Foto: Hafizzuddin/ Shutterstock

25 Spielfiguren der 80er, die heute ein Vermögen wert sind!

Die Welt der Spielfiguren war in den 80er Jahren noch streng segmentiert: Für Mädchen gab’s Puppen, für Jungs Action-Figuren. Natürlich muss man froh sein, dass Eltern heutzutage viel mehr darauf achten, Kinder nicht zu sehr auf ihre Geschlechts-Stereotypen zu trimmen. Aber wir müssen auch zugeben: Wenn wir heute unsere Jungs-Spielfiguren aus den 80er Jahren sehen, wird uns sofort warm ums Herz!

Wir denken an lange Nachmittage im Spielzimmer unseres besten Freundes, der sogar Skeletors Burg besaß, während wir immerhin mit Orko auftrumpfen konnten. Oder an unsere ersten Transformers und wie fasziniert wir davon waren, wie sich die Spielfiguren in stylishe (das Wort gab’s damals noch gar nicht!) Fahrzeuge verwandeln konnten.

Ein Begriff, der einem eher nicht in den Sinn kommt, wenn man an seine 80er-Spielfiguren denkt: Wertanlage. Denn tatsächlich sind viele unserer heißgeliebten Spielzeuge von damals heute ein kleines Vermögen wert. Wir sagen euch, welche das sind: Diese 80er-Spielfiguren könnten dich reich machen!

#1 Teenage Mutant Ninja Turtles

Die Turtles kamen 1987 auf den Markt und jedes Kind wollte sie sofort haben. Heute wäre das eine teuere Angelegenheit: 500 bis 5.000 Dollar zahlt man auf dem US-Markt dafür.

Quelle: imgflip.com

#3 Jem & The Holograms

Ok, das war natürlich grenzwertig mädchenhaft. Heute gibt es für gut erhaltene Puppen 700 Dollar und mehr.

Quelle: pinterest.com

#4 U.S.S. Flagg

Die Amis lieben halt ihr Militär. Diesen Flugzeugträger gab es 1986 kurzzeitig zu kaufen. Jetzt bringt er eingeschweißt 1.000 Dollar und mehr.

Quelle: imgflip.com

#5 Michael Jackson „Superstar der 80er“-Puppe

Auf dem Höhepunkt von Jackos Ruhm gab es verschiedene Editionen dieser Puppen. Die „Superstar der 80er“-Fassung ist 250 Dollar wert.

Quelle: pinterest.com

#6 G.I. Joe „Breaker“

1982 konnte man diese Edition in den USA für 2 Dollar kaufen. 250 Dollar und mehr zahlen Sammler heutzutage.

Quelle: pinterest.com

#7 Sise Fromm von „Droids“

Im Zuge des Star Wars-Franchise wurde in den 80ern die Animationsserie „Droids“ samt entsprechenden Spielfiguren aus der Taufe gehoben. Der Bösewicht Sise Fromm war besonders populär – und selten genug, um heute eingeschweißt 1.000 Dollar wert zu sein.

Quelle: pinterest.com

#8 She-Ra und Swiftwind

She-Ra war eigentlich nur der He-Man Ableger für den Mädchenmarkt, aber die Powerfrau hatte ihre eigene Coolness. Zusammen mit ihrem treuen geflügelten Ross Swiftwind erzielt man heute für das originalverpackte Set 2.000 Dollar und mehr.

Quelle: pinterest.com

#9 Wun-Dar He-Man

Über den Ursprung dieser kuriosen He-Man-Variante streiten die Gelehrten: Einige sagen, dass er einem per Post zugeschickt wurde, wenn man drei der regulären Figuren gekauft hatte. Andere behaupten, er sei schlicht eine Promo-Aktion von „Wonder Bread“ gewesen.

Sammler legen rund 1.000 Dollar dafür auf den Tisch.

Quelle: pinterest.com

#10 1978er Darth Vader

Kurzzeitig gab es die Figur mit ausfahrbarem Lichtschwert (es kam direkt aus Vaders Arm heraus). Heute ist sie sehr selten und bringt locker 6.000 Dollar.

