ferrari-testarossa
Foto: Gaschwald/shutterstock

Diese Poster hatten wir in den 80ern im Zimmer hängen!

Wer in den 80er Jahren aufgewachsen ist, war wahrscheinlich Fan von Postern – ganz egal, ob diese Rockstars, Models oder Autos zeigten. Schließlich brauchte man ja etwas, von dem man träumen konnte, und träumen … ja… das ging dann deutlich einfacher. Auch, wenn nicht alle Eltern die Vorbilder und Wunschträume ihrer Kinder an den Wänden sehen wollten – Poster gehörten zu einer anständigen 80er-Kindheit einfach dazu. Hier ein Überblick der Bilder, die damals für besonders viel Furore gesorgt haben:

#1 Van Halen

Quelle: imgflip.com
Van Halen waren DIE Rockband der 80er! Jungs wollten sein wie sie, und Mädchen wollten einen Freund, der zumindest zu 75 Prozent aussah wie David Lee Roth. Und falls David nicht genug war, bestand die Band auch noch aus weiteren „Leckerbissen“: Eddie Van Halen, sein Bruder Alex Van Halen (dem Mann mit den vier Bassdrums und einem Gong in seinem Drumkit) sowie, naja, der Bassist.

#2 C4 Corvette

Quelle: imgflip.com
Auch bei Autos hat jeder natürlich seinen ganz eigenen Geschmack, wobei es bei den Teens so war, dass man sich jede „geile Karre“ an die Wand hängen konnte, während man bei Musik schon anspruchsvoller war. Natürlich war so ziemlich jede Karre alles besser als Papis VW. 1984 wurde die C4 Corvette auf den Markt gebracht und begeisterte Teens rund um den Globus – die Zimmerwände legten Zeugnis davon ab.

#3 Lamborghini Countach

Quelle: imgflip.com
Und die Liste geht weiter – mit noch mehr Autos! Leider zeigt keines dieser Bilder das Auto so, wie es wirklich ist, aber egal. Interessanterweise handelt es sich hierbei genau um das „Gefährt“, das in „Auf dem Highway ist die Hölle los“ von zwei sexy Babes gefahren wurde. Hmm … Autos und Babes – die ideale Kombi, oder? Gerade, wenn du 13 bist und das einzige, was bei dir sprießt, Pickel sind.

#4 Michael Jackson

Quelle: pinterest.com
Bevor wir uns Sorgen darüber machen mussten, was unsere Anbetung aus Michael Jackson gemacht hatte, liebten wir ihn alle – besonders den Thriller-Ära MJ. Da das Bestseller-Album oft mit einem Gratis-Poster geliefert wurde, hattest du wahrscheinlich auch ein Thriller-Poster an der Wand hängen. Wir können nur hoffen, dass zumindest der Tiger Michael verstehen konnte.

#5 Michael Jordan

Quelle: imgflip.com
Michael Jordan sorgte dafür, dass sich alle Teens für Basketball interessierten, selbst wenn sie nicht größer als 1,50 m waren. Dieses Poster zeigt ihn 1987 auf dem Zenit seiner Karriere – noch nie war jemand so weit, hoch und lang gesprungen wie der „König der Lüfte“ Jordan. So stylish Basketball spielen konnte doch wirklich nur einer, oder?

#6 Star Wars

Quelle: imgflip.com
Wenn du damals kein „Star Wars“-Poster an der Wand hattest, stehen die Chancen gut, dass du neulich über deinen Facebook-Feed gemeckert hast. Ich hatte eine üppige Sammlung legendärer „Star Wars“-Plakate, daher fiel es mir es schwer, ein spezifisches für diese Liste zu wählen – ich habe mich für dieses Pin-Up-Poster entschieden. Ist doch sexy, oder?

#7 Ferrari Testarossa

Quelle: imgflip.com
Der „Testarossa“ ist nicht nur das Auto in „Outrun“, dem ersten Fahrspiel, das ich je gespielt habe, sondern vor allem auch „Sonny Crocketts“ zweiter Ferrari. Dieser ließ mich glauben, dass eine Karriere in der Strafverfolgung ein sicherer Weg sei, reich zu werden. Glücklicherweise habe ich in der Oberstufe angefangen, viele Drogen zu nehmen und die Wahrheit erfahren. Gerade noch mal Glück gehabt…

#8 “Das Phantom-Kommando”

Quelle: imgflip.com
Was ist cooler als Arnold Schwarzenegger in den 80ern? Arnold Schwarzenegger als „John Matrix“ in den 80ern! Das „Phantom-Kommando“ war DER Actionstreifen schlechthin – als Arnold schließlich am Strand landet, um seine Tochter Alyssa „Mint“ Milano zu retten … einfach nur total geil! Aber was John Matrixs Platz an meiner Wand wirklich gesichert hat, war dieser Move, bei dem er das Sägeblatt als Wurfstern benutzt und dem Kerl den Schädel absäbelt. Gott, was für ein tolles Vorbild für einen jungen, naiven 11-Jährigen.

#9 „Miami Vice“

Quelle: pinterest.com
Hand aufs Herz – wer wollte nicht so cool sein wie Don Johnson als „James Sonny Crockett“ und Philip Michael Thomas als „Ricardo Rico Tubbs“? Ermittler in Miami zu sein, heißen Bräuten nachzuschauen und den einen oder anderen Fall zu lösen – einfach super, oder? Na ja, leider wurde aus dem Traum nichts bei mir. Und bei dir? Wenn du das gerade liest, dann sitzen wir jetzt vermutlich im selben Boot.

#10 Nena


Ok, sie mag zwar nicht die Art „Hotness“ gehabt haben, die die anderen 80er Babes auszeichnete, aber Nena hat die 80er trotzdem gerockt. Ob nur „Nur geträumt“ oder „99 Luftballons“ – wer als Kind oder Teenie nicht mit einer Haarbürste ausgestattet schief singend vor dem Spiegel zu diesen Songs rumgetanzt hat, hat nicht gelebt.

#11 “New Kids On the Block”

Quelle: pinterest.com
Die waren soooo süüüüüß – die „New Kids“ kannten kein Pardon. Schmalzige Liedchen, fragwürdige Choreografien und ein Look, der Schwiegermütter und Girlies gleichermaßen betörte. Klar, dass sie als Poster an deiner Wand landen mussten – oder an der deiner großen Schwester. „Please don’t go giiiiiirrrl“ – wir haben’s verstanden.

#12 “MacGyver”


“MacGyver” – Retter und Erfinder von allem und noch größer als „Captain Planet“, „Mister-T“ und „Michael Knight“ zusammen. Mit einem Radiergummi, einem Lineal und einem Feuerzeug konnte er eine Bombe basteln, die einer Nuklearwaffe nahekam. Klar, dass „MacGyver“ alias Richard Dean Anderson auch an deiner Wand hing.

Welche Poster hattest du in den 80ern an deiner Wand? Teile es uns in den Kommentaren mit