Roller Skates Inliner Roller Spielzeug
Foto: oneinchpunch/Shutterstock

Diese 16 Spielzeuge aus den 80ern habe ich geliebt!

Mit diesen 16 Spielzeugen möchte ich euch gerne an meiner Kindheit teilhaben lassen und eure eigenen Erinnerungen auffrischen.

Zu Spielzeugen haben wir in unserer Kindheit eine ganz besondere Beziehung. Ein Spielzeug hat immer Zeit und ein Spielzeug sagt nie nein. Spielzeuge waren die treuesten Freunde! Manche Spielzeuge nahm man überall mit hin und hütete sie wie einen Schatz. Mit diesen 16 Spielzeugen möchte ich euch gerne an meiner Kindheit teilhaben lassen und eure eigenen Erinnerungen auffrischen.

16. Spiel des Lebens

Spiel des Lebens war immer spannend. Zusammen mit Freunden oder Eltern konnte sich das Spiel Stunden ziehen und alle hatten Spaß.

Quelle: pinterest.com

15. Matchbox

Ich hatte eine ganze Kiste voller Matchboxautos und einige davon haben mich überall hinbegleitet. So hatte ich immer etwas zum Spielen dabei.

Quelle: pinterest.com

14. Playmobil

Playmobil durfte im Kinderzimmer natürlich auch nicht fehlen, Mit den Figuren konnte man jedes Abenteuer erleben.

Quelle: pinterest.com

13. Carrera Strax

Durch die zusammensteckbaren Teile waren alle Formen möglich, manchmal gab es dann kleine Karambolagen im Kinderzimmer, dennoch hat es Spaß gemacht.

Quelle: pinterest.com

12. Jo-Jo’s

Man hatte das Jo-Jo immer dabei und hat sich nur geärgert wenn die Schnur gerissen ist.

Quelle: pinterest.com

11. Wasserspiel

Ohne Batterien und ohne Strom, alleine durch Wasser funktionierte das Wasserspiel. Wenn man etwas Geduld besaß, war es garnicht so schwer, wenn man ungeduldig war und zu schnell gedrückt hat, zog der Sog die Ringe wieder runter.

Quelle: pinterest.com

10. Hüpfball

Es gab wohl nichts größeres als mit dem Hüpfball durch die Gegend zu hopsen, einzig bei scharfen Steinen musste man aufpassen, um den Ball nicht zu beschädigen.

Quelle: pinterest.com

9. Glasmurmeln

Ich hatte Meine immer in einen schwarzen Säckchen und die schönsten hab ich sehr ungerne bei Spielen eingesetzt. Es war immer lustig auch wenn man mal verloren hat.

Quelle: pinterest.com

8. Rollschuhe

Ich kann mich noch sehr gut an meine erste aufgeschlagenen Knie und Ellenbogen erinnern. dennoch ist man immer wieder damit gefahren.

Quelle: pinterest.com

7. Kaufladen

Ich musste damals oft mit meiner Schwester “Kaufladen” spielen, ich kann nicht sagen das ich das toll fand, aber sie hat es geliebt.

Quelle: pinterest.com

6. Barbie

Die Barbiepuppen waren für meine Schwester wie ein Schatz, etwas das ich wahrscheinlich niemals verstehen werde.

Quelle: pinterest.com

5. Autoquartett

Das Spiel Autoquartett war besonders auf Busfahrten sehr beliebt, Ein Spiel das nie langweilig wurde.

Quelle: pinterest.com

4. Knallteufel

Feuerwerk durfte man ja nur zu Silvester benutzen aber die Knallteufel gab es immer und es war eine große Freude Passanten damit zu erschrecken.

Quelle: pinterest.com

3. Wachsmaler

Man konnte damit seiner Fantasie freien Lauf lassen und da sie abwaschbar waren, konnte keiner schimpfen.

2. Zaubertafel

Wenn mal keiner zum Spielen da war, konnte man sich Stundenlang mit der Zaubertafel beschäftigen.

Quelle: pinterest.com

1. Memory

Ein Spiel was ich noch von meiner Oma hatte. Die Neueren waren zwar bunter, aber das Prinzip war das Selbe.

Quelle: pinterest.com

Hat euch der Beitrag gefallen? Dann schaut gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um unsere wunderbaren Kindheitserinnerungen.