Addams Family heute
Foto: Ron Adar/ Shutterstock

Krass: So sehen die Darsteller der „Addams Family“ heute aus!

Bereits in den 1960ern flimmerten die schrägen Abenteuer der „Addams Family“ über die Bildschirme. Eine abgetrennte Hand, die im Spukhaus umherläuft, ein gigantischer stummer Butler und zwei Kinder, die am liebsten Mord und Exekution spielen: Bei den Addams ist eben alles etwas anders. Der morbide Humor der Serie war so erfolgreich, dass es 1991 eine Verfilmung mit prominenter Besetzung gab, die im Kino einschlug wie eine Bombe. Hast du dich schon mal gefragt, was aus den Darstellern von Morticia, Gomez, Wednesday und Co. geworden ist? Wir zeigen es dir!

Angelica Houston, „Morticia Addams“

Morticia Addams ist eine sehr ungewöhnliche Mutter, aber wie sollte es im Hause Addams auch anders sein? Schauspielerin Angelica Houston war international bekannt, und das nicht nur wegen ihres tollen Aussehens und ihrer Ehe mit Jack Nicholson, sondern auch für ihre Arbeit als Schauspielern: Immerhin erhielt sie 1985 sogar einen begehrten Oscar. Noch immer ist die 66jährige in diesem Bereich aktiv und hat auch eine schonungslose Autobiografie veröffentlicht.

Raul Julia, „Gomez Addams“

Stolzes Familienoberhaupt der Addams Family ist Gomez Addams, der seine Frau bis in den Tod und darüber hinaus anbetet. Der Schauspieler war in den 1980er und 1990er Jahren sehr aktiv und erfolgreich. Leider starb er kurz nach dem Erscheinen der „Addams Family“-Fortsetzung 1993 an einem Schlaganfall.

Carel Struycken, „Lurch“

Lurch ist der Butler der Addams Family und eine Mischung aus Zombie und Frankensteins Monster. Schauspieler Carel Struycken ist im wahren Leben zwar wirklich stolze 2,13 m groß, aber überhaupt nicht gruselig. Er ist 69 Jahre alt und immer noch als Schauspieler aktiv, so zum Beispiel in den Serien „The Blacklist“ oder „Twin Peaks“.

Judith Malina, „Großmutter Addams“

Großmutter Addams jagt gerne Katzen und verwandelt sie in ein ekliges, äh, leckeres Abendessen. Außerdem kennt sie sich gut mit Flüchen und Zaubersprüchen aus. Schauspielerin Judith Malina war gebürtige Kielerin und vornehmlich aus Theaterbühnen aktiv. Im Jahr 2015 starb sie im Alter von 88 Jahren.

Christopher Lloyd, „Onkel Fester“

Der etwas einfältige und ziemlich gruselige Onkel Fester sorgt im „Addans Family“-Film und auch in der Fortsetzung für jede Menge Aufregung. Christopher Lloyd war bereits aus „Zurück in die Zukunft“ und vielen weiteren Filmen bekannt. Er ist noch immer in Hollywood aktiv und dreht erfolgreich Filme wie „A Million Ways to die in the West“.

Jimmy Workman, „Pugsley Addams“

Der pummelige Pugsley Addams ist oft das Opfer der grausigen Spiele seiner Schwester, kommt aber immer wieder unbeschadet heraus – auch wenn er gegrillt, erstochen oder geköpft wird. Jimmy Workman wurde damals durch einen Zufall für die Rolle engagiert und hat heute nicht mehr mit der Filmbranche zu tun.

Christina Ricci, „Wednesday Addams“

Wednesday Addams ist süß, blass und sehr böse. Kein Wunder, dass ihr schon in jungen Jahren die Jungs zu Füßen liegen. Christina Ricci gelang mit dieser Rolle der Durchbruch als Kinderstar. Heute ist sie eine gefragte Schauspielerin und bekannt aus Filmen wie „Sleepy Hollow“.

Joan Cusack, „Debbie Jellinsky“

In der Fortsetzung der „Addams Family“ ist Debbie ein fieses Kindermädchen, das es auf das Vermögen von Onkel Fester abgesehen hat. Dass dies für sie kein gutes Ende nimmt, ist kein Geheimnis. Joan Cusack, die Schwester von John Cusack, ist auch heute noch aktiv und in Filmen sowie Serien zu sehen.