Foto: Dubova/ Shutterstock

10 Dinge, die man als Papa einfach im Leben braucht!

Wenn man Papa wird, verschieben sich die Perspektiven: Plötzlich liegt der Fokus darauf, was man seiner Tochter oder seinem Sohn auf dem Lebensweg mitgeben und wie man sein Kind bestmöglich großziehen kann. Zu selten denkt man darüber nach, dass man selbst auch bestimmte Voraussetzungen mitbringen sollte… Aber keine Sorgen, das meiste kommt ganz natürlich und ist nur eine Frage von Zeit, Geduld und Spucke!

Ein paar Essentials haben wir nachfolgend für dich aufgeführt: Hier sind 10 Dinge, die jeden coolen Papa auszeichnen!

#1 Spieltrieb

Als Papa hört man diese Frage täglich mindestens einmal: „Kannst du mit mir spielen?“ Wenn du das Spielen mit den Kids nicht als Pflicht empfindest, sondern einfach deinen natürlichen Spieltrieb wiederentdeckst, macht die gemeinsame Zeit doppelt so viel Spaß!

Quelle: pinterest.com

#2 Abenteuerlust

Als Erwachsene haben wir es uns in unserem Alltag bequem eingerichtet. Kinder bringen uns dankenswerterweise in die Situation, Dinge in Frage zu stellen und die Welt durch ihre Augen neu zu entdecken.

Quelle: pinterest.com

#3 Zeit

Wie oft sagt oder denkt man, einem laufe die Zeit davon – dabei füllen wir sie mit Überflüssigem? Als Papa muss man lernen, Zeitfenster richtig zu nutzen.

Quelle: pinterest.com

#4 Einen coolen Kinderwagen

Was wäre ein Papa-Kind-Gespann ohne einen schnittigen fahrbaren Untersatz, um vor den anderen Vätern stilvoll cruisen zu können? Wenn er noch dazu auch Platz für Trinkflaschen und die Tüte mit den Brezeln vom Bäcker bietet, kann das Abenteuer beginnen! Passende Kinderwägen findet ihr übrigens HIER.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Osann Germany (@osann_kids)

#5 Ein gutes Gedächtnis

Wo habe ich nochmal den Schnuller hingelegt? Und wie viel Euro sollten wir für die Kita-Fahrt nächste Woche mitbringen? Mit Kindern betreibt man immer Gedächtnis-Jonglage.

Quelle: pinterest.com

#6 Das richtige Timing

Wäre es nicht schön, wenn man einfach eine Ansage machen müsste, und die Kinder hören? In der Realität muss man die besten Zeitfenster abpassen, um z.B. Zähne zu putzen oder mit dem Abendessen zu beginnen. Damit erspart man sich und den Kids zumindest viel Stress.

Quelle: pinterest.com

#7 Coole Tricks

Erinnerst du dich noch, wie beeindruckend du es als Kind fandest, wenn dein Vater eine Münze hinter deinem Ohr hervorgezaubert hat? Solche Tricks braucht wirklich jeder Papa!

Quelle: pinterest.com

#8 Ein gutes Immunsystem

Mit Kindergartenkindern geht es gerade im ersten Kita-Jahr ziemlich rund, eine Erkältung folgt auf die andere. Aber gemeinsam (und mit guten Abwehrkräften) übersteht man jede Rotz-Phase!

Quelle: pinterest.com

#9 Ausdauer

Wer schon mal mit einer Hand den Kinderwagen geschoben und mit der anderen das Kinderfahrrad und die Einkäufe getragen hat, weiß, wovon die Rede ist.

Quelle: pinterest.com

#10 Ein paar gute Papawitze

Nichts geht über Dad-Jokes! Beispiel gefällig?

Quelle: twitter.com

Was gehört aus deiner Sicht noch in den „Papa-Werkzeugkasten“? Sag es uns in den FB-Kommentaren!
#Advertorial