine Smartphones, die uns den Weg gewiesen haben. Ich muss ehrlich sagen, ich mochte Landkarten und könnte mich noch immer damit zurechtfinden!

Quelle: pinterest.com

22. Bandsalat bei der Kassette

Das können die Kids von heute natürlich nicht mehr kennen. Sie haben mittlerweile iPods oder nur noch CD`s. Irgendwie hatte das zurückspulen von Kassetten auch was besonderes, oder nicht? 🙂

Quelle: pinterest.com

21. Zurückspulen, um einen Film noch einmal zu schauen

Des Öfteren endete das dann genauso wie bei den Kassetten.

Quelle: pinterest.com

20. Einen Film entwickeln lassen

Wir haben es damals schon geliebt Fotos zu machen! Mit dem kleinen Unterschied, dass wir den Film entwickeln lassen mussten, um uns die Bilder anschauen zu können. Ich persönlich fand das aber gar nicht schlimm. Das hatte für mich sogar etwas besonderes.

Quelle: pinterest.com

19. Tamagotchi

Dass ein Tamagotchi wie ein Haustier für uns war, sorgt bei den heutigen Kids für große Verwirrung! 😀

Quelle: pinterest.com

18. Nummern im Telefonbuch nachschlagen

Das waren noch Zeiten! Man musste tatsächlich mal Nummern im Telefonbuch nachschlagen. Heute findet man alles schneller übers Internet und das Telefonbuch landet meist im Müll. 😀

Quelle: pinterest.com

17. Während dem telefonieren, mit dem Kabel herumspielen

Haha, wir haben uns es immer um den Finger gewickelt. Heute würde es wahrscheinlich so aussehen:

Quelle: pinterest.com

16. Und wenn wir schonmal beim Telefon sind, das hier hat uns immer ziemlich irritiert

Wieso konnte das Kabel nie durchgehend gekringelt sein? Ich habe mein Bestes gegeben das Kabel in Ordnung zu bringen, hat aber leider nie geklappt. 😀

Quelle: pinterest.com

15. Leute blockieren

Genau wie in den 80ern, war das auch in den 90ern das offizielle Zeichen für: Ich habe keine Lust zu telefonieren und ich will nicht gestört werden! 😀

Quelle: pinterest.com

14. Technische Entwicklung

Allgemein, hat sich die Technik ziemlich weiterentwickelt. Aber bei uns war es noch nicht viel anders als in den 80ern. Wir hatten nicht alles in einem Teil, sondern brauchten für jede Funktion ein eigenes. So sind wir dann immer herumgerannt:

Quelle: pinterest.com

13. Overhead Projektor

Damit konnte man so viel anstellen. Eigentlich war das verboten, aber sobald der Lehrer aus dem Zimmer war, haben wir das natürlich ausgenutzt. 😀

Quelle: pinterest.com

12. Einfache Geschenke

Wir haben uns schon über einfache Dinge gefreut. So ein Kasten voller Stifte war für uns damals ein Traumgeschenk! 🙂

Quelle: pinterest.com

11. Britney Spears und Justin Timberlake

Dieser Schock, als wir erfahren haben, dass Britney und Justin ein Paar sind. Das können die Kinder von heute nicht nachvollziehen! 😀

Quelle: pinterest.com

10. Unsere Stickeralben waren uns heilig

Quelle: pinterest.com

9. Vor allem diese Sticker haben wir geliebt

Quelle: pinterest.com

8. Nadel durch den Finger

Es hat uns tatsächlich Spaß gemacht eine Nadel durch unseren Finger zu stecken. 😀

7. Schnellf*****hosen

Sie waren zu unserer Zeit total beliebt! 😀

Quelle: pinterest.com

6. Hühneruhr

Das Erste was wir sahen, wenn wir am Morgen unsere Augen aufgemacht haben, war die Hühneruhr. 😀

5. PEZ

Das waren die Drogen unserer Kindheit.

Quelle: pinterest.com

4. Diese Figuren haben uns den ganzen Nachmittag lang beschäftigt

Quelle: pinterest.com

3. Schnullerketten

Wir haben die Schnullerketten zu allem kombiniert. 😀

Quelle: pinterest.com

2. Sims

Das Wort „Rosebud“ war uns heilig! Die Kinder von heute haben dafür „Motherlode“.

1. Impuls Deo

Diesen Duft können alle 90er Mädels nicht mehr ausstehen! 😀

Der Beitrag hat euch gefallen? Dann besucht uns doch gerne öfter. Hier dreht sich alles um die schönen Kindheitserinnerungen.