Kelly Family
Foto: AEDT/WENN

Die Kelly Family: Sprössling Iggi Kelly veröffentlicht sein erstes Musikvideo

Die Kelly Family hat unsere Herzen berührt und niemals werden wir den Refrain von An Angel vergessen. Der Erfolgshit stammt aus der Feder von Paddy Kelly. Mit gerade einmal 15 Jahren schrieb er den Song für seine Mutter und katapultierte die Familie an die Chart-Spitze. Das dazugehörige Musikvideo war das Erste, das jemals bei VIVA ausgestrahlt wurde. Jetzt macht Sprössling Iggi Kelly, Sohn von Patricia Kelly, mit der Veröffentlichung seines ersten Musikvideos Schlagzeilen

Die Kelly Family

Musikalische Anfänge

Ihre musikalischen Anfänge lassen sich auf die siebziger Jahre zurückdatieren. Damals lebte die Familie in Spanien. Auf dem Plaza Mayor in Madrid spielten sie das erste Mal vor einem größeren Publikum. Das spanische Fernsehen wurde nach der Zeit auf die außergewöhnlich Familie aufmerksam und verhalf ihr zu einem höheren Bekanntheitsgrad.

Quelle: giphy.com

Erste Erfolge

Ende der 70er Jahre erlangte die Kelly Family ihren ersten Plattenvertrag. Im Jahre 1980 erreichte die Familie mit dem Song Who’ll Come with Me, von David komponiert, das erste Mal die Chart-Spitze in den Niederlanden und Belgien.

Quelle: giphy.com

Die Schattenseiten

Nachdem der Familienvater das Angebot aus dem Sprössling und Leadsänger Paddy einen Solokünstler zu formieren ablehnte, lief ihr Plattenvertrag aus. Zusammen zog es sie in die Niederlande. Dort nahmen sie zwei Alben in Eigenregie auf. Beide Werke floppten und die Familie musste am Existenzminimum leben.

Die Flucht

Nachdem Familienmutter Barbara-Ann Kelly an den Folgen einer Brustkrebserkrankung starb, zog es die Familie nach Paris. Mit dem steigenden Bekanntheitsgrad wurden auch die Behörden auf sie aufmerksam. Besonders der Verstoß gegen die Schulpflicht lies Vater Dan Kelly in Panik geraten. Zusammen flüchteten sie in die USA.

Die Rückkehr

Nach ihrer Tournee durch die USA kehrte die Familie über Frankreich zurück nach Deutschland. Hier gründeten sie ihr eigenes Label, um jegliche Rechte an ihren Kompositionen zu behalten.

Quelle: giphy.com

Der Erfolgs-Zenit

Anfang der 90er Jahre gelang ihnen der kommerzielle Durchbruch in Deutschland. Nicht unerheblichen Einfluss hatte der Song An Angel. Nachdem die Familie viele Jahre große Erfolge feierte, zog sie sich aus dem Rampenlicht zurück

Quelle: giphy.com

Die Reunion

2016 kündigte Angelo Kelly an, dass es zu einer Reunion kommen wird. Am 19. Mai 2017 wird die Kelly Family ihr erstes Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle spielen.

Quelle: giphy.com

Iggi Kelly

Nicht nur durch ihre Reunion, sondern auch durch den Sprössling Iggi Kelly, rückte die Familie immer mehr zurück ins Rampenlicht.

Quelle: pinterest.com

Erste Auftritte

Iggi hat bereits einige Fernsehauftritte hinter sich gebracht. Für das Adventsfest der 100.000 Lichter stand er gemeinsam mit seiner Mutter auf der Bühne.

Iggi Kelly bei The Voice Kids

Mit seinem Cover von Simon and Garfunkels Hit The Sound of Silence überzeugte der Musiker die Jury und ergatterte einen der heißbegehrten Plätze im Team von Mark Foster.
In der zweiten Phase, auch Battle Round, schied Iggi aus.

Das Leben nach dem Aus

Von seinem Show-Aus ließ sich Iggi nicht beeinflussen. Gerade erst hat der talentierte Junge sein erstes Musikvideo veröffentlicht. Dabei covert er Ed Sheerans Supermarket Flowers.

Wir finden, dass der kleine Iggi sehr talentiert ist und freuen uns, mehr von ihm zu hören. Wie ist eure Meinung?