Foto: Roman Samborskyi/ Shutterstock

10 berühmte Album-Cover, nachgestellt von Pflegeheim-Bewohnern!

Im Pflegeheim landen, das ist für viele von uns eine der schlimmsten Vorstellungen. Wir denken, dass wir dann entmündigt unserem Ende entgegendämmern würden – und sind zugleich heilfroh, noch mitten im Leben zu stehen. Wir wollen ja nicht unken, aber: Auch wir werden unaufhaltsam älter und müssen uns damit befassen, wie wir unseren Lebensabend erfüllend gestalten können. Denn ob mit 20 am Strand von Maui mit einem Surfbrett unter dem Arm, oder mit 90 als Greis im Pflegeheim: Immer gilt es, weder den Lebensfunken noch den Humor zu verlieren.

Insofern sind die Pflegeheim-Bewohner der englischen „Sydmar Lodge“ eine wahre Inspiration für uns alle, denn sie zeigen uns mit ihren Neuinterpretationen von Album-Covern, dass Spaß keine Altersgrenze kennt. Hier kommen 10 rüstige Senioren, die ikonische Cover auf witzige Weise nachstellen!

#1 David Bowie – „Aladdin Sane“

#2 Adele – „21“

#3 Rag’n’Bone Man – „Human“

#4 Madonna – „True Blue“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Love of Gray (@loveofgray) am Jul 14, 2020 um 3:09 PDT

#5 Michael Jackson – „Bad“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Henriette Engbersen (@henrietteengbersen) am Jul 13, 2020 um 12:40 PDT

#6 Queen – „II“ (Hier haben die Pfleger auch mitgemacht)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Diana Chavarro (@larolomatica) am Jul 13, 2020 um 8:37 PDT

#7 The Clash – „London Calling“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lesley (@lelbag) am Jul 14, 2020 um 10:01 PDT

#8 Blink182 – „Enema of the State“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lorenzo Shakespear (@lolo.shakespear) am Jul 14, 2020 um 7:46 PDT

#9 Taylor Swift – „1989“

Quelle: pinterest.com

#10 Bruce Springsteen – „Born in the U.S.A.“

Quelle: pinterest.com

Welche dieser Neuinterpretationen findest du am besten? Sag es uns in den FB-Kommentaren!