Foto: Africa Studio/ Shutterstock

24 Probleme der 2000er, die heute keinen mehr jucken!

Die 2000er waren eine Zeit des Aufbruchs: Ein neues Jahrtausend, die digitale Revolution, unsere Leben gespiegelt in Social Media! Nur hat es sich nicht so angefühlt. Denn die 2000er waren auch eine Zeit der Bugs. So ist es eben mit Technik, die in den Kinderschuhen steckt: Sie bereitet Probleme. Mit Nerv-Programmen wie Windows wird das wohl auch niemals aufhören (automatische Updates, anyone?), in anderen Fällen ist es aber glücklicherweise einfach nur witzig, heute an die technischen Probleme und Fehler zurückzudenken.

Und das waren wirklich einige! Schließlich waren wir in den frühen 2000er Jahren von neuer, fehlerhafter Technik umgeben: Handys, (illegale) Downloads, iPods (oh ja!), …

Wir dokumentieren das gerne einmal für euch: Hier kommen 24 Probleme, die uns in den frühen 2000er Jahren tierisch genervt haben!

#1 Musik auf dem iPod anmachen und DIESES Symbol sehen

Quelle: imgflip.com

#2 Sich auf eine CD freuen, die man gerade eingelegt hat, und dann diese „Mitteilung“ lesen

No disc photo nodisc.jpg

#3 Kein Guthaben mehr haben und zur Tanke stiefeln, um sich neues zu besorgen

Quelle: pinterest.com

#4 Dieser Riss in deinem Livestrong-Armband, der immer größer wurde

Quelle: imgflip.com

#5 Wenn du dich endlich überwunden hattest, eine bestimmte DVD zu kaufen, und die dann ausverkauft war

Quelle: imgflip.com

#6 Einen Download anzustoßen und diese Download-Zeit angezeigt zu bekommen. Wenn man kurz aus dem Zimmer ging, konnten es schon 53 Jahre sein – oder 3 Minuten. Es lag allein bei Windows

Quelle: imgflip.com

#7 Manchmal war alles vergebens

„Heute vor 15 Jahren nahm meine Mom das Telefon und stoppte einen Download bei Napster, der schon bei 96 % war und der 17 Stunden gedauert hatte.“

Quelle: imgflip.com

#8 Gerade ein YouTube-Video zu gucken und dann diesem Schauspiel beiwohnen zu müssen

Internet Explorer 8 photo IE8newfeature.jpg

#9 Ewig warten müssen, bis die zweite Seite der „Elektronischen Programmvorschau“ am Fernseher endlich geladen hatte. Leider war der Sender, den du gesucht hast, auf Seite vier…

Quelle: instagram.com

#10 Zwölf Bilder deines eigenen Daumens entwickeln lassen

Quelle: pinterest.com

#11 Versuchen, nicht auszurasten, während der Disc-Man mit „Anti-Skip-Schutz“ skippte und skippte und skippte und…

Quelle: pinterest.com

#12 …dann die CD rauszunehmen und DAS zu sehen

#13 Dieses abscheuliche Signallicht auf deiner X-Box

red ring xbox photo redring.jpg

#14 Dich selbst mit einem Roller, den du dir ständig gegen den Knöchel haust, zum Invaliden zu machen

Getting hit on the ankle by a razor scooter…. from r/nostalgia

#15 Sechs Stunden auf einen Download zu warten, nur um festzustellen, dass dich LimeWire verarscht hat

„Wenn du nicht fast den Familien-PC in die Knie gezwungen hast, um ein Lil Wayne-Album runterzuladen, das dann eines von Soulja Boy war, hast du dann wirklich gelebt?“

via MEME

#16 Wenn deine Klingelton-Aufnahme sabotiert wurde

„Wenn du einen Song als Klingelton aufnehmen willst und dann einer zu laut redet.“

Quelle: imgflip.com

#17 Ein Wort auf deinen tollen, bemalten Emo-Sneakern falsch geschrieben zu haben

Quelle: imgflip.com

#18 Eine falschen Schritt machen und tropfnasse Uggs tragen

Quelle: twitter.com

#19 Einen Teil von deinem super-coolen neuen Stift verlieren

Quelle: imgflip.com

#20 Wenn dich dein Schwimmbrett wie ein Idiot dastehen ließ

„Ein paar von euch haben nie beim Schwimmen versucht, ein Schwimmbrett unter Wasser zu drücken, bis es wieder hochschoss und dich voll ins verdammte Gesicht traf, so dass jeder es sehen konnte.“

Quelle: imgflip.com

#21 Zum zweiten Mal in die Videothek zu stiefeln und festzustellen, dass die verfluchte DVD, die du wolltest, IMMER NOCH verliehen ist

Quelle: flickr.com

#22 Stundenlang Album-Cover für iTunes zu sammeln – nur um festzustellen, dass nichts davon gespeichert wurde

Quelle: pinterest.com

#23 Deine Lieblings-VHS aus dem Videorekorder zu ziehen und das zu sehen

Quelle: pinterest.com

#24 Wenn deine Mama eine Nachricht gelesen hat, die nur für deine Augen bestimmt war

„Ich vermisse dich so sehr. Antworte nicht, das ist das Handy von meiner Mom.“

Quelle: facebook.com

Erinnerst du dich noch an diese 2000er-Probleme? Welche hast du außerdem noch im Gedächtnis? Verrat es uns in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren