Ritter Sport Schokolade
Foto: DenisMArt/Shutterstock

16 unverwechselbare Werbespots der 80er Jahre

Werbung begleitet uns heute wie damals und es gab immer Werbespots die einfach unverwechselbar waren. Eine Auswahl habe ich für euch zusammengestellt.

Werbung begleitet uns heute wie damals und es gab immer Werbespots, die einfach unverwechselbar waren. Mal war es die Werbebotschaft, mal das Lied und ein anderes Mal die Werbeperson. Manche von diesen Spots können wir bis heute noch auswendig! Eine Auswahl unverwechselbarer Werbespots habe ich für euch zusammengestellt.

16. L’Oréal Free Style (1988)

Hier wurde mit einem neuen System geworben, das Micro-Schaumsystem. Somit sollte nichts mehr verkleben.

15. Gard Shampoo (1982)

„Schönes Haar ist Dir gegeben“. Ein sehr harmonisches Werbelied, welches zum träumen einlud. Solche Lieder bleiben auch nach dem Produkt bestehen.

14. Ritter Sport (1989)

Die Werbebotschaft, “quadratisch, praktisch, gut” beschrieb das Produkt sehr gut. Besonders war diese Knick-Verpackung.

13. Esso (1983)

Mit dem Spruch, “Es gibt viel zu tun, Packen wir’s an” lieferte Esso einen untypischen Werbespot. Statt Emotion, war die Information im Stil einer Dokumentation im Vordergrund.

12. Rama (1982)

Die Werbebotschaft, “weil sie so gut schmeckt” sollte zeigen, dass die Margarine ein gleichwertiger Ersatz zur Butter ist.

11. Palmolive (1981)

Ein Werbespot, der damals für gänzlich Verwirrung sorgte, da viele Zuschauer ihn nicht verstanden haben. Aber gerade durch das Abstrakte bleibt der Spot im Gedächtnis.

10. Gervais Obstgarten(1984)

Hier kann man von einem beeinflussenden Werbespot sprechen, so wurde doch versucht zu zeigen, dass viele andere Mahlzeiten zu schwer sind. Dennoch was es zum schmunzeln, eben “Reine Genusssache”

9. Miracoli Werbung (1987)

Miracoli kreirte aus Nudeln mit Tomatensauce eine neue Marke. Dies ging soweit, dass man Miracoli sogar als Synonym für das Nudelgericht benutze.

8. BTX – Bildschirmtext (1986)

Hier stand kein Produkt im Fokus, sondern eine Neuerung. Ein sehr unterhaltsamer und einzigartiger Werbespot dieser Zeit.

7. Ferrero Rocher (1988)

Die schokoladige Köstlichkeit in güldener Verpackung wird hier besonders über den vermeintlich Status in Szene gesetzt. Extra für die Festlichkeit lässt der Baron die Ferrero Rocher einfliegen. “Adel verpflichtet”

6. Dresdner Bank (1982)

Das grüne Band der Sympathie war, sowohl die Intromusik der Werbespots der Dresdner Bank, als auch ein direkter Verweis auf das Logo.

5. Opel Vectra (1988)

Mit dem Opel Vectra leitet Opel eine kleine Revolution ein und setzt bei dem Spot auf technisches Know-How und weniger auf Emotionen.

4. Fewa (1988)

Mit einem bunten Werbelied, welches zum Wohlfühlen einlädt, versucht Fewa an die Kunden heranzutreten. Besonders die weiblichen Kunden stehen hier im Fokus.

3. Schauma Shampoo (1983)

Gerade auf die Kinder geht Schauma in diesem Werbespot ein. Kinder hatten früher Angst vor dem Brennen in den Augen und Schauma wollte damit Abhilfe schaffen.

2. Nescafé Gold (1989)

In den Nescafé Werbespots standen die Frauen im Fokus. Es wurde die Botschaft “Ich bin so frei” mit der Unabhängigkeit charakterisiert.

1. Unox “Heisse Tasse” (1980)

Pulver und Wasser und fertig ist der Trinkimbiss, zumindest wollte dies uns dieser Spot glauben machen. Sind wir mal ehrlich, wir haben es auch geglaubt!

Hat euch der Beitrag gefallen? Dann schaut gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um unsere wunderbaren Kindheitserinnerungen.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren