Sexuelle Anspielungen in Disney Filmen

FSK 18! Diese sexuellen Anspielungen sind in Disney Filmen versteckt

Mit genauerer Betrachtung fällt einem auf, dass es unzählige sexuelle Anspielungen in Disney Filmen gibt – oder bilden wir uns diese Dinge nur ein?

Vielleicht sind euch ja bereits ein paar sexuelle Anspielungen in Disney Filmen aufgefallen. Den meisten Kindern jedenfalls werden sie höchstwahrscheinlich entgangen sein. So pervers sie auch sind, so versteckt sind die Anspielungen oder Witze manchmal auch – zumal sie meist nur von Erwachsenen interpretiert werden. Deshalb laden wir euch hiermit ein, einen zweiten Blick auf die uns als so unschuldig bekannten Kinderfilme zu werfen:

1. Boner-Bischof

Auf der Hochzeit von Ursula und Prinz Eric scheint der Priester, der auf einer Erhöhung steht und die beiden traut, eine Erektion zu haben. Man beachte die Ausbeulung in seiner weißen Hose. Oder was soll das bitte sonst sein?
Quelle: pinterest.com

2. Nackt am Fenster

Als Bianca und Bernard im gleichnamigen Disney Film in dieser Szene durch das Bild fliegen, ist im Hintergrund am Fenster eine nackte Frau zu sehen. In der ersten Fassung des Films war dieses Nacktbild tatsächlich genau so zu sehen, so äußerte sich ein Disney-Zeichner. Als es schließlich jemandem auffiel, sei die Szene für die Neuverfassung dann umgehend ausgetauscht worden.

3. Sexy Sanddünen

In dieser Szene von „König der Löwen“ werden lediglich die Schatten von ein paar Sanddünen gezeigt. Oder seht ihr da etwa mehr?
Quelle: twitter.com

4. Nackte Frauen überall!

Wenn wir schon beim „König der Löwen“ sind, hier ein kleines Ratespiel: Wo ist im folgenden Filmplakat eine halb nackte Frau versteckt? (Auflösung weiter unten)

Quelle: pinterest.com
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Quelle: pinterest.com

5. Cybersex?

In einer Szene in „Der tapfere kleine Toaster“ verspürt der Computer bei einem Kurzschluss plötzlich heftige Wallungen, die ein positiv erregendes Gefühl in ihm hervorrufen. Die Szene endet damit, dass er es „nicht mehr für sich behalten kann“ und einen Schwall Papier aus seinem Drucker schießt. Deutlich genug, oder?

6. Peter Pans perverser Schatten

Sehen wir hier tatsächlich nur den Schatten des Zipfels von Peters grünem Rock?
Quelle: pinterest.com

7. Minis doppeldeutiges Kleid

Was hält Mickey Mouse da tatsächlich in seiner rechten Hand? Mini Mouse?

Quelle: pinterest.com

8. Tinkerbell und ihre Freundinnen…

Wo hat die braunhaarige Fee eigentlich ihre rechte Hand? Und was hat Tinkerbells Gesichtsausdruck zu bedeuten? Es bedarf nicht all zu viel Fantasie, um hier etwas hineinzuinterpretieren.
Quelle: facebook.com

9. Das Phallusschloss

Bei genauer Betrachtung lässt sich im Schloss des Königreichs von Arielles‘ Vater ein Phallus erkennen.
Quelle: pinterest.com

10. Schmutzige Witze

Als Kristoff Prinzessin Anna nach ihrem Verlobten Hans ausfragt, geht es unter anderem auch um seine Schuhgröße. Ihre Antwort darauf lautet „Die Größe spielt keine Rolle“. Auf welche altbewährte und häufig diskutierte Frage hier angespielt wird, ist wohl nicht zu überhören.
Quelle: pinterest.com

11. Noch mehr Schmutzige Witze

Die selbe Anspielung finden wir im Film „Shrek“. Beim Anblick des gigantisch großen Schlosses von Lord Farquaad fragt Shrek den Esel spöttisch, ob der Lord damit wohl etwas kompensieren müsse.
Quelle: pinterest.com

12. FSK 8 oder 18?

Aber keine Sorge, Disney möchte nicht – wie manche Verschwörungstheoretiker glauben – unsere Jugend verderben. Solch sexuelle Anspielungen sind in allerlei Kindercartoons zu finden – wenn man denn möchte.
Quelle: pinterest.com

Ob tatsächlich jede einzelne dieser Anspielung beabsichtigt ist, steht offen. Vielleicht sehen wir auch nur das, was wir sehen möchten. 😉
Wenn euch der Artikel gefallen hat, schaut doch öfter mal bei uns vorbei!