Quelle: pinterest.com

#11 G.I. Joe „Steeler“ + Panzer

1982 kam dieser Panzer mitsamt einer Figur heraus, die im Unterschied zu anderen G.I. Joes keine flexiblen Arme hatte. Das Set ist ziemlich selten und um die 1.000 Dollar wert.

Quelle: pinterest.com

#12 Jawas mit Stoff-Cape

Diese Nebenfiguren aus Star Wars waren der Renner und kamen zu Beginn mit einem Stoff-Cape heraus, bevor sie in späteren Editionen mit Vinyl-Überwurf ausgeliefert wurden. Die Erstfassung erzielt unter Sammlern den wahnsinnigen Betrag von 18.000 Dollar!

Quelle: imgflip.com

#13 He-Man und Battle Cat – im Set

Klar, beide Figuren für sich genommen waren Standard – im Set verschweißt allerdings sind sie heute 4.000 Dollar wert.

Quelle: pinterest.com

#14 Mego Elastic Batman

Dieser schrullige Superheld wurde nur kurz verkauft: Hersteller Mego wurde verklagt, weil er ein anderes populäres Spielzeug imitiert habe. Auch hier ist der Preis unter Sammlern einfach irre: 15.000 Dollar bringt der Elastic Batman ein!

Quelle: pinterest.com

#15 Transformers Generation 1

Alle Figuren dieser ersten Edition sind heute etwas wert. Doch im Set werden die Summen astronomisch. Bis zu 40.000 Dollar kannst du dafür aufrufen…

Quelle: imgflip.com

#16 Figurenset „Jäger des verlorenen Schatzes“

Dieses Set wurde erst satte zwei Jahre nach Erscheinen des Films auf den Markt gebracht, entsprechend schlecht verkauft und so auch schnell wieder eingestellt. Heute sieht die Sache etwas anders aus. 2.000 Dollar ist es Sammlern wert.

Quelle: pinterest.com

#17 1978er Obi Wan Kenobi-Figur

Wie viele Star Wars-Figuren ist auch Obi Wan heute ein hübsches Sümmchen wert, und zwar bis zu 6.000 Dollar in der originalverpackten Variante.

Quelle: pinterest.com

#18 Ghostbusters-Figur von Venkman

Zu den Gohstbusters gab es ziemlich viele Actionfiguren. Die witzige „Fright Features“-Edition ist die wertvollste – wenn man am Arm zog, traten die Augen vor Entsetzen aus den Höhlen. Eine solche Figur von Peter Venkman bringt um die 1.000 Dollar.

Quelle: pinterest.com

#19 Boba Fett aus „Droids“

Noch eine wertvolle Spielfigur zur Animationsserie: 1.000 Dollar zahlen Sammler dafür.

Quelle: pinterest.com

#20 Kenner Boba Fett-Figur

Boba Fett war schon in den 80ern extrem populär. Für diese Variante muss man heutzutage bis zu 5.000 Dollar auf den Tisch legen.

Quelle: pinterest.com

#21 1982er Skeletor

Diese frühe Figur von 1982 ist vor allem mit ihrem Panther zusammen wertvoll und erzielt bis zu 1.500 Dollar.

Quelle: pinterest.com

#22 Masters-Set „Planet Eternia“

Castle Greyscull oder Skeletors Burg hatte ja der eine oder andere – aber das hier ist eine Rarität. 2.000 Dollar bringt die eingeschweißte Variante.

Quelle: pinterest.com

#23 Der Original-Optimus Prime

Klar, es gibt abertausende davon, aber eben nicht aus der ersten Original-Edition. Dafür greifen Sammler tief in die Tasche und zahlen bis zu 10.000 Dollar!

Quelle: pinterest.com

#24 1978er Luke Skywalker-Figur

Ungeöffnet existieren derzeit nur zwanzig dieser Figuren weltweit, von denen man weiß. Ob das den Preis von bis zu 25.000 Dollar rechtfertigt?

Quelle: pinterest.com

#25 Thunderings Lion-O

Die Thunderings kamen heraus, als die Popularität der Thundercats langsam abflaute. Auch hier ist die originalverpackte Version sehr teuer – sie kostet um die 1.000 Dollar.

Quelle: imgflip.com

Welche dieser Spielfiguren hast du noch im Keller? Würdest du sie verkaufen? Sag es uns auf Facebook!