Foto: Kaspars Grinvalds/ Shutterstock

30 Kollegen direkt aus der Hölle!

Es gibt Menschen, die einfach nicht dazu geschaffen sind, unter anderen Menschen zu sein. Die Rede ist nicht von lupenreinen Soziopathen, sondern eher von Leuten, die verstörende Anzeichen von Wahnsinn zeigen, auch wenn sie ansonsten normal wirken mögen. Sie können anderen Menschen im Regelfall aus dem Weg gehen – im Büro werden aus ihnen aber leider Kollegen, und die sind den nicht gesellschaftsfähigen Individuen dort schutzlos ausgeliefert!

Jeder kennt sie – die Mitarbeiter, die Essen im Kühlschrank vor sich hinschimmeln lassen, vollkommen vogelwild parken oder sich auf andere Weise rücksichtslos verhalten. Hier kommen ein paar ganz besondere Vertreter dieser Spezies: 30 Kollegen, die es eindeutig zu weit getrieben haben!

#1 „Mein Kollege zieht seine stinkenden Schuhe aus und schläft im Pausenraum, während wir Mittag essen“

#2 „Meine Kollegin im Krankenhaus legt ihren Lutscher auf dem Bildschirm ihres Handys ab“

#3 „Die Neandertaler-Art, wie mein Kollege seinen Toast geöffnet hat“

#4 „Ich habe die faulsten Kollegen überhaupt“

#5 „Ein Kollege hat seinen Hund mit ins Büro gebracht. Der Hund hat das hier getan, und der Kollege nur so: ‚Ich bin sehr beschäftigt, kann sich jemand anders darum kümmern?'“

#6 „Mein passiv-aggressiver Kollege hat beobachtet, wie ich auf dem Weg zur Toilette eine leicht geöffnete Schublade zugemacht habe… als ich rauskam, fand ich das hier vor“

#7 „Ich arbeite in einem Büro voller Sadisten“

#8 „In meinem Büro hat ein Kollege jahrelang diese Rebe wachsen lassen. Der Büromanager will sie loswerden. Ich mag sie“

#9 „Meine Kollegen wissen nicht, wozu Kühlschränke dienen“

#10 „Das sind meine Kollegen…“

#11 „Kollegen haben Ferngläser zur Arbeit mitgebracht, um junge Frauen am Strand zu beglotzen“

#12 „Der Desktop meines Kollegen“

#13 „Mein Kollege gähnte, als er meinen Computer benutzt hat und hinterließ das hier für mich“

#14 „Wie mein Kollege parkt“

The way my coworkers park.

#15 „Die Typhus-Tasse meines Kollegen“

#16 „Ich musste heute das Büro meines Kollegen benutzen, der im Urlaub ist, um ein paar Anrufe zu machen. So sieht sein Telefonkabel aus“

#17 „Die Kollegen, die das mit meinen Finelinern gemacht haben“

#18 „Ein Arschloch in meinem Büro: ‚Verdammt, das war knapp. Wenn ich den letzten Eiswürfel genommen hätte, müsste ich am Ende die Eisform wieder auffüllen“

#19 „Wie mein Kollege mein Klebeband benutzt“

#20 „Frohes Neues Jahr. Bei uns gibt es mehr als 300 Mitarbeiter“

#21 „Ich habe Plunder für meine Kollegen gekauft. Jemand hat den Quark-Teil herausgeschnitten und gegessen und nur die Ränder übrig gelassen“

#22 „Jemand bei der Arbeit fragte, ob sie eine von meinen Tabletten haben könnte“

#23 „Mein fauler Kollege war sich zu fein, um eine Schlange von fünf Personen abzuarbeiten. Er überließ es mir, mit den frustrierten Kunden fertig zu werden“

#24 „Alle meine Kollegen machen das. Ich glaube, ich kündige“

#25 „Mein Kollege hat den Tacker an der Rezeption so zurückgegeben. Er sagte, dass keine Klammern mehr drin sind“

#26 „Es gab Donuts bei der Arbeit, und ich habe beobachtet, wie ein Kollege zwei Bissen von diesem Donut nahm und ihn zurück in die Schachtel legte“

#27 „Dieser Typ auf der Arbeit trinkt nie die ganze Cola“

#28 „Wie einer meiner Kollegen seinen Müll hinterlässt, wenn er mit seiner Pause fertig ist“

#29 „Mein Kollege hat den Server dort oben aufgestellt, allein. Dort steht der Netzwerkschrank“

#30 „Anzahl der Tage, seitdem zuletzt jemand in diesem Büro einen Song aus ‚Die Eiskönigin – Völlig unverfroren‘ gesungen hat: 5“

Quelle: pinterest.com

Welche dieser Kollegen würden dich dazu bringen, zu kündigen? Sag es uns in den FB-Kommentaren!