Marken der 90er Jahre
Foto: Anastasiya Aleksandrenko/Shutterstock.com

Wenn du 30/33 Marken kennst, bist du ein wahres Kind der 90er!

Wie in jedem Jahrzehnt gab es auch in den 90er Jahren gewisse Marken, die einfach ALLE um jeden Preis haben mussten! Sind eure Lieblingsmarken dabei?

Wie in jedem Jahrzehnt gab es auch in den 90er Jahren gewisse Marken, die einfach ALLE um jeden Preis haben mussten! Manche davon erleben momentan sogar ihr Comeback oder sind nachwievor so beliebt wie damals. Stöbert doch mal durch die Liste und schaut, ob eure Lieblingsmarken mit dabei sind. 

1. Fishbone

Es fällt mir grad wie Schuppen von den Augen. Könnt ihr euch noch an die Neopren-Jacke von Fishbone erinnern? Ich hatte passend zu meinem Hoodie die graue und fühlte mich richtig cool.

Quelle: tumblr.com

2. Russell Athletic

Und darunter trug man dann auch gerne mal einen Sweater von Russell Athletic.

Quelle: tumblr.com

3. Chiemsee

Um den Look dann noch abzurunden, gab’s ne Tasche oder einen Rucksack von Chiemsee auf den Rücken geschnallt.

4.Frufoo

Mir fehlt Frufoo so sehr. Welche war eure Lieblingssorte?

Quelle: tumblr.com

5.SEGA

Damals gezockt, bis man viereckige Augen hatte. Was für eine geile Zeit!

Quelle: tumblr.com

6. SAGEM

Könnt ihr euch auch noch an euer SAGEM erinnern? Legendär.

http://kevin-schulzbus.de/post/93419265075/geil-mein-neues-handy-sagem-myx-1-twin

7. Motorola

Was heute das iPhone oder Samsung ist, war früher das Motorola! Ich wollte unbedingt eins haben.

Quelle: tumblr.com

8. K2 Inlineskates

Ich persönlich finde Inline-Skating noch heute cool. Und ob ihr’s glaub oder nicht: meine Skates sind noch immer von K2.

Quelle: tumblr.com

9. Buffalo

Zu diesen Schuhen muss man doch echt nicht viel sagen oder. Ein echtes „Meisterwerk“ der 90er!

Quelle: tumblr.com

10. Diddl

Ob Notizheft, Sticker, oder Kuscheltiere. Diddl war die Schmuggelwahre Nr.1 auf dem Schulhof.

Quelle: tumblr.com

11. Yes-Törtchen

Ich habe jetzt noch den Geschmack dieser Dinger im Mund, wenn ich daran denke. Einfach nur suuuuper lecker.

Quelle: pinterest.com

12. Center Shock

Lecker waren die nun meiner Meinung nach nicht wirklich, aber gegessen hat man sie trotzdem massenweise.

Quelle: tumblr.com

13. Magic Karten

Na, wer von euch hat heute noch seine Karten zu Hause rumliegen?

http://zeocrymer.tumblr.com/post/18733377256

14. G-Shock

Meine Schwester hatte die gelbe, ich eine schwarze.. Welche hattet ihr?

Quelle: tumblr.com

15. Baby-G

Oder gehörtet ihr zur Gruppe der Baby-G-Besitzer? Sagt nicht, dass ihr beide hattet 😮

Quelle: pinterest.com

16. Chevignon

Sah doch einfach immer super lässig aus, so eine Jacke von Chevignon, oder?

Quelle: tumblr.com

17. Koala

Ich stopfe sie heute noch gerne in mich rein, ihr auch?

Quelle: pinterest.com

18. Eastpak

Wie ich meinen dunkelblauen Eastpak-Rucksack geliebt habe…Dann noch ein Paar Buttons drangemacht und ich war startklar!

Quelle: tumblr.com

19. Fila

Passend dazu gab es ein Shirt oder Sweater von Fila und man war „voll der Stylo“.

http://rachelboswellx.tumblr.com/post/140748956914/fila

20. Helly Hansen

Wer kennt sie nicht: die gesteppten Helly Hansen-Winterjacken. Und noch viel wichtiger: wer hatte sie nicht?

Quelle: tumblr.com

21. Nokia

Nachdem man,wenn man Glück hatte, ein Paar Jahre das alte Motorola der Eltern nutzen durfte, gab es das erste Nokia! Eine große Liebe begann.

Quelle: pinterest.com

22. Polly Pocket

Es musste einfach ÜBERALLHIN mitgenommen werden. Polly Pocket, das Muss im Spielzimmer jedes Mädchens.

Quelle: giphy.com

23. Slinky

Ich frage mich noch heute, wie man sich mit etwas eigentlich so „umspektakulärem“ die Zeit sooooo lange vertreiben kann. Ich fand’s super.

Quelle: tumblr.com

24. Miss Sixty

Ich kann mich noch ganz genau an die Hüftjeans meiner Schwester erinnern. Helle Waschung, ausgestelltes Bein und der Hintern gerade so bedeckt. Einmalig!

Quelle: tumblr.com

25. Kappa

Wie lange ich gebraucht habe, um zu realisieren, dass das Logo einen Jungen und ein Mädchen darstellen soll, die mit dem Rücken aneinander sitzen. Crazy!

Quelle: tumblr.com

26. Dreh und Trink!

Meine kleine Nichte liebt es heute noch. Für mich schmeckt es mittlerweile wie Wasser mit Zucker.. oder andersrum? Auf jeden Fall ein echter Hit bei den Kids.

Quelle: pinterest.com

27. Fruchtzwerg-Selbstmacheis

Ich fand das damals richtig cool. Leider konnte ich oft nicht warten, bis der Fruchtzwerg tatsächlich zum Eis wurde.

Quelle: pinterest.com

28. Bluna

Die Club Mate der 90er Jahre – Bluna. Ich habe die Orangenlimonade geliebt.

Und das Beste ist: man kann sie noch heute kaufen!

29. Dickies

Diese Marke war doch einfach suuuuper lässig. Was hattet ihr davon im Schrank?

Quelle: pinterest.com

30. MTV

Ich trauere heute noch darum, dass man MTV nicht mehr so einfach im TV schauen kann. Ich habe die Musikvideos den ganzen Tag laufen gehabt.

Quelle: tumblr.com

31. Mighty Max

Der Gegenpart zu Polly Pocket und eines der Lieblinsgs-Toys der Jungs. Hattet ihr was von Mighty Max?

http://station1091.tumblr.com/post/36675269908

32. LA Gear Schuhe

Als ich sie dann damals endlich in meinen Händen halten durfte, wäre ich am liebsten damit ins Bett gegangen. Habt ihr sie auch so geliebt?

Quelle: tumblr.com

33. Homeboy

Das absolute Muss! Egal was, es musste von Homeboy sein.

Ein von HOMEBØY LOUD COUTURE (@homeboy.official) gepostetes Foto am 14. Nov 2016 um 6:18 Uhr

Habt ihr diese Marken damals auch so geliebt? Dann teilt diesen Artikel doch mit euren Freunden.
Falls wir tatsächlich prägnante 90er Marken vergessen haben sollten, dann lasst uns gerne einen Kommentar da